"Bei SDC.com wissen die Leute, dass es zur Sache geht. Wir sind nach JOYclub die klare Nummer 2."

Share!
interview mit Franky P. von SDC SwingerDateClub

Franky P.

Deutschland-Chef SDC.com

Veröffentlicht: 2. Juli 2013

SDC.com kennen hierzulande nur Insider – immerhin rund 150.000! Ansonsten hält diese Swinger-Community, die es seit dem Jahre 2000 gibt und es weltweit auf über 3 Millionen Registrierungen gebracht hat, sich ziemlich bedeckt. Warum? Um die Privatsphäre der vielen Promis, die an den SDC-Events und Swingerreisen teilnehmen, zu schützen.

Wir sprachen mit dem Deutschland-Chef Franky P., der natürlich lieber anonym bleiben möchte…



Mittlerweile sind wir so groß, dass wir die verrücktesten Sachen durchführen können ... wir mieten dann gleich mal ein ganzes Kreuzfahrtschiff für 14 Tage oder eine komplette Hotelanlage.

Herr P., es gibt ja eine Reihe von Online-Swingercommunities. Was ist das Besondere an SDC.com?

Wir sind nach dem JOYclub die klare Nummer 2 am Markt. Dann kommt erst einmal wenig. Der JOYclub hat allerdings ein etwas anderes Publikum: Dort geht es zu einem großen Teil auch um „Sehen und gesehen werden“. Bei uns hingegen wissen die Leute, dass es zur Sache geht.

Das sieht man auch an unseren Swingerevents und Swingerreisen. Wer dort mitfährt, hat in seinem Profil in der Rubrik „Partnertausch“ in aller Regel das „JA“ angekreuzt und nicht „Mal sehen…“ 


Wie ist der SDC.com denn eigentlich entstanden?

Die Gründung fand im Jahre 2000 in Holland statt. Von dort aus haben wir uns im Prinzip in ganz Europa und den USA ausgebreitet und sind in vielen dieser Länder Marktführer.

SDC Swingers Date Club

Mittlerweile sitzt die Firmenzentrale in North Carolina und beschäftigt 35 Mitarbeiter. Hinzu kommen diverse Country-Manager wie z.B. ich hier in Deutschland.


Wie groß ist SDC.com in Deutschland?

Wir betrachten den gesamten deutschsprachigen Raum, dort sind es rund 220.000 aktive Mitglieder. Täglich kommen rund 1.000 neue Mitglieder hinzu.


Und wie viele davon sind Single-Männer?

75% sind Pärchen, 25% sind Singlemänner. Die sind allerdings auch schnell wieder weg, denn erstens ist für die die Nutzung der Webseite deutlich teurer. Und zweitens werden sie von den Pärchen online bewertet. Da kommen die meisten nicht weit…


Woher kommen denn all diese Neumitglieder bei SDC.com?

Aggressive Werbung sparen wir uns, denn wir wollen unter dem Radar bleiben. Zum einen werden wir in der Szene weiterempfohlen, zum anderen machen die klassischen Swingerclubs kräftig Vertrieb für uns.


Stichwort „Swingerreisen“ – das ist Ihr Steckenpferd, oder?

Allerdings, das können wir weltweit am besten. Mittlerweile sind wir so groß und haben so viele Stammkunden, dass wir die verrücktesten Sachen durchführen können. Und das immer als komplettes „Take-over“, d.h. wir mieten dann gleich mal ein ganzes Kreuzfahrtschiff für 14 Tage oder eine komplette Hotelanlage.

Da sind dann gleich mal ein paar Hundert Swingerpärchen versammelt – ohne andere Gäste zu stören oder – noch wichtiger – von anderen Gästen gestört zu werden.


Diese Swingerreisen sind dann aber immer sehr international, oder? Wie viele deutschsprachige Swinger sind denn dabei?

Im Mittel 17%. Also bei 500 Swingerpärchen in Cancun zum Beispiel ungefähr 85 aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.


Über die teilnehmenden Prominenten dürfen Sie nicht sprechen, oder? Obwohl wir ja echt neugierig wären…

Schauen Sie, auf unserem Kreuzfahrtschiff kosten die Kabinen zwischen 2.000 und 25.000 Euro. Im oberen Preissegment ist die Promi-Quote natürlich sehr hoch. Ich könnte Ihnen da einige Namen nennen…

Der einzige Promi, der sich öffentlich zu uns bekannt hat, ist übrigens XXX.
[Anmerkung der Redaktion: Leider hat der berühmte Sänger diesen Eintrag gefunden und bat um Schwärzung seines Namens. Vielleicht verraten wir Ihnen den ja auf Nachfrage ;-)]


Und, wie performt der so?

Nein, nein, der war ja nicht zum Singen da.


Schon klar, wir meinten ja auch die andere Performance!

Ich sage mal: Kein Kommentar!


Wir bedanken uns ganz herzlich für das Gespräch und wünschen Ihnen weiterhin das Beste für SDC.com!

Neugierig geworden?

SDC.com

Swingers Date Club - Bringt neuen Schwung in Eure Ehe!
Unsere Bewertung:

Wer hat das Interview "SDC SwingerDateClub" geführt?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien.

Share!