Stichwort / Definition
"Slow Dating"

Aktualisiert: 19. April 2018

Glossar und Definition

Slow Dating ist das Gegenteil von Speed Dating. Beim langsamen Dating geht es darum, sich bei der Partnersuche Zeit zu lassen und dabei auch die Zeit zu nehmen, um jemanden wirklich kennenzulernen. 

Online-Partner-Vermittlungen wie Parship oder ElitePartner folgen dem Prinzip des Slow-Dating, indem sie einen Persönlichkeitstest anbieten, aus dem sich Partnervorschläge ergeben.

Zuerst sind Profiltexte sichtbar, mit denen man sich auseinandersetzen kann. Dann ist Kommunikation möglich und wenn das alles passt, schaltet man ein Foto frei und trifft sich schließlich vielleicht sogar auf ein Rendezvous.

Das Slow Dating eignet sich also vor allem für Menschen, die eine ernsthafte und langlebige Partnerschaft suchen. 

Das sind die besten Partnervermittlungen für Slow-Dating:

Wer hat das hier über "Slow Dating" geschrieben?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien.

Share!