Stichwort / Definition
"Bondage"

Aktualisiert: 19. April 2018

Glossar und Definition

Unter Bondage versteht man die Fesselung des passiven Partners in vielfältigen Varianten und unter Zuhilfenahme verschiedener Instrumente wie Fesseln, Ketten, Handschellen, Ledermanschetten, Nylonmanschetten mit Klettverschluss, Gurten, Riemen, Schnüren uvm. 

Beim Bondage kommt es oft nicht nur auf die Einschränkung der Bewegungsfreiheit des Partners an, sondern meist auch auf eine besonders fantasievolle Verschnürung. 

Eine besonders kunstvolle Ausprägung des Bondage ist Japan Bondage, die meist nur mit einem Seil gemacht wird und mit wenigen oder gar keinen Knoten auskommt. 

Auch die Aktfotografie hat Bondage schon lange für sich entdeckt und so findet man zahlreiche dokumtentierte Bondage-Ergebnisse in Bildform im Netz. In diesem Bondage-Ratgeber finden Sie Infos und Anleitungen zum Thema Bondage.

Bondage-Sessions und mehr finden Sie hier:

Wer hat das hier über "Bondage" geschrieben?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien.

Share!

 
 
Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!