Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

  Singlebörsen-Ratgeber
Aktualisiert im Juli 2017

Doof: Vermittlungsagenturen liefern manchmal keine Kontaktvorschläge...
Manche Mailboxen bleiben
beim Online-Dating lange leer...

Erste Hilfe bei der Online-Partnersuche
Warum erhalte ich (noch) keine Kontaktvorschläge?

Partnervermittlungen und Seitensprung-Agenturen im Internet erleben zur Zeit einen riesigen Zulauf an Mitgliedern. Da sollte sich doch für jedes Töpfchen ein Deckelchen finden lassen... Falls ausgerechnet Sie zu denjenigen gehören, deren Deckelchen noch auf sich warten lässt, lesen Sie hier, was Sie mit einfachen Mitteln unternehmen können, damit es klappt.

Bei Kontaktanzeigen-Portalen geht es im Prinzip ja zu wie auf "Marktplätzen": Jeder Single, der dort mitmischt, muss sich präsentieren und ist sich selbst überlassen bei seiner Suche nach der oder dem Richtigen. Das war Ihnen wahrscheinlich zu "öffentlich" und Sie haben sich deshalb in die Obhut einer Vermittlungsagentur gegeben.

Auf den Top Dating-Portalen können Sie Ihr Glück bei Kontaktvorschlägen gleich testen:

1.
PARSHIP.de


2.
ElitePartner.de


3.
eDarling.de

Vermittlungsagenturen setzen bei der Partnersuche hochkomplizierte Verfahren ein, um herauszufinden, wer zu wem passt. Diesen Vorgang nennt man "Matching". Dabei werden alle vorhandenen Mitglieder untereinander verglichen, und zwar nach folgendem Grundprinzip:

  • Je besser die Wunschvorstellungen einer Frau zu den Merkmalen eines Mannes passen, desto mehr "Punkte" gibt es für dieses potenzielle Paar.
  • Je besser die Wunschvorstellungen eines Mannes zu den Merkmalen einer Frau passen, desto mehr "Punkte" gibt es für dieses potenzielle Paar.
  • Genaue Übereinstimmungen in einzelnen Merkmalen sind wertvoller als ungefähre Übereinstimmungen. (z.B. Petra ist "Stier", Anton sucht "Stier": 10 Punkte, Bert sucht "egal": 5 Punkte, Carl sucht "Krebs": 0 Punkte)

Bei z.B. 100.000 Männern und 100.000 Frauen in der Mitgliederkartei muss der Matching-Algorithmus für 10.000.000.000 (10 Milliarden!!!) mögliche Paare den Punktwert berechnen.

Die Vermittlungsagenturen unterscheiden sich darin, in welcher Form man  Kontaktvorschläge für neue Kontakte erhält:

  • Im Mitgliederbereich werden Ihnen die ca. 20-100 potenzielle Partner angezeigt, mit denen Sie gemeinsam den höchsten Punktwert erreicht haben. Das hat den Vorteil, dass es für jeden immer reichlich Vorschläge gibt, auch wenn es vielleicht nicht soooo gut passt. Partnervermittlungen wie Parship oder be2 gehen so vor.
  • Sie erhalten Kontaktvorschläge per E-Mail, wenn sich Partner finden, mit den Sie zusammen einen Mindestwert an Punkten erreicht haben, z.B. mindestens 90 von 100. Das hat den Vorteil noch größerer Anonymität und bringt wirklich nur sehr gut passende Treffer. Ob der Anonymität setzen vor allem Seitensprung-Agenturen auf dieses Vorgehen.

Im Weiteren geht es um Vermittlungsagenturen der zweiteren Art, denn nur dort kann ja das Problem auftreten, dass Partnersuchende nur sehr wenig oder sogar keine Treffer erhalten.


Kein perfekter Kontaktvorschlag = Abzocke?

Wer fürs Internet Dating Geld bezahlt hat, um z.B. in einer Seitensprung-Agentur aufgenommen zu werden, erwartet natürlich, dass am nächsten Tag gleich viele Kandidatinnen im Posteingang landen. Ist das nicht der Fall, neigt man dazu, die gewählte Agentur als Betrüger oder Abzocker einzustufen ("Von wegen Frauenquote 40%, ich habe keine einzige abgekriegt!"). Auch über die von uns getesteten Seitensprung-Agenturen hören wir in regelmäßigen Abständen Beschwerden, obwohl wir die großen Anbieter mittlerweile alle persönlich besucht und vor Ort deren Mitgliederkartei eingesehen haben.

Wie kann das sein? Um das herauszufinden, haben wir in einem aufwendigen Versuch eine künstliche Vermittlungsagentur nachprogrammiert und dann verschiedene Experimente zur Partnersuche durchgeführt:

  • Im ersten Schritt haben wir unserem Programm befohlen, sich per Zufallsgenerator eine Mitgliederkartei auszudenken. Dabei konnten wir die Anzahl und das Geschlechterverhältnis vorgeben. So entstanden z.B. 6.000 Männer und 4.000 Frauen mit verschiedenen PLZ, Alter, Größe, Sternzeichen und Wunschvorstellungen.
  • Danach haben wir unseren Matching-Algorithmus gestartet, um passende Paare herauszufinden. Die Mindestpunktzahl, die ein Paar erreichen muss, damit es einen Kontaktvorschlag gibt, haben wir so eingestellt, dass im Schnitt jeder 10 Vorschläge bekommt.
  • Im dritten Schritt haben wir uns anzeigen lassen, wie viel Prozent der Mitglieder wie viele Kontaktvorschläge erhalten würden.

Hier zwei Ergebnisse:

keine Kontaktvorschläge im Vergleich

Sie sehen: Obwohl unsere beiden erfundenen Vermittlungsagenturen an sich super sind (große Mitgliederkarteien, relativ ausgeglichenes Geschlechterverhältnis, brauchbarer Matching-Algorithmus), gibt es aus rein statistischen Gründen einige Mitglieder, die zu kurz kommen. Mit Abzocke hat das überhaupt nichts zu tun!


Was kann ich tun, wenn ich bisher Pech hatte?

Die Erfahrungen zeigen, dass es häufig schon reicht, wenn Sie an Ihren Angaben zur Person oder zum Wunschpartner IRGENDETWAS ändern. Denn dann schlagen Sie der Statistik, die es rein mathematisch bisher einfach nicht gut mit Ihnen meinte, ein Schnippchen.

Wenn Sie etwas systematischer vorgehen wollen:

  • Viele begehen den "Fehler", bei den Wunschvorstellungen überzogene Forderungen anzugeben. So beschwerte sich z.B. ein älterer, 165 cm kleiner Herr bei uns darüber, dass seine Agentur nicht in der Lage war, ihm eine wesentlich jüngere größere Frau vorzustellen. Problem: Umgekehrt suchen nur sehr wenige große Frauen gezielt nach kleineren, wesentlich älteren Männern.
  • Umgekehrt ist es ebenfalls problematisch: Wenn Sie bei den Angaben zu Ihrem Wunschpartner überall "egal" ankreuzen, passen alle anderen Mitglieder ein bißchen zu Ihnen, keines aber richtig gut. (siehe oben: Bert bekam nur 5 Punkte).
  • Gerade in Seitensprung-Agenturen geben ca. 80% der Frauen unter Mobilität "gering" an. Achten Sie als Mann also darauf, dass Ihre Mobilität zumindest auf "mittel" eingestellt ist, sonst müssten Sie schon großes Glück haben, dass es passt.

Wenn es immer noch nicht klappen sollte, dann wenden Sie sich unbedingt an Ihre Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur. Der Kundensupport wird Ihnen weiterhelfen, denn mittlerweile haben eigentlich alle Anbieter verstanden, dass es nicht nur darum geht, Kunden zu gewinnen, sondern auch, diese gut zu umsorgen!

Wir hoffen, dass Ihnen dieser kleine Seitensprung/Partnervermittlung - Ratgeber gefallen hat. Wenn Sie noch Fragen oder Anregungen haben, dann schreiben Sie uns: 

P.S.: Gerne schicken wir Ihnen unser Programm "virtuelle Partnervermittlung". Sie benötigen MS Access 2000 und viel Zeit, denn es rechnet sehr lange ;-)


Henning Wiechers beobachtet seit 2002 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.



Weiterführende Artikel:


Die wichtigsten Singlebörsen-Testergebnisse:

Test Kontaktanzeigen-Sites

Test Partnervermitlung

Test Singlereise-Agentur

Test Sexpkontakt-Portale

seitensprung-agenturen

Test Dating-Apps

Kontaktanzeigen-
Sites
Partner-
vermittlung
Singlereisen Sexkontakt-
Portale
Seitensprung-
Agenturen
Dating-
Apps

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

 

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.