Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Dienste
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

  Singlebörsen-Ratgeber
Aktualisiert im Juni 2015

Frau aus Osteuropa und Russland

Viele Wege führen zu Frauen aus Osteuropa
Ratgeber Partnersuche goes East

Sie als deutschsprachiger Mann haben Interesse daran, eine Osteuropäerin kennen- und lieben zu lernen? Und Sie kennen sich scheinbar ein wenig mit dem Internet aus, denn sonst wären Sie ja nicht hier gelandet.

Dann sind Sie hier richtig! Lesen Sie in diesem Artikel, welche grundsätzlichen Möglichkeiten des Kontakte-Knüpfens zu osteuropäischen Frauen über das Internet für Sie offen stehen!

Bei Suchmaschinen wie Google und über Banner auf einschlägigen Webseiten finden Sie haufenweise Agenturen, die sich auf die Vermittlung osteuropäischer Frauen an deutsche Männer spezialisiert haben.

Hier sind Sie beim Thema Osteuropäische Frauen bestens beraten:

1.
InterFriendship.de


2.
EastLovesWest.com


3.
RussianCupid.com

Die Art und Weise, wie die Vermittlung der Frauen abläuft, ist von Agentur zu Agentur etwas anders. Es lassen sich aber einige grundsätzliche Prinzipien der Vermittlung klassifizieren:


1. Klassische Osteuropa-Partnervermittlung mit Webseite

Inzwischen teilt sich das Lager der Osteuropa-Vermittler etwa fifty-fifty in reine Online-Partnervermittlungen (in der Regel preislich mit   Kontaktanzeigenportalen wie Friendscout24 oder Neu.de vergleichbar) und in die klassischen Full-Service Anbieter mit einer Website. Letztere kommen in ihrer Arbeitsweise den herkömmlichen Offline-Heiratsvermittlern nahe, auch was den Preis betrifft, der für ein All-inclusive-Paket in der Regeln bei um die 2.000 Euro liegt.

Von der Klientel her richten sich die Online-Kontaktportale unter den Osteuropa-Spezialisten (die wir Ihnen unter Punkt 2. genauer vorstellen) an Männer auf der Suche nach einer osteuropäischen Lebenspartnerin, die schon ein wenig Interneterfahrung mitbringen und die Partnersuche gerne weitgehend selbstbestimmt in die Hand nehmen wollen.

Die Fullservice-Anbieter hingegen richten sich an Männer, die die Suche nach einer Lebenspartnerin aus Osteuropa einem Vermittler überlassen wollen und dafür auch bereit sind, einen höheren Geldbetrag zu investieren.

Wir haben für Sie eine Reihe von Fullservice-Anbeitern getestet, die teils mit guten Referenzen aus TV und Medien aufwarten können. Hier geht es zu den klassischen Fullservice-Agenturen für die Partnersuche Osteuropa.

Aber Achtung, das ist nicht immer risikofrei: In dieser Kategorie gibt es - wie überall - einige schwarze Schafe, bei denen Sie eine Menge Gespartes lassen können, ohne dafür auch zwingend ein neues Liebesglück in Osteuropa zu finden. Auf bunten Webseiten finden Sie zahlreiche Fotos von unglaublichen Frauen, diverse Versprechungen wie "absolut seriös" oder "schon über 500 Heiraten über uns" und eine E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer.

Sie können von außen nicht sehen, ob wirklich seriöse Arbeit geleistet wird oder nur Abzocke stattfindet. Sie wissen nämlich z.B. nicht, wie diese Agenturen an die vermittlungsbereiten Frauen herangekommen sind - manchmal werden die Damen für ihren "Job" bezahlt. Viel Risiko für viel Geld... Daher raten wir in diesem Sektor von gänzlich unbekannten Anbietern dringend ab.


2. Online-Singlebörsen für Frauen aus Russland, Polen, etc.

Auf diesen Seiten läuft es wie beim "normalen" Online-Dating entweder nach dem Prinzip der Kontaktanzeigen-Portale (Sie basteln sich ein Profil und durchstöbern die Mitgliederdatei) oder dem der Online-Partnervermittlungen (Sie erhalten online Kontaktvorschläge).

Der einzige Unterschied zur "normalen" Online-Partnersuche besteht eben darin, dass Sie auf Portalen unterwegs sind, wo deutschsprachige Männer und osteuropäische Frauen, insbesondere russische Frauen, inserieren. Das Schöne an diesen Agenturen ist, dass sie aufgrund der Masse an Mitgliedern nur relativ geringe Gebühren verlangen, entweder pro Monat oder pro vermittelter Kontaktadresse.

Bei den auf Osteuropa spezialisierten Online-Partnervermittlungen werden Ihnen anhand der Angaben, die Sie online in einem Fragebogen machen, passende Kandidatinnen präsentiert, zu denen Sie nach Wunsch Kontakt aufnehmen können. Im Gegensatz zu den Kontaktanzeigen-Anbietern haben Sie hier keinen Einblick in die Datenbank mit den osteuropäischen Frauen, Sie bleiben dafür aber anonym.

 Die besten Osteuropa-Partneragenturen

Dass die Partnervermittlung bei den angebotenen Frauen nicht schummelt, erkennen Sie z.B. daran, dass es auch eine ins russische übersetzte Seite gibt, denn: Neben der deutschen Seite betreiben die Anbieter auch einen russischen Internet-Auftritt, über den sich die Frauen aus Russland anmelden können. Das weist darauf hin, dass die Damen nicht nur auf irgendeine Weise zusammengesucht wurden, sondern sich aus freiem Willen angemeldet haben.

 

4. Inserate in osteuropäischen Zeitungen und Singlebörsen

An sich eine tolle Idee: Diese Agenturen schalten für Sie Kontaktanzeigen in osteuropäischen Zeitungen und im dortigen Internet. Die Antworten der Damen werden an Sie weitergeleitet. 

Das ist deshalb sinnvoll, weil die Bevölkerung vor Ort noch nicht in der Breite mit dem Internet verdrahtet ist wie bei uns. Und Sie bewegen sich auf weniger ausgetretenen Pfaden, sprich konkurrieren nicht direkt mit anderen deutschen Männern.

Aber: Die wenigen Agenturen, die diesen Service anbieten, sind leider nicht besonders zuverlässig, wie uns immer wieder berichtet worden ist...

 

5. Städtereisen mit Blinddates

Vereinzelt finden Sie Osteuropa - Spezialisten, die Reisen anbieten, auf denen Sie nebenbei Städte wie Moskau oder Budapest ansehen, primär aber in die lokale Damenwelt eingeführt werden. Wir raten ab! Wahrscheinlich sind 98% der "Damen" Prostituierte. Da können Sie auch hier in den Puff gehen und die Reisekosten sparen. 

 

Für welches Vermittlungsprinzip Sie sich entscheiden - einiges sollten Sie von einer guten Osteuropa - Agentur immer erwarten:

  • einen Übersetzungsservice für Briefe, E-Mail und Telefon (Dreier-Konferenz)
  • Hilfestellung bei der Reiseorganisation und dem Visum
  • transparente Darstellung der Kosten, die auf Sie zukommen
  • gut sichtbare AGBs

Anhand dieser Kriterien können Sie sich auch schon einen ersten Eindruck verschaffen, ob Sie es mit einem verlässlichen Vermittlungsservice zu tun haben. Gute Osteuropa - Spezialisten finden Sie übrigens in unserem Osteuropa-Test.

Unser Dossier: Russische und andere osteuropäische Frauen kennen lernen

In unserem umfangreichen Osteuropa-Dossier haben wir viele Fragen und Antworten, die uns immer wieder gestellt werden, zusammengefasst, z.B.:
» Wie beliebt sind deutsche Männer bei Russinen?
» Was kostet die Partnervermittlung Russland?
» Welche besonderen Eigenschaften haben rusische Frauen?
» Partnervermittlung Polen - besser per Agentur oder auf eigene Faust?

Hier geht es zu unserem gesamten Dossier über russische Frauen!

Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall schon mal viel Erfolg in Osteuropa. Nach inoffiziellen Statistiken sind schon mehrere 10.000 bilaterale Beziehungen zustande gekommen - warum sollte das nicht auch Ihnen gelingen? Allerdings warten auch einige Hürden und Fallstricke auf Sie. Die haben wir in unserem Artikel Osteuropäische Frauen kennenlernen: Der steinige Weg zum Glück beschrieben.


Henning Wiechers beobachtet seit 2002 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.



Weiterführende Artikel:


Die wichtigsten Singlebörsen-Testergebnisse:

Test Kontaktanzeigen-Sites

Test Partnervermitlung

Test Singlereise-Agentur

Test Sexpkontakt-Portale

seitensprung-agenturen

Test Dating-Apps

Kontaktanzeigen-
Sites
Partner-
vermittlung
Singlereisen Sexkontakt-
Portale
Seitensprung-
Agenturen
Dating-
Apps

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

 

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2016. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.