Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

Fremdgehen via Internet:
Test der wenigen brauchbare Kontaktbörsen fürs Fremdgehen

Wer bei Google & Co. nach Onlinetreffs fürs Fremdgehen sucht, findet zwar zahllose Angebote, von denen sind die allermeisten jedoch völlig unseriös: Statt ums Fremdgehen geht's dort nur um das schnelle Geld, das man Ihnen mithilfe von ein paar Pornobildchen und billigen Fakes auf der ersten Seite aus der Tasche ziehen will.

  Sie wollen fremdgehen?
Hier geht's zum Test der besten Portale:
 
 




(Mehr...)




(Mehr...)

 

Wir haben zig Duzend dieser Kontaktportale fürs Fremdgehen einem intensiven Härtetest unterzogen und nur sehr wenige für "brauchbar" empfunden. Gerne werden Ihnen zum Beispiel nach der kostenlosen Registrierung diverse Lock-Mails von Frauen zugesendet, die angeblich fremdgehen wollen - aber solange, bis Sie endlich bezahlt haben. Dann sind sie auf mysteriöse Weise verschwunden...

Beispiel einer solchen professionellen Fremdgeh-Abzocke gefällig? Sie registrieren sich kostenlos und bekommen dann völlig automatisiert solche Mails von Fake-Damen:

  • 17:56 - Hallöchen, hier ist die Marion. Haste heute abend spontan Zeit?
  • 19:07 - Warum antwortest Du nicht, findest Du mich etwa nicht attraktiv?
  • 21:13 - Ich seh doch, dass Du online bist, warum antwortest Du nicht? Ich bin beleidigt!

Für den unbedarften User ist es ziemlich schwer, solche Abzockereien beim Fremdgehen zu entlarven. Die meisten fallen eben erstmal rein und wundern sich dann, dass sich Marion nach dem Gang zur Premium-Member-Kasse in Luft aufgelöst hat. Aber es gibt ja glücklicherweise uns, um die Spreu vom Weizen für Sie zu trennen und die Anbieter herauszufinden, wo sich ganz normale Leute mit ganz normalen Bedürfnissen treffen- und zwar zum lustvollen Fremdgehen.

Webportale fürs Fremdgehen betreiben heutzutage leider in erster Linie Porno-Webmaster. Aufgrund der "expliziten Aufmachung" werden vor allem die Frauen, die tatsächlich fremdgehen möchten, völlig verschreckt und sind dort nicht zu finden - höchstens in Form von Prostituierten, wobei Sie dann für den Seitensprung bezahlen dürfen...

Die wenigen guten Webportale fürs Fremdgehen sind richtige Profi-Unternehmen, die primär in Frauenzeitschriften oder sogar im Fernsehen werben, um gezielt Frauen, die einen realen Seitensprung wollen, anzusprechen und auf die Seite zu locken. Ein gutes Frau-Mann-Verhältnis ist auf diese Weise fast sichergestellt.


Nutzen Frauen wirklich das Internet fürs Fremdgehen?

Solche Frauen gibt es genug: Bereits einer frühen Single-Studie von INNOFACT aus dem Frühjahr 2007 zufolge können sich 3,7% aller männlichen und 2,6% aller weiblichen Internetnutzer vorstellen, ein Portal fürs Fremdgehen zu nutzen! Die Zeitschrift "Best Life" (BL) fand zudem heraus, dass Frauen sogar öfter fremdgehen als Männer. Laut der BL-Studie hatten 44% der befragten Frauen in Ihrer Beziehung schon mal einen Seitensprung, bei den Männern waren es nur 32%.

Hier haben wir die besten Adressen zum Fremdgehen in Ihrer Stadt:
Seitensprung-Agenturen im Testbericht

Und die Frauen holen weiter auf, denn sie haben entdeckt, dass das Internet für sie der ideale Ort ist, um erstmals in der Geschichte der Menschheit völlig anonym und sicher ihre erotischen Fantasien auszuleben. Seien Sie als Mann also nicht überrascht, falls sich auf eine Anzeige hin tatsächlich Frauen melden, die fremdgehen möchten...


Evolution des Fremdgehens im Intenet

Wir erzählen hier übrigens keinen Quatsch - über lange Zeit konnten Sie in der Vergangenheit die Frauenquoten der großen Portale fürs Fremdgehen einfach beim Google AdPlanner nachsehen, sie waren dort quasi öffentlich!

Obgleich dieser hervorragende Service bedauerlicherweise eingestellt wurde, zeichnete sich schon in der Vergangenheit eine ganz klare Entwicklung auch im Bezug aufs Fremdgehen ab - wir nennen es die Evolution der Sexkontakte im Internet: Die Schwulen waren hier die Vorreiter, die Hetero-Männer bildeten die zweite Welle und als dritte Generation zogen die Frauen endlich nach...

Aber, das müssen wir den Männern mit Wunsch zum Fremdgehen fairerweise sagen, Sie benötigen schon ein gutes Inserat. Mal eben ein Bild hochladen und lieblos einen Text zusammenpfuschen - das strafen die Frauen mit schlichter Missachtung ab. Auch die E-Mail-Breitensuche ohne persönlichen Bezug kommt gar nicht gut und hat schon manche mögliche Situation zum Fremdgehen im Keim erstickt.

Denken Sie daran:

Wer f*** will, muss freundlich sein!

Das gilt auch in den Weiten des WWW - oder sogar erst recht!

 


Welcher Online-Treff fürs Fremdgehen ist in Ihrer Region besonders stark?

Fremdgehen in Baden-Württemberg
Fremdgehen in Bayern
Fremdgehen in Berlin
Fremdgehen in Brandenburg
Fremdgehen in Bremen
Fremdgehen in Hamburg
Fremdgehen in Hessen
Fremdgehen in MV (Mecklenburg-Vorpommern)
Fremdgehen in Niedersachsen
Fremdgehen in NRW (Nordrhein-Westfalen)
Fremdgehen in Rheinland-Pfalz
Fremdgehen im Saarland
Fremdgehen in Sachsen
Fremdgehen in Sachsen-Anhalt
Fremdgehen in Schleswig-Holstein
Fremdgehen in Thüringen



Weiterführende Links zum Thema "Fremdgehen":


Ähnliche Seiten, die wir für Sie zusammengestellt haben:


Der Autor:
Henning Wiechers beobachtet seit 2002 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.
Seine Frau hat er allerdings nicht online kennen gelernt.


Ihr Feedback ist uns wichtig!

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Thema Fremdgehen?
Etwas Tolles oder Doofes im Netz erlebt? Dann schreiben Sie uns unter:
» kritik@singleboersen-vergleich.de
 


Letzte Aktualisierung im Juli 2016


Zurück zur Übersicht   |   Startseite

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2016. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.