Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

grafik zu swinger-reisen und swinger-urlaub  2018

Alle Anbieter auf einen Blick:
Swingerreisen & Swingerurlaub 2018

Jährlich nehmen zwischen 5.000 und 10.000 deutsche Pärchen an professionell organisierten Swingerurlauben und Swingerreisen teil.

Sie haben die Qual der Wahl zwischen Swingerurlauben in dauerhaften Open-air-Swingerclubanlagen oder Swingerreisen als sogenannte Take-over, d.h. der Veranstalter mietet z.B. ein komplettes Kreuzfahrtschiff oder eine Hotelanlage.

Soweit wir überblicken können, finden Sie auf dieser Seite ALLE Swingerreisen, die Sie in Deutschland buchen können.

Woauf kommt es an?

Prüfen Sie beim Buchen Ihres Swingerurlaub folgende Aspekte:

  1. Passt die Altersklasse?
  2. Light oder Hardcore?
  3. Rein deutsche oder internationale Pärchen?
  4. "Swinger-only"-Location oder auch "normale" Urlauber dabei?

Navigation

Ähnliche Testberichte:

Die besten Swingerreisen und Swingerurlaube für deutsche Paare:

Stand: Januar 2018

Logo von SDC Swingerreisen - Kategorie: testsieger-swingerreisen-swingerurlaub

Logo von SDC Swingerreisen - Kategorie: testsieger-swingerreisen-swingerurlaub

SDC Swingerreisen

Swingers Travel Internationale Swingerreisen

Link: www.sdc.com

Gesamteindruck:

Beschreibung:

SDC.com ist einer der ganz großen Swingerreise-Veranstalter auf diesem Planeten: Jährlich stehen Ihnen 10 komplette Take-Overs von Südfrankreich über Cancun bis hin zum Kreuzfahrtschiff mit 400 Swingerpaaren zur Verfügung. Das Niveau liegt zwischen 4 und 5 Sternen. Beliebt bei den meisten Swingergästen: "All Inclusive ohne Alkohol".

Das Publikum besteht aus erfahrenen Swingern und ist international ausgerichtet. Knapp 20% der Mitreisenden sind aber deutschsprachig, so dass Sie locker Anschluss finden.

Tipp:
Loggen Sie sich schnell & kostenlos in die Community ein, dann bekommen Sie ein Gefühl dafür, was für Leute mit Ihnen reisen werden.

Kosten:

  • » Das Preisspektrum reicht von Südfrankreich ab 200,- € pro Paar pro Nacht...
  • » ...bis 14 Tage Kreuzfahrt-Luxus-Suite für 24.000 €.
  • » Fürs erste Schnuppern können Sie die tolle Internet-Community für Swinger 7 Tage kostenlos nutzen.
Kurz-Test zu SDC Swingerreisen
Interview mit SDC Swingerreisen

Logo von AphroditeTravel.de

AphroditeTravel.de

FKK- und Swinger-Urlaube - Freiheiten entdecken, Fantasien leben...

Link: www.aphrodite-travel.de

Gesamteindruck:

Beschreibung:

Aphrodite-Travel.de gehört zu den wirklich guten Reiseveranstaltern für FKK- und Swingerreisen. Den Veranstalter gibt es bereits seit 2004, neben Deutschland auch in 5 weiteren Ländern (Italien, Frankreich, Spanien, Niederlande und UK).

Sie finden online rund 20 Locations von Ibiza bis Mexiko, die speziell für Swinger ausgerichtet sind. Viele Reisen wurden bereits von Teilnehmern bewertet - ein guter Anhaltspunkt für Ihre Wahl des perfekten Swinger-Reiseziels!

Kosten:

  • » Preislich liegen die Reisen bei Aphrodite-Travel im mittleren Bereich.
  • » Los geht es ab rund 45,- € pro Person und Nacht für die Villa auf Korfu...
  • » ...über All Inclusive im Desire Pearl Resort Mexiko ab 187,- EUR pro Person/Nacht...
  • » ...bis zu 7 Tagen durch die westliche Karibik ab 883,- € pro Person.
Kurz-Test zu AphroditeTravel.de

Logo von Swingtimetravel.de

Swingtimetravel.de

Erotische Urlaubsreisen

Link: www.swingtimetravel.de

Gesamteindruck:

Beschreibung:

Swingtimetravel.de bietet Swingerreisen in wunderschönes Resorts, die sich auf erotische Urlaubsreisen spezialisiert haben. Swingende Pärchen können hier unter anderem zwischen Hotels in Mexiko, Jamaika oder der Dominikanischen Republik wählen, wenn sie Bock auf karibisches Feeling haben.

Doch auch in weiteren Ländern wie Frankreich und Spanien (Kanarische Inseln) können Swingerpaare über Swingtimetravel.de tolle Hotels entdecken. Oft veranstalten die Swingerhotels Themenwochen, um die Ferien abwechselungsreich für die Gäste zugestalten.

Kosten:

  • » Die Reisen bei Swingtimetravel.de pendeln im mittleren Bereich.
  • » Das Angebot startet ab rund 36,- € pro Tag für Gran Canaria...
  • » ...und reicht bis zu 1 Woche All Inclusive in Florida für 1.315,- €
Kurz-Test zu Swingtimetravel.de

Logo von Spicymatch.com - Kategorie: testsieger-swingerreisen-swingerurlaub

Spicymatch.com

Trefft erotisch offene Menschen in eurer Nähe

Link: www.spicymatch.com

Gesamteindruck:

Beschreibung:

Spicymatch.com setzt bei den Swingerreisen und Swingerevents vor allem auf eines: seine Community-Mitglieder. So schafft es Spicymatch ohne Probleme eine komplette Hotelanlage in Cap D'Agde mit heißen Swingern zu füllen. In der Swingerszene gehört es fast zum guten Ton, den berühmten Nacktstrand in Frankreich mal besucht zu haben.

Aber auch weiter entfernte Reiseziele wie Jamaica oder Mexico sind auf der Spicymatch-Seite zu finden. 

Kosten:

  • » Weitgehend kostenlos nutzbar.
  • » 2 Wochen gratis Premium-Funktionen dank "Vollmitglied auf Probe"
  • » Vollmitgliedschaft ab 18,95 € pro Monat
Kurz-Test zu Spicymatch.com

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

Kleinere Veranstalter von Swingerreisen und Swingerurlaub:

Der Screenshot von PaarReisen.com

PaarReisen.com
Swinger-, Erwachsenen- und FKK-Hotels
www.travelnjoy.de

Auf der optisch ansprechenden und gepflegten Seite von Paarreisen.com finden Sie eine kleine feine Auswahl ausgesuchter Hotels für die drei Kategorien Swinger-, FKK- und Erwachsenen-Hotels. Für jedes Hotel jeder Kategorie erhalten Sie detaillierte Informationen über Ort, Hotelanlage, Zimmer, Essen und Preise.

Paarreisen.com bietet die Möglichkeit eine direkte Buchunganfrage übers Internetformular, die Anbieter stehen Ihnen für Ihre Fragen aber auch persönlich per Telefon-Hotline zur Verfügung.

  • » Unterschiedliche Preise, z.B.: Erwachsenenhotel Waldesruh, Venus-Suite, ab 158,- € pro Person 
Kurz-Test zu PaarReisen.com
Der Screenshot von Swinger-Holidays.com - Kategorie: testsieger-swingerreisen-swingerurlaub

Swinger-Holidays.com
Erotische Segelreisen
www.swinger-holidays.com

Eine etwas ungewöhnliche Art der Swingerreise finden Sie bei Swinger-Holidays.com: Hier geht's mit einer kleinen Gruppe ab zum erotischen Segeltörn.

Erobert werden während des Swingerurlaubs dann diverse verborgene Buchten und Strände des griechischen Mittelmeer und Thailand. Der persönliche Austausch mit Teilnehmern im Vorfeld garantiert eine lustvolle Reise.

  • » Eine Woche griechisches Mittelmeer inkl. Getränke und Essen an Bord in der Doppelkabine: Pro Paar 1.500,- €
  • » Thailand (ohne Flug) für 2 Wochen: Pro Paar 3.200,- €
Kurz-Test zu Swinger-Holidays.com
Der Screenshot von Erotic-Holidays.com

Erotic-Holidays.com
Erotischer Urlaub für Paare und Singles
www.erotic-holidays.com

Ein über 40 Hektar großes, idyllisch gelegenes Anwesen für den frivolen Swingerurlaub erwartet Pärchen und Singles bei erotic-holidays.com. Inmitten hunderter Oliven- und Mandelbäume eingebettet finden hier abwechselungsreiche Themenwochen und Seminare statt.

Das Swinger-Anwesen ist u.a. mit einem riesigen Pool, etlichen Spielwiesen und Themenzimmern sowie einer Tanzfläche mit Pole-Dance-Stange ausgestattet. Auf die persönliche Betreuung der swingenden Gäste wird viel Wert gelegt.

  • » Appartement oder Doppelzimmer pro Paar, inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gänge-Menü am Abend:
    - 260,- € pro Nacht
    - 1.600,- € für 7 Nächte
    - 2.200,- € für 10 Nächte
    - 3.000,- € für 14 Tage
  • » Seminare kosten ab 300,- € pro Paar
Kurz-Test zu Erotic-Holidays.com

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

Die Alternative: Selber einen Swingerurlaub organisieren...

test online-swingerclubs

In den Swingercommunities im Internet organisieren
sich viele Swinger ihre eigenen Swingerurlaube. 
Schauen Sie sich dort mal um, Sie werden über die
vielen privaten Events der Szene überrascht sein!

Was ist ein Swingerurlaub?

Swingerurlaub ist ein Urlaub für Paare, die auch während der Ferien nicht aufs Swingen verzichten wollen bzw. dieses in den Fokus ihrer Urlaubsreise stellen.

Manchmal findet man Swingerreisen auch unter Begriffen, wie  Paar-Reisen bzw. Pärchenurlaub oder auch Erotikurlaub und Erwachsenenurlaub.

Swingerurlaube gibt es in diversen Varianten. Man kann sich z.B. in ein Swingerhotel einmieten (beliebt ist hier oft Mallorca) und den Urlaub in einer kompletten Swingeranlage verbringen. Oder in einem normalen Hotel wohnen und die umliegenden Swingerclubs des Urlaubsortes erkunden. 

Sehr populär wurden über die Jahre hinweg auch Swingerkreuzfahrten (auch unter dem Begriff „Desire Cruises“ bekannt) und Segelurlaube. Diese finden bevorzugt in der Karibik oder in Griechenland statt.


Was ist bei einem Swingerurlaub alles erlaubt?

Bei einem Swingerurlaub ist all das erlaubt, was auch im Swingerclub erlaubt ist. Das heißt: Erst fragen, dann anfassen. Nur weil man sich im Urlaub befindet, sind andere Swinger kein Freiwild.

Manchmal muss man bei einer Swingerreise auch auf die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort achten. Auf Mallorca und in der Karibik werden die Menschen zwar weniger Probleme mit nackter Haut haben, jedoch sollte man sich an bestimmte Gegebenheiten und Regeln halten, die stets landesspezifisch sind.


Was sollte man vor der Buchung eines Swingerurlaubes beachten?

Vor der Buchung eines Swingerurlaubes sollte man sich überlegen, wie viel Swinger-Erfahrung man mitbringt. Das ist sehr wichtig, damit man das richtige Angebot bucht.

Denn die unterschiedlichen Swingerreisen haben oft unterschiedliche Schwerpunkte und dementsprechend erfahrenes oder unerfahrenes Publikum.

Manche Swingerreise-Anbieter, vor allem Swingerhotels bzw. ganze Swingerferien-Anlagen bieten hin und wieder auch Themenwochen und -wochenenden an, wie beispielsweise:

  • Herrenüberschuss Wochenende
  • BDSM-Woche
  • Erotische Unterhaltung
  • Fetisch-Wochenende

Von einer Hardcore-Swingerreise sollten Anfänger zunächst Abstand nehmen. Wer sich jedoch einem Swingerreise-Veranstalter anvertraut, der muss zuvor sowieso einen Fragebogen ausfüllen, anhand dessen der Veranstalter dann besser nach dem passenden Angebot suchen kann bzw. die Swingerurlaubsgruppen zusammenstellt.  


Swingerurlaub: Welche Zielgruppen gibt es?

Die Mehrzahl der größeren Swingerurlaub-Anbieter teilt Swingerreisen für bestimmte Zielgruppen ein, da man sich im Urlaub ja sehr nahekommen kann. Zielgruppenorientierte Swingerurlaub-Anbieter haben daher oft Unterteilungen, wie:

  • Swingerurlaub nur für heterosexuelle Paare ab 18 oder 21 Jahre
  • Swingerurlaub für heterosexuelle Paare und Singles: ab 18 oder 21 Jahre
  • Hotels für Erwachsene über 18 oder 21 Jahre
  • Hotels für Paare und Single-Frauen ab 18 oder 21 Jahre

Natürlich gibt es auch Swingerurlaub für homosexuelle Paare. Infos hierzu gibt es bei sehr guten Gay-Dating-Seiten, wie z.B. PlanetRomeo.com.

Doktorarbeit über Swinger:
Leute über 40, die im Keller in Lack und Leder herumspringen?!

Die Soziologin Miriam Venn hat eine Doktorarbeit über das Thema Swinger geschrieben und festgestellt: Swinger kann man heute nicht mehr mit dem alten Klischee vergleichen.

Swinger sind heute meist attraktive Paare um die dreißig, die erfolgreich im Beruf und offen für alles sind.

Swingen und Swingerurlaub hat sich zu einem neuen Trend bei Paaren unter 40 entwickelt. Die Soziologin erklärt:

Das heutige Swinger-Dasein entspricht nicht mehr dem Klischee vom dunklen Kellerclub, wo Leute über 40 in Lack und Leder herumspringen und es nur um Sex mit einer anderen Person geht.

Die Swinger von heute wünschen sich beim frivolen Ausgehen hauptsächlich eine gute Party, die in einer tollen Location stattfindet, ein leckeres Buffet hat und wo die passende Musik gespielt wird.

Wenn das alles stimmt, gilt Sex als die Kirsche auf der Sahnehaube. Sex gilt als Option und wird nicht mehr so sehr mit dem Swingen verbunden:

Die Arten zu Swingen sind vielfältiger geworden.

Spielwiesen (Räume, wo sich Swinger zum Sex treffen) gibt es bei den heutigen Swingern aber natürlich immer noch. Und auch Gespräche über Sex gelten unter Swingern als wichtig. 

Auch das Klischee "Jeder machts mit jedem" konnte Venn in ihrer Doktorarbeit widerlegen:

Unter Swingern herrscht eine sehr entspannte Atmosphäre. Die Swinger, die ich kennengelernt habe, waren immer sehr offen und freundlich.

Woran erkennt man gute Swingerurlaub-Angebote?

Seriöse Swingerreise-Anbieter gibt es in Deutschland noch nicht im Übermaß. Darum haben wir auch nur eine Handvoll getestet. Bei den von uns geprüften Anbietern kann man also ruhig buchen.

Man muss nur noch den individuell richtigen Swinger-Reiseveranstalter für sich selbst herausfinden. Das geht ganz einfach, indem Sie sich unsere Swingerurlaub-Testberichte ansehen und sich überlegen:

  • wohin Ihre Swingerreise gehen soll
  • ob Sie alleine oder als Paar verreisen wollen
  • was sie vor Ort im Swingerurlaub erleben möchten
  • ob Sie lieber in einer kleinen privaten Gruppe swingen möchten
  • oder ob sie sich lieber in einem größeren Swingerhotel aufhalten wollen

Wichtig beim Testen von Swingerurlaub-Angeboten war uns, dass die Swingerseite, über die man bucht, aussagekräftig ist und auch in Deutsch lesbar ist. Denn im Ausland gibt es mittlerweile mehrere Anbieter für Swingerreisen, die man auch von Deutschland aus buchen kann.

Wer einen Pärchenurlaub plant, der sollte darauf achten, dass die Swingerreise sich auch nur auf Paare bezieht. Einzelpersonen können bei Swingerurlauben manchmal als störend empfunden werden, auch wenn vorher abgesprochen wurde, dass es Einzelswinger geben wird. Gerade Anfänger fühlen sich dann eher unwohl.

Ein persönliches Gespräch via Telefon, Skype oder auch vor Ort sollte drin sein, wenn man einen Swingerurlaub in kleiner Runde bucht. Denn die Pärchen müssen während des gebuchten Urlaubes gut miteinander auskommen und wollen sich zudem ja auch miteinander vergnügen ;).


Großes Swinger-Resort oder privater Swingerurlaub-Anbieter?

Große Swinger-Resorts haben ebenso ihre Vor- und Nachteile, wie kleinere Privat-Anbieter für Swingerreisen.

Bei privaten Swingerurlaub-Anbietern sind Sie gut aufgehoben, wenn Sie sich in kleineren Gruppen wohlfühlen und All-Inclusive-Leistungen einer großen Hotelanlage nicht wichtig sind.

Da sich bei den kleineren Anbietern sehr oft erfahrene Swinger tummeln, sind jüngere Paare und Anfänger für den Anfang besser in einer größeren Anlage aufgehoben. 

Wer hingegen Urlaub mit allem Service wünscht, der sollte sich nur bei großen Swingerurlaub-Anbietern umsehen. Frühstücksbuffet, Restaurants und sonstige Verpflegungsmöglichkeiten finden sich stets in unmittelbarer Nähe.

Dafür hat man in großen Swingerhotels dann auch oft ein bisschen mehr Anonymität und freiheit al sin der kleinen Swingergruppe in einer Finca oder Villa auf Mallorca.


Wie teuer ist ein Swingerurlaub?

Die Kosten für einen Swingerurlaub sind so unterschiedlich, wie die Anbieter in unseren Tests. Die Preise starten bei Beträgen, wie z.B. 200,- Euro für eine Nacht in Frankreich und endet bei mehreren 10.000,- Euro für eine Luxus-Swinger-Kreuzfahrt in der Karibik für 14 Tage.

Die Kosten für einen Swingerurlaub hängen natürlich auch vom Reiseziel ab. Innerhalb Deutschlands und Europas sind die Kosten niedriger, als wenn es nach Mexico, Thailand oder Jamaika geht (alles sehr beliebte Reiseziele bei Swingern). 

Ein Swingerurlaub muss jedoch nicht unbedingt teurer sein als etwa Singlereisen.

Singlereisen für 2018:
Die Besten unter den Singlereise-Anbietern

Bei unseren Testsiegern gibt es auch Swingerreisen für den kleinen Geldbeutel. Da beginnt eine Übernachtung dann auch einmal bei rund 40 Euro pro Tag bzw. Übernachtung.


Warum Swinger-Segeln so beliebt ist

Die ganze Sache mutet wie ein geheimes Treffen von Verschwörungstheoretikern an. Erkennbare Personen auf Fotos werden vermieden, Ortsangaben und Termine absichtlich verfälscht. Die Yacht wird ebenfalls nicht gezeigt. Alle genauen Infos gibt es nur am Telefon…

Was bucht man da eigentlich? Einen Swingerurlaub oder eine Überraschungsreise ins Nirgendwo? In der Tat bucht man eigentlich nur eine Swingerreise.

Damit es allerdings keine Probleme gibt, die Yacht des Veranstalters nicht sofort als Swinger-Yacht von jedem erkannt wird und alle Swinger den Swingertörn genießen können, herrscht oberste Geheimhaltungsstufe!

Und es gibt nicht wenige Swingerurlaub-Veranstalter, die zu solchen Maßnahmen greifen. Vor allem kleinen Anbietern ist Diskretion wichtig. Für sich, für ihre Gäste und für die Menschen in der Umgebung.

Der Segeltörn selbst ist bei Swingern so beliebt, weil man auf der Yacht völlig unter sich ist und es keine ungebetenen Zuschauer gibt, die das, was da an Board passiert, bezeugen könnten oder es sich in der Nähe als Voyeure gemütlich machen könnten (Paparrazzi einmal ausgeschlossen ;)).

Und das Meer ist sowieso diskret. Swingerurlaube finden also stets nach dem Motto statt:

What happens in Vegas, stays in Vegas.

Wie wurden Swingerreisen beliebt?

Swingerreisen wurden so beliebt, als das Swingen selbst immer mehr in Mode kam. Seit den 1960er Jahren entstanden in Deutschland immer mehr Swingerclubs.

Der Höhepunkt dieser Entwicklung fand in den 1990er Jahren statt. Kurze Zeit später gab es im Internet mehr und mehr Online-Swingerclubs.

Swingerreisen-Veranstalter zogen mit ihren offiziellen Webseiten dann um das Jahr 2000 herum nach. So existiert Aphrodite-Travel seit 2004 (und 2006 auch international) und den weltweit agierenden SDC (Swingers Date Club) bereits seit 1999.

Online-Swingerclubs - welcher ist in Ihrer Region besonders stark?


» Swinger in Baden-Württ.
» Swinger in Bayern
» Swinger in Berlin
» Swinger in Brandenburg
» Swinger in Bremen
» Swinger in Hamburg
» Swinger in Hessen
» Swinger in MeckPomm

» Swinger in Niedersachsen
» Swinger in Nordrhein-Westfalen
» Swinger in Rheinland-Pfalz
» Swinger in Saarland
» Swinger in Sachsen
» Swinger in Sachsen-Anhalt
» Swinger in Schleswig-Holstein
» Swinger in Thüringen

Bitte mithelfen, lieber Leser!

Unsere Kategorie "Swingerreisen im Test" ist noch relativ jung. Wenn Sie noch weitere Urlaubsangebote für Swinger kennen, die Sie für empfehlenswert halten, dann mailen Sie uns bitte einfach kurz unter:


Der Autor:
Henning Wiechers beobachtet seit 2002 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.
Die Test-Kategorie "Swinger-Reisen" aktualisiert er alle 3 Monate.


Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

 

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2018 - Impressum