Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

  Singlebörsen im Test

Der komplette PlanetRomeo-Test 2017

Lesen Sie hier alle interessanten Infos zu PlanetRomeo.com in der Zusammenfassung: Wie gut, wie gross und wie teuer ist PlanetRomeo.com? Das Fazit vorweg: Ein Prima-Angebot!

PlanetRomeo.com

Größtes Datingportal für Schwule mit Sitz in Amsterdam, Gründung 2002

Gesamt-Bewertung:

Die Mitgliederstruktur von PlanetRomeo.com:

425.000
Männer

"PlanetRomeo, ehemals GayRomeo, kennt ja nun wirklich jeder Schwule in- und auswändig. Wer lange Beziehungen sucht, ist bei gay-Parship allerdings besser aufgehoben."

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Gute Alternativen im Test:


1.
gay-Parship.de


2.
GayRoyal.com


3.
Lesarion.de

Und nun der ganze Test-Bericht:

PlanetRomeo.com lief ehemals unter der Adresse GayRomeo.com und hat sich seit der Gründung im Jahr 2002 unter diesem Namen innerhalb einer Dekade zu einer der weltweit größten Gay-Dating-Communities entwickelt.

Dates, Freundschaft und Liebe - alle sind hier.

Spekulationen über den Namenswechsel zufolge hieß GayRomeo zunächst lediglich im AppStore anders, weil die Apple-Moralisten sich am "Gay" störten... aber hier hat man offensichtlich das homophobe Denken überwunden.

Der Name PlanetRomeo bildet eines der Hauptcharakteristika der Community ab: Sie ist in zahlreichen Ländern auf dem Globus vertreten. PlanetRomeo ist in 22 Sprachversionen zu haben.

PlanetRomeo Mitgliederzahlen

Weltweit, sprich in 192 Ländern der Erde, sind auf der Plattform rund um die Uhr zwischen 80.000 und 100.000 User online, darunter gut 35.000 in Deutschland.

Als aktive Mitglieder registriert sind unter den knapp 1,8 Millionen Gay-Datern weltweit bislang rund 425.000 Männer aus Deutschland in den unzähligen Spielarten, die das Geschlecht so zu bieten hat ;-)

Der größte Teil der PlanetRomeo-Mitglieder kommt mit 1,2 Mio. aus Europa, auf Platz Zwei folgt mit knapp 390.000 Usern Asien. Das braucht entsprechenden Support: Für PlanetRomeo.com arbeiten inzwischen 70 Mitarbeiter aus 15 Ländern.

Planetromeo Toplisten
Die Kategorien der PlanetRomeo Top-Listen reichen von "Scharf & Sexy" über "Süß" bis zu "Schönes Gesicht".

Wie PlanetRomeo im Test abgeschnitten hat

Positiv

  • Wie auch immer, ob nun als GayRomeo oder als PlanetRomeo - die Seite ist nach wie vor und umso mehr informativ, übersichtlich, konsequent und einladend gestaltet.
  • PlanetRomeo ist immer noch kostenlos nutzbar, und das ist ein Lob wert, denn aus dem ehemals privaten Projekt ist längst eine große und professionell geführte Unternehmung geworden.
  • Auf der Seite präsentieren sich, übersichtlich und benutzerfreundlich dargeboten, gute Funktionen und Services, nicht zuletzt zum Beispiel ein Health Support zu allen gesundheitlichen Fragen rund ums Thema "Schwuler Sex".

Negativ

  • Auch der Zugang zum XXX-Bereich ist ohne einen kostenpflichtigen Alterscheck möglich, was für die PlanetRomeo-Nutzer zwar bequem, aber unter dem Aspekt des Jugendschutzes ein kritisch zu betrachtender Servicevorteil ist.
Attraktive Männer, beste Technik, unschlagbar in Sachen schwule Partnersuche ...
Hier geht's zum detaillierten GayPARSHIP-Test.

Natürlich auch vorhanden: die PlanetRomeo App

Wer PlanetRomeo mobil nutzen möchte, findet dazu längst ein entsprechendes Angebot für iPhone und Android. Bei CHIP bekam die Gay Dating App im Schnitt auch eine recht gute Beurteilung - besonders gelobt wurden der User-Radar und die Standort-Bestimmung via GPS. Natürlich haben wir die PlanetRomeo App ebenfalls einem Test unterzogen.

Bemängelt an der PlanetRomeo App wurden die stark eingeschränkten Funktionen, deshalb ist die schwule Dating App also kein würdiger Ersatz für die PlanetRomeo-Homepage, sondern vor allem eine gute Ergänzung.

Neuheiten von PlanetRomeo touch bis zur Website

2013 standen die PlanetRomeo App für Android und iPhone im Fokus des Entwickler- Teams, dann machte man sich Gedanken über das gesamte Erscheinungsbild der Gay Dating Community.

Planetromeo App und andere Neuheiten
Die neue - parallele - PlanetRomeo-Website

Die Gay Dating-Tüftler entschieden sich für eine zweite, parallel nutzbare Website, die responsive und also für alle Endgeräte von Smartphone über Tablet bis Desktop gleichermaßen nutzbar ist - mit eindrucksvollem Ergebnis ... Man(n) gelangt hin über die alte Seite planetromeo.com über "About us".

Seit August 2015 ist die Betaversion für PLUSRomeos unter den Arbeitstitel #RomeoBeta zugänglich. Hier werden neue Features getestet, und wenn sie sich bewähren, fließen sie in die Updates der PlanetRomeo-Seite ein.

Die Plusmitgliedschaft bei PlanetRomeo

Es gibt die Option zu einer PLUS-Mitgliedschaft, die eigentlich jeder User schon aus reiner Sympathie abschließen sollte, um die Qualität des Services zu unterstützen :-)

Was hier geboten wird, zeugt von guter Kenntnis der Szene und langjähriger Erfahrung im Bereich Gay-Dating-Community: eine ausgereifte Suchfunktion nach griffigen Kriterien aus der erotischen Körpersprache und weiteren aussagekräftigen Suchfiltern, die hier aus jugendschutzrechtlichen Gründen nicht expressis verbis ausgeführt werden sollen...

PlanetRomeo.com - Kostenlos:

  • PlanetRomeo lässt sich komplett kostenlos nutzen.
  • Auch der Zugang zum XXX-Bereich ist - in eingeschränktem Umfang - kostenlos möglich.

PlanetRomeo.com - Kosten und Preise:

  • Für PLUSRomeos gibt es die Radar-Umgebungssuche, Speicherkapazität ohne Limit, den Unsichtbar-Modus und natürlich freien Zugang zu den XXX-Inhalten.
  • Schon des Supports wegen sollte Mann die "Plus-Mitgliedschaft" eingehen und damit das PlanetRomeo Team unterstützen...
  • Die gibt es schon ab:
    - 6,95 € für 1 Monat
    - 4,99 € / Monat für 3 Monate
    - 3,75 € / Monat für 12 Monate

Probieren Sie einen unserer Test-Sieger aus:


1.
gay-Parship.de


2.
GayRoyal.com


3.
Lesarion.de

Test-Kategorie, in der dieser Dating-Service gelistet ist:

Typische Vertipper:

planet-romeo.com, planetromeo.de

Welche Alternative(n) gibt es?

Die folgenden Dating-Services haben nach dem Erkenntnissen unseres Tests eine identische Zielgruppe angesprochen:

Regionale Stärke der Marktführer:

Wie viele User haben die Marktführer in Ihrer Region?

Der Autor:

Henning Wiechers beobachtet seit 2002 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.
Die Test-Kategorie "Testsieger Gay-Dating" aktualisiert er alle 3 Monate.

 

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.