Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

  Online-Partneragenturen im Test

Der komplette Parwise-Test 2017

Hier finden Sie alle wesenlichen Details zu Parwise.de, welche wir in der Test-Kategorie "Die besten Partnerschaftsvermittlungen" für Sie untersucht haben. Die Kurzfassung vorweg: Es gibt da draußen bessere Angebote!

Parwise.de

In 2012 gestartete Online-Partnervermittlung mit Sitz in Berlin

Gesamt-Bewertung:

So groß ist die Mitgliederkartei
von Parwise.de:

"Parwise startete im Herst 2012 und nervte die Leute mit einer unschönen Kündigungsprozedur. Das Portal ist aber immer noch stark gefragt und agiert mittlerweile auch unter dem Zweitnamen PrimeSingles."

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Deutlich besser als Parwise.de:


1.
PARSHIP.de


2.
ElitePartner.de


3.
eDarling.de

Und nun der ganze Test-Bericht:

Parwise.de - über diesen Stern am Online-Dating-Firmament gab es in den Anfangsjahren so Einiges zu berichten... Das Berliner Start-up ging im August 2012 online und hatte bis Juli 2015 schon bombastische 850.000 angemeldete Singles zu verzeichnen! In der jüngeren Vergangenheit hat sich das Blatt allerdings etwas gewendet:

Im Jahr 2017 schaltet Parwise.de keine Werbung mehr und verschwindet zunehmend von der Bildfläche. Es gibt kaum noch Neumitglieder.

Dabei hatte sich das "Projekt Parwise" in den Anfangsjahren sehr gut entwickelt und schnell die Mitgliederzahl von 1,25 Mio. überschritten. Das sind beeindruckende Zahlen.

Im Test wollten wir natürlich auch wissen, was dahinter steckt und wie es um die User-Zufriedenheit bestellt ist, denn gleich im ersten Jahr machte Parwise.de auch schon ordentlich in den Medien von sich reden....

Unser parwise.de Test: Hintergründe

Hinter der damals spektakulär neugestarteten Seite zur Partnervermittlung steht die Berliner "Frontline-Digital", die direkt mal mit 20 Mitarbeitern an den Start gegangen ist und deshalb - so unser Eindruck im parwise.de Test - auch in der Rückschau nach wie vor das Siegel des beeindruckenden Neustarters erhält.

Schafft parwise.de den Härtetest? Etablierte sind gelassen

Die Etablierten wie Parship, eDarling und ElitePartner waren anfangs auch etwas verwundert darüber, was da abgeht. Inzwischen haben sich die alteingesessenen Partnervermittlungs-Agenturen allerdings längst wieder beruhigt in ihre Sessel zurückgelehnt, denn: Wer auf dem heiß umkämpften Online-Dating-Markt bestehen will, der kann nur mit nachhaltiger Qualität überzeugen.

Parwise hat im Laufe der ersten Jahre einige weniger vorteilhafte Publicity gehabt. Zu erwähnen ist hier beispielsweise das Schnupper-Abo, bei dem sich die Betreiber mit wenig Ruhm bekleckert haben: Automatische Aboverlängerung zu saftig hohen Preisen und eine deftige Kündigungspolitik waren die Stichworte, die der Partnervermittlung erste negative Schlagzeilen bescherten.

Was ist besser - Parwise.de oder PrimeSingles.de?

Die Betreiber haben neben Parwise.de den Ableger PrimeSingles.de aufgemacht - identisches Innenleben, quasi identische Aufmachung. Dafür aber jünger, frischer, neuer. Da Parwise genau so stark - oder schwach - gefragt ist wie PrimeSingles, bleiben beide Plattformen nebeneinander bestehen. Unser Tipp lautet aber: Parwise ist Vorjahres-Kollektion...

Wer neugierig ist, findet hier den Testbericht zu PrimeSingles.de. 

Wer macht bei parwise.de mit?

Wir haben mit verschiedenen Verfahren und Stichproben für Sie ermittelt, wie die Altersverteilung unter den parwise-Mitgliedern aussieht und in welchen Bundesländern diese Partneragentur besonders stark oder schwach ist:

Parwise Altersverteilung

Das Durchschnittsalter liegt bei parwise.de etwas über 40 Jahre. Das ist für Partnervermittlungen ein typischer Wert. Allerdings sind die relativ vielen jüngeren Mitglieder etwas untypisch.

Wie passend ist das parwise.de Motto

"Anspruchsvoll suchen - Niveauvoll finden" - das Motto ist schon eine Ansage. Außerdem versprechen die Macher der Seite: Seriöse Partnervermittlung, jedes Profil wird handgeprüft, die Echtheitskontrolle der Mitglieder soll sicherstellen, dass sich auch nur echte Singles auf echter Partnersuche anmelden. Auf technischer und nutzerbezogener Ebene können wir dem Portal bescheinigen, dass es sein Motto sehr gut erfüllt.

Welche positiven parwise Erfahrungen wir hatten

Ein Lob in unserem Parwise.de Erfahrungs-Fazit gilt der Datensicherheit. Die technischen Sicherheitsvorkehrungen sorgen dafür, dass die Mitgliederfotos nicht über eine Internet-Suchmaschine im Netz gefunden werden können - das ist bei vielen auch renommierteren Singlebörsen noch lange keine Selbstverständlichkeit.

Auch ist der komplette Mitgliederbereich verschlüsselt via "https:", so dass keiner mithorchen kann. Ein Plus bekommt auch der Persönlichkeitstest - der macht Spaß und ist kurzweilig. Wie gut das parwise-Vermittlungsprinzip ist, das auf der rechtlich geschützten und dynamisch selbstlernenden PARWISE-Methode basiert, wird sich durch die Praxis wohl nicht mehr beweisen lassen: Wo keine frischen Mitglieder, da keine frischen Paare...

Hier gibt es noch mehr Hintergründe und Infos
Das waren unsere Parwise Erfahrungen im Test

Parwise wurde zu Recht zertifiziert

Bei all den roten Warnhinweisen à la "Aufpassen bei der Kündigung" wird sich der ein oder andere User fragen, warum Parwise dennoch so gut bei uns wegkommt. Dazu ist Folgendes zu sagen: Parwise hat als Online-Partnervermittlung unabhängig von der Kündigungsfrage unbestritten seine Qualitäten.

TÜV-Siegel für PARWISE

Klicken Sie links auf das Bild, um das PDF mit dem TÜV Rheinland Zertifikat für Parwise komplett anzuschauen.

Wenn Sie von der ganzen Probeabo-Verlängerungsproblematik absehen - und das ist für den Großteil der Parwise-Mitglieder der Fall - dann bietet Ihnen das Portal - immer noch - einen technisch einwandfreien und sehr guten, sogar vom TÜV Rheinland zertifizierten Service.

Das Zertifikat bestätigt der Parwise Partnervermittlungsseite saubere Webseiteninhalte, eine hohe Usability, gute Navigation und ebensolche Kontaktmöglichkeiten.

Parwise Erfahrungen mit dem Innenleben

Im Mitgliederbereich warteten nach der Anmeldung und dem Fragebogen immerhin 80 Partnervorschläge auf uns, von denen rund die Hälfte Fotos hochgeladen und die "Über mich"-Fragen ausgefüllt hatten. Das ist wirklich gar nicht so schlecht.

Wie bei den Mitbewerbern kann man gut Nachrichten verfassen, Smileys senden und um Fotos bitten. Dies ist noch nicht ganz so ausgereift wie z.B. bei eDarling, aber immerhin ein guter Anfang, der immer noch ausgebaut werden könnte.

Die gemachten parwise.de Erfahrungen lehren uns jedenfalls eines: Diese Singlebörse verleitet dazu, nein, sie lädt quasi ein, falsch geschrieben zu werden.

Damit Sie auf der Suche nach Parwise.de auch immer dort landen, wo Sie landen wollen, nämlich bei der Online-Partnervermittlung, müssten wir eigentlich noch eine Seite zu Paarwiese.de machen und eine zu Paarweise.de mindestens auch, und zur Sicherheit auch noch eine zu Pairwise.de, die Sie dann umleiten zu der Seite, deren Name offenbar keine tiefergehende Bedeutung hat.

Parwise aus Usersicht

In der Vergangenheit fiel hier und da auch schonmal von Userseite die Anmerkung, dass PARWISE "vom Datingpotenzial her" nicht mehr besonders vital wirke. Wir haben diese Tendenz so bei unseren Tests jedoch bislang nicht bestätigen können - es gab noch immer genug "passende" Partnervorschläge von Kandidaten aus passabler Nähe.

Was an PARWISE schwach ist

Das sind - abgesehen vom Thema KÜNDIGUNG, dem wir uns unten noch eingehender widmen - eher Kleinigkeiten, zum Beispiel, dass man nicht sehen kann, wann die Kontaktvorschläge zuletzt online waren. Oder dass man monatelang als inaktive Karteileiche vor sich hindümpeln kann und nichts passiert. Sie bekommen weiterhin Partnervorschläge ohne Ende, die sich dann irgendwann im Tausenderbereich bewegen und alle einzeln gelöscht werden müssen.

Aufgepasst bei Parwise.de Schnupperangeboten

Aufpassen heißt es wie immer bei den attraktiven Schnupperangeboten à la "14 Tage Premium-Mitgliedschaft für 1 Euro". Auch bei Parwise gibt es zeitweise ein solches Angebot zum Kennenlernen. 

Falls Sie doch nicht hier verweilen wollen, macht Parwise die Vorgabe, dass das Schnupperangebot schriftlich und mit eigenhändiger Unterschrift gekündigt werden und 2 Tage vor Ablauf der 14 Tage bei Parwise postalisch eingegangen sein muss, sonst verlängert es sich automatisch in ein 6 Monats-Abo.

Parwise hat eine sehr eigenwillige Kündigungspolitik, um das mal so diplomatisch auszudrücken: Wenn Sie Ihre Unterschrift bei der Kündigung vergessen, bekommen Sie nach einigen Tagen die Ablehnung der Kündigung, das ist dann in der Regel zu spät :-( 

Ist die komplizierte Parwise Kündigung rechtskonform?

Wir werden oft von Userseite gefragt, ob es denn anständig und rechtens sei, was Parwise beim Kündigen mit seinen Mitgliedern veranstaltet und verweisen hier nochmal ausdrücklich auf unseren Ratgeber zum Thema Kündigung.

Von der praktischen Seite her betrachtet: Wenn Sie sich akribisch an die im Ratgeber beschriebene Prozedur halten, kann Ihnen nichts passieren! Dann bekommen Sie 14 Tage Parwise für ein paar Cent und können die Partnervermittlung als Premiummitglied nutzen.

Diese Info düfte Sie nun aber vollends aufatmen lassen:

Seit dem 1. Oktober 2016 ist in Deutschland vom Gesetzgeber geregelt, dass online abgeschlossene Verträge auch wieder online gekündigt werden können - zum Beispiel schriftlich per E-Mail. Sprich: Die Anbieter dürfen keine eigenhändige Unterschrift mehr einfordern.

Parwise.de kostenlos nutzen - ohne Einschränkung?

Parwise.de kostenlos nutzen, und das am besten zu 100 Prozent - der Wunsch in allen Ehren, aber das ist klar: Komplett für lau, das haut nicht hin - denn die 100% kostenlose parwise.de-Partnerbörse gibt es in dieser Form nicht. Was Sie hier gratis erwarten dürfen, ist eine Premium-Partnersuche mit kostenlosem Persönlichkeitstest.

Sprich: Wie bei Online-Partnervermittlungen üblich, sind Anmeldung und Persönlichkeitstest kostenlos, und dann bekommen Sie schon Ihre ersten Partnervorschläge mit verifizierten Mitgliedern. Parallel sehen Sie, wie hoch die Überschneidung der Partnervorschläge mit Ihren Angaben aus dem Persönlichkeitstest ist.

Erfreulich für Sie als Basis-Mitglied:

Sie können gratis Nachricht schreiben!

Nur eben das Lesen ist nicht kostenlos...

Parwise.de - Kostenlos:

  • Anmeldung und Profil ausfüllen
  • Kontaktvorschläge erhalten
  • Sie können sogar Nachrichten kostenfrei verschicken, aber die Antworten nicht lesen.

Parwise.de - Kosten und Preise:

Die Preise für die Premium-Mitgliedschaft sind im gehobenen Bereich anzusiedeln:

  • 89,90 € / Monat (6 Monate Laufzeit)
  • 74,90 € / Monat (12 Monate Laufzeit)
  • 39,90 € / Monat (24 Monate Laufzeit)

Diese Services haben im Test besser abgeschnitten:


1.
PARSHIP.de


2.
ElitePartner.de


3.
eDarling.de

Typische Fragen unserer Leser:

Sind unsere Parwise.de Erfahrungen positiv?

Welche Parwise.de Kosten sind gut investiert?

Kann man sein Pairwise Profil löschen?

Test-Kategorie, in der dieser Dating-Service gelistet ist:

Typische Vertipper:

paarwiese.de, paarweise.de, parwiese.de, paarwise.de, pairwise.de

Welche Alternative(n) gibt es?

Die folgenden Dating-Services haben nach dem Erkenntnissen unseres Tests eine identische Zielgruppe angesprochen:

Regionale Stärke der Marktführer:

Bei welcher Datingseite warten in Ihrer Region am meisten Kontakte?

Der Autor:

Henning Wiechers beobachtet seit 2002 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.
Die Test-Kategorie "Die besten Partnerschaftsvermittlungen" aktualisiert er alle 3 Monate.

 

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.