Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

  Amateursex-Portale im Test

Der komplette Fuckdatearea-Test 2018

Hier finden Sie alle wesenlichen Details zu Fuckdatearea.com, welche wir in der Test-Kategorie "Sex-Cam-Portale für private Amateure" für Sie untersucht haben. Die Kurzfassung vorweg: Es gibt da draußen bessere Angebote!

Fuckdatearea.com

Dein diskreter Seitensprung

Gesamt-Bewertung:

So groß ist die Mitgliederkartei
von Fuckdatearea.com:

Deutlich besser als Fuckdatearea.com:


1.
MyDirtyHobby.de


2.
JOYclub


3.
C-DATE DE

Das ist unsere Test-Zusammenfassung:

Was erwartet mich bei der Fuckdatearea?

Fuckdatearea.com gehört zur Familie von Affaire.com. Das heißt: In Deutschland rund 1,7 Mio. Registrierungen, darunter gut 100.000 aktive Mitglieder.

Im Affaire-Testbericht haben wir alle dazugehörenden Portale einmal schön im Überblick vorgestellt; zappen Sie einfach rüber, wenn Sie nachschauen wollen, wie das Erotikimperiumum Fuckdatearea.com genau gestrickt ist.

Zuerst unsere positiven Fuckdatearea.com Erfahrungen

Keine Frage, Fuckdatearea.com ist technisch solide gemacht und bietet Ihnen diverse Suchmodi für Ihr erotisches Techtelmechtel:

  • von der Schnellsuche
  • über die Detailsuche
  • bis zur Wer-ist-gerade-Online-Suche.

Auch an Auswahlkriterien stellt Ihnen Fuckdatearea.com einiges zur Verfügung:

  • Voyeurismus
  • One-Night-Stand
  • Seitensprung
  • Gruppensex
  • und sogar eine ganz banale Beziehung :-)

Sexkontakte, aber mit wem? Die Mitglieder bei Fuckdatearea.com

Also, um es mal ein wenig umständlich auszudrücken: Fuckdatearea.com ist auf jeden Fall vielversprechender, als der deftig-rüde Name vermuten lässt ... Wir fanden hier kurz-knackige Profile mit guten, klaren Beschreibungen. Und es sah alles sehr real und authentisch aus. Sprich: positver Eindruck!

Allerdings, liebe Männer: Wenn Sie auf einem Sexportal von einer Frau angeschrieben werden, dann sollten Sie gleich mal eine gesunde Portion Skepsis an den Tag legen. Normale Frauen schreiben auf Sexportalen keine Männer an, sie lassen sich anschreiben!

Sicher auf Fuckdatearea daten

  1. Lassen Sie sich nicht gleich von den Live-Cam-Ladies und den leichtbekleideten Miezen auf der Startseite um den Verstand bringen, sondern
  2. surfen Sie ruhig mal auf Seite 2-3, da wird es dann weniger kommerziell und außerdem realer.

Ärgerliches Thema bleibt die Fuckdatearea.com Abzocke

Einen Passus aus den AGB fanden wir schon beim Schwesterportal Affaire.com denkwürdig und geben ihn deshalb auch hier zum Besten: 

Alle Angaben und eigene gesendete Fotos dürfen zu Werbezwecken durch uns und unsere angeschlossene Partner über Kommunikationsmittel wie Internet, EMail, Radio, Fernsehen, Presse etc. verbreitet werden, um damit Ihre Kontaktchancen zu erhöhen.

Dies heißt im Klartext: Wenn Sie also eines schönen Tages das intime Foto von sich, das Sie damals bei Fuckdatearea.com im Profil veröffentlicht haben, auf der BILD-Titelseite wiederfinden, dann erinnern Sie sich bitte an den hier zitierten Passus aus den Fuckdatearea.com AGB :-)

Solche AGB sind in der Realität unter den Sexkontaktportalen dieser Liga keine Seltenheit - und ein guter Grund, unsere Ratgeber, zum Beispiel den hier verlinkten Achtung, AGB lesen! wirklich aufmerksam zu lesen...

Wie vermeide ich Fuckdatearea.com Abzocke?

Sich der Abzocke auf Sexkontakt-Portalen wie Fuckdatearea geschickt entziehen? Nichts leichter als das: Sie müssen nur ein paar ganz simple Regeln beachten, dann ist Abzocke hier kein Thema mehr für Sie. Und mit Sie meinen wir hier in aller Regel: die Männer. Die oberste und wichtigste Lehrformel lautet:

Frauen schreiben auf Sexportalen in aller Regel keine Männer an, sondern lassen sich anschreiben.

Wer das beherzigt, hat schonmal die erste Hürde genommen.

Und zum Schluss nach der Mahnung noch ein praktischer Tipp: Gucken lohnt sich auch auf diesem Portal, und zwar ganz besonders auf der zweiten und dritten Seite, wenn Sie wissen, was wir meinen.

Fuckdatearea.com - Kostenlos:

  • Anmelden und Umschauen ist bei Fuckdatearea.com kostenlos.
  • 30 Coins als Willkommensgeschenk nach Anmeldung.

Fuckdatearea.com - Kosten und Preise:

  • Coins: 24,99 € für 200 Stück
  • Silber-Mitgliedschaft: ab 29,90 €/Monat
  • Gold-Mitgliedschaft: ab 39,90 €/Monat
  • Platin-Mitgliedschaft: ab 49,90 €/Monat

Diese Services haben im Test besser abgeschnitten:


1.
MyDirtyHobby.de


2.
JOYclub


3.
C-DATE DE

Test-Kategorie, in der dieser Dating-Service gelistet ist:

Typische Vertipper:

fuck-date-area, fuckingdatesarea

Welche Alternative(n) gibt es?

Aus derselben Sparte kommen auch folgende Datingportale für Sie in Frage, die wir für Sie im Test analysiert haben:

Regionale Stärke der Marktführer:

Bei welchem Sextreff warten in IHREM Bundesland am meisten Kontakte?

Der Autor:

Henning Wiechers beobachtet seit 2002 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.
Die Test-Kategorie "Sex-Cam-Portale für private Amateure" aktualisiert er alle 3 Monate.

 

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2018 - Impressum