Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

  Singlebörsen-News vom 02. Mai 2016:

Trend Pärchen-Apps:
Segen oder Unheil für Beziehungen?

Finanzen, Urlaub, Sex - Beziehungs-Apps sollen Pärchen den Beziehungsalltag erleichtern. Das Ausleben einer solchen Partnerschaft auf "App-Ruf" ist allerdings mit Vorsicht zu genießen und kann mitunter zur Gefahr werden.

Pärchen-Apps: Segen oder Unheil für Beziehungen?

Ein Leben ohne hilfreiche Apps ist für viele Menschen kaum noch vorstellbar. Und zwar nicht nur Flirt-Apps werden gehäuft genutzt, auch im Pärchenalltag finden Apps immer öfter Verwendung. 

Für jedes Paar die passende App

Paarberatung war gestern! Für jeden Krisenbereich in einer Beziehung gibt es ab sofort eine digitale Lösung. Die Pärchen-App "Couple" zählt gemeinsam verbrachte Zeit, "Spreadsheet" hält Dauer und Qualität von Sexmomenten fest und "fix a fight" macht die Intensität von Erregungszuständen vor, während und nach einem Streit, erlebbar. 

Nie wieder gibt es faule Ausreden, wer, wann, was und wie viel bei einem Restaurantbesuch bezahlt hat; gemeinsam verbrachte Zeit wird sekundengenau festgehalten. So eine Pärchen-App sorgt für Fakten.

Der gesamte Beziehungsalltag kann bequem
zusammen organisiert und konserviert werden.

Perfekt organisiert dank Pärchen-App

Vor allem für Paare mit vollen Terminkalendern und wenig Zeit kann sich eine Pärchen-App lohnen.

Die App stellt eine konstante Verbindung im stressigen Alltag her, Informationen sind schnell ausgetauscht, man ist immer auf dem neuesten Stand über Tagesabläufe, To-Do-Listen und andere wichtige Daten.

Positive Auswirkungen kann so eine Pärchen-App auch in Fernbeziehungen bringen: virtuelle Küsse und "Ich denke gerade an Dich"-Nachrichten lassen sich blitzschnell auch über weite Distanzen übermitteln.

Wenn die Pärchen-App die Beziehung zerstört

Bei all den praktischen Anwendungen, wie einem synchronisierten Terminkalender, gemeinsamer Urlaubsplanung und einem gemeinsam befüllbaren Einkaufszettel kann eine App eine Beziehung jedoch auch schnell zum Erlahmen bringen.

Ratgeber: Funktioniert Online-Dating?
Aktueller Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse

Die Partnerin über die Pärchen-App wissen zu lassen, dass man gerade wütend sei, ersetzt nicht gesundes Streiten. Gefühle werden im schlimmsten Fall nur noch in der App festgehalten und nicht mehr direkt zum Ausdruck gebracht.

Big Brother ist watching you 

Auch sekundengenau zu wissen, wo sich der Andere gerade aufhält und was er gerade tut, nimmt einer Beziehung jegliche Überraschungsmomente und schürt am Ende noch Verdachtsmomente, sollte ein Partner einmal vergessen haben einzutippen, wo er gerade ist.

In diesem Fall könnte eine Pärchen-App genau das heraufbeschwören, was sie eigentlich vermeiden will: Konflikte und im schlimmsten Fall das Ende einer Partnerschaft.

Eine Pärchen-App sollte also, wie alles im Leben, wohldosiert eingesetzt werden und kann bei speziellen Organisationsproblemen als Hilfestellung dienen. Gefühle oder den Ausdruck von Gefühlen sowie ein reales Beziehungsmiteinander kann sie glücklicherweise nicht ersetzen.  

Quelle: welt.de

Mehr Singlebörsen-News:

Städtevergleich: Wo flirten Studenten am effektivsten (27.04.2016)
Was Dating-Apps mit dem Smartphone anstellen dürfen (25.04.2016)
Bundesregierung: Dating-Apps erhöhen Krankheitsriskio (24.04.2016)
Mit Hearthstone spielend zur neuen Liebe (15.04.2016)
Sexy Fußball: TSV 1860 München mit heißem Werbepartner (11.04.2016)
Swipebuster: Wer benutzt die Tinder-App? (08.04.2016)

 

Zur Singlenews-Übersicht   |   Zum Seitenanfang

Alle News zum "Online-Dating":



» Singlenews-Übersicht

Unsere zentralen Singlebörsen- Testergebnisse:

test kontaktanzeigen

Kontaktanzeigen
Die besten Portale für Ihre Kontaktanzeige

» Kontaktanzeigen-
   Portale im Test

test partnervermittlung

Partnervermittlung
Lebenspartner per
Vermittlungs-
algorithmus

» Partnervermittlung
   im Test

test seitensprung

Seitensprung
Organisieren Sie sich anonym eine Affäre!

» Seitensprung-
   Agenturen im Test

test sexkontakte

Sexkontakte
Via Inserat zum erotischen Abenteuer

» Test: Portale für
   Sexkontakte

test singlereise

Singlereisen
Gemeinsam statt einsam reisen

» Test Singlereisen
Natürlich sind wir auch bei Facebook:
Unsere Rubriken rund um die Welt der Singlebörsen:

singletipps

Ratgeber-Artikel
rund um die Welt der Singlebörsen

» Zu den Tipps!

partnerbörsen interviews

Exklusiv-Interviews
mit Singlebörsen-
Machern und Experten

» Zu den Interviews!

test singlebörsen detailanalysen

Detail-Analysen
zu den beliebtesten
Singlebörsen

» Zu den Analysen!

singlebörsen regionale stärke

Regionale Stärke
Wie stark sind große Singlebörsen in Ihrer Region?

» Singles in Ihrer Nähe!

blinddate speeddate locations

Blinddate-Plätze
Gute Locations in 100 Großstädten

» Zu den Locations!
 

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.