Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

  Singlebörsen-News vom 23. Mai 2007:

Online-Dating-Branche knackt 100 Mio. Euro Jahresumsatz
Deutsche Anbieter dominieren den heimischen Markt für die Partnersuche und schielen nach Europa

Köln, 23. Mai 2007 - Singles stürzen sich schon seit einigen Jahren auf die Kennlern-Portale im Internet. Mittlerweile sind sie auf breiter Front bereit, für diese Dienstleistung zu bezahlen - in zunehmendem Maße auch die Damen. Das ist eines der Ergebnisse der aktuellen Studie "Online-Dating-Anbieter in Deutschland", der eine Befragung von 46 führenden Unternehmen der Branche zu Grunde liegt.

Die Deutschen haben für Online-Dating im Jahr 2006 insgesamt 116 Mio. Euro ausgegeben. Das entspricht einer Steigerung von 40,4% gegenüber dem Vorjahr (82,6 Mio. Euro). Am stärksten legte dabei das Marktsegment der Internet-Partnervermittlungen zu (plus 62,8%), gefolgt von den Kontaktanzeigen-Seiten und Kennlern-Services für erotische Abenteuer. Für 2007 prognostiziert die Branche 127,3 Mio. Euro.

Die Zahl der suchenden Singles ist mit rund 7 Millionen pro Monat hingegen relativ konstant. Dazu Henning Wiechers, Initiator der Studie: "Mittlerweile konzentrieren sich die führenden Player nicht mehr auf schnelles Wachstum, sondern auf Qualität sowie Kundenbindung, um höhere Einnahmen pro Mitglied zu generieren. Die Singles auf Partnersuche honorieren den Qualitätssprung und sind bereit, höhere Preise zu zahlen." Das gilt auch für die Damenwelt, die mittlerweile bei immerhin 43% der untersuchten Portale zur Kasse gebeten wird.

Anders als in der Welt der Kinofilme, Computerspiele oder Online-Auktionen sind es Singlebörsen "made in Germany", die den hiesigen Markt beherrschen. "Rund 4 von 5 verdienten Euros gehen an nationale Unternehmen", so Wiechers. Weltmarkt-Führer wie Match.com oder Meetic waren zwar früh am Start, konnten ihre deutschen Ableger aber nicht bahnbrechend pushen. Die Kommunikationswege der ausländischen Dating-Firmen sind oft lang und die Countrymanager mit relativ geringen Entscheidungsspielräumen mehr oder weniger auf sich alleingestellt.

Dazu Wiechers: "Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die ausländischen Unternehmen den lukrativen deutschen Markt zwar früh erkannt, die deutschen Anbieter als ernsthafte Wettbewerber aber ziemlich unterschätzt haben." Dies ist umso unverständlicher, sieht man sich die namhaften Medienunternehmen an, die an den deutschen Marktführern beteiligt sind: Die Holtzbrinck-Verlagsgruppe steht hinter PARSHIP, dem deutschen Marktführer bei den Online-Partneragenturen, und hat Anfang des Jahres mit dem Social-Network StudiVZ das Portfolio erweitert. ElitePartner, die Nummer 2, profitiert bei Vertriebskooperationen zunehmend von der Beteiligung der Hubert Burda Media. Und auch T-Online hat sich mit FriendScout24, einem führenden Portal für Kontaktanzeigen, frühzeitig ein Stück vom großen Datingkuchen gesichert.

Wie werden sich die führenden deutschen Player in Europa und in der Welt schlagen? Hier sieht Henning Wiechers die Unternehmen erfolgversprechend aufgestellt und wagt einen Blick in die Zukunft: "Die europäischen Märkte werden in den nächsten ein bis zwei Jahren aufgeteilt sein - mit starken deutschen Anteilen. Wir halten es für sehr wahrscheinlich, dass die US-Größen, die hier den Zug verpasst haben, ihre Fühler nach den Europa-Marktführern ausstrecken werden." Den großen Sprung auf den umkämpften US-Markt hat umgekehrt noch kein deutsches Unternehmen gewagt, aber mit steigenden Gewinnen und Selbstvertrauen ist dies eigentlich nur eine Frage der Zeit.

Quelle: Singlebörsen-Vergleich.de

Mehr Singlebörsen-News:

Match-Studie: Singles flirten europäisch (22.03.2007)
ElitePartner-Studie: Online-Partnersuche boomt (21.03.2007)
BITKOM-Studie zur Verbreitung des Online-Dating (07.11.2006)
ElitePartner: 400.000 Online-Dating-Beziehungen pro Jahr (05.09.2006)
Online-Dater begeben sich häufig in unnötige Gefahr (04.09.2006)
Online-Dating-Nutzer verärgert über Karteileichen (28.07.2006)

 

Zur Singlenews-Übersicht   |   Zum Seitenanfang

Alle News zum "Online-Dating":



» Singlenews-Übersicht

Unsere zentralen Singlebörsen- Testergebnisse:

test kontaktanzeigen

Kontaktanzeigen
Die besten Portale für Ihre Kontaktanzeige

» Kontaktanzeigen-
   Portale im Test

test partnervermittlung

Partnervermittlung
Lebenspartner per
Vermittlungs-
algorithmus

» Partnervermittlung
   im Test

test seitensprung

Seitensprung
Organisieren Sie sich anonym eine Affäre!

» Seitensprung-
   Agenturen im Test

test sexkontakte

Sexkontakte
Via Inserat zum erotischen Abenteuer

» Test: Portale für
   Sexkontakte

test singlereise

Singlereisen
Gemeinsam statt einsam reisen

» Test Singlereisen
Natürlich sind wir auch bei Facebook:
Unsere Rubriken rund um die Welt der Singlebörsen:

singletipps

Ratgeber-Artikel
rund um die Welt der Singlebörsen

» Zu den Tipps!

partnerbörsen interviews

Exklusiv-Interviews
mit Singlebörsen-
Machern und Experten

» Zu den Interviews!

test singlebörsen detailanalysen

Detail-Analysen
zu den beliebtesten
Singlebörsen

» Zu den Analysen!

singlebörsen regionale stärke

Regionale Stärke
Wie stark sind große Singlebörsen in Ihrer Region?

» Singles in Ihrer Nähe!

blinddate speeddate locations

Blinddate-Plätze
Gute Locations in 100 Großstädten

» Zu den Locations!
 

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.