First Affair im Test
Wie seriös?
Genügend Damen dabei?
Für Sie geeignet?

Aktualisiert: 2. Januar 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Was ist First Affair?

Klassischer Online-Sextreff im deutschen Internet, gegründet 2004

First Affair ist ein beliebtes und altbewährtes Portal für Erotikabenteurer, fair und mit gutem Echtheits-Check! Optisch vielleicht etwas in die Jahre gekommen.

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Vor- und Nachteile:

First Affair ist im Test seit Jahren immer wieder eines der besten Erotik-Datingportale. Kontinuität zahlt sich aus!
Firstaffair ist einer der wenigen fairen Anbieter in der Branche
super Erfahrungen mit der einfachen Bedienung & gelungenem Erotik-Chat
guter Echtheits-Check und aufgeschlossene Mitglieder
First Affair spricht pricht ein sehr breites Publikum an
optisch etwas in die Jahre gekommen
First Affair ist kostenlos bis zur Kontaktaufnahme,
preislich liegen die First Affair Kosten im günstigen Bereich, kein Abo.
Vielleicht besser für Sie:
Inhaltsverzeichnis
zu unserem First Affair-Test

Mitglieder-Struktur:

1.850.000
seit Gründung 2004
68 : 32

Altersverteilung
bei First Affair:

40%30%20%10%0%18%17%23%22%32%31%18%20%8%9%1.5%1.5%18-2526-3536-4546-5556-6566-99

Durchschnittsalter: 33,9 Jahre

Was suchen die Mitglieder?

LiebeDatesErotikFremdgehenHardcore1%6%7%9%25%24%14%10%3%2%

Sterne-Bewertung:

Begründung? Mit den Links einblenden!

Unser Testbericht zu First Affair:

FirstAffair ging 2004 an den Start und zählt zu den altbewährten und beliebten Sexkontakt-Portalen. Durch intensive TV-Werbung (dort beworben als "Abenteuer18.de") schnell gewachsen, spricht es ein breites Publikum an.


Erotikdating made in Berlin

Hinter FirstAffair stehen zwei nette, bodenständige Berliner, die eher durch Zufall zu ihrem "Baby" gekommen sind, sich nun aber voll diesem spannenden Thema verschrieben haben und täglich an neuen Funktionen für ihre Nutzer tüfteln.

FirstAffair bietet ein sehr faires Angebot, ist übersichtlich aufgebaut und besticht durch die extrem "saubere" Sexkontakt-Kartei, die rigoros von Fakes, gewerblichen Damen und anderen unseriösen Sexkontakt-Angeboten freigehalten wird. Das macht den Unterschied zu den meisten anderen Sexkontakt-Portalen aus. 

Neu:
Günstige virtuelle Geschenke, VIP-Mails und das Flirtspiel "Match" erleichtern die Kontaktaufnahme.

So sieht First Affair aus:

Das Innenleben:

Aktuelle TV-Werbung:

Im TV als Abenteuer18 beworben!

Besondere Funktionen:

VIP-Nachrichten und Geschenke (seit 2014)

  • Natürlich drängeln sich die Herren gelegentlich um die leckeren Damen.
  • Hier können Sie sich von der Masse absetzen, indem Sie VIP-Nachrichten
    versenden und/oder virtuelle Geschenke verteilen.
  • Das hat in unserem Test die Antwort-Wahrscheinlichkeit um 50% erhöht!

Tarnmodus

  • Sie können FirstAffair.de so nutzen, dass niemandem,
    der zufällig auf ihren Monitor schaut, auffällt, dass Sie gerade Sexabenteuer suchen...

Vertrauensleute

  • Sie können Ihr Foto exklusiv für Ihre "Favoriten" freigeben.
  • Man sieht sofort, welche Vertrauensleute noch online sind.

SSL-Verschlüsselung

  • sorgt für eine sichere Übertragung Ihrer Daten und Bilder und schützt diese vor dem Zugriff unbefugter Dritter

Anonym telefonieren

  • Sie bleiben zu 100% anonym.
  • Kosten: nur 14 cent/min.

Foto-Match

  • Er bekommt Fotos auf den Screen und sagt "Ja" - "Nein - "Vielleicht".
  • Sie auch.
  • Bei gegenseitigem Interesse darf losgeflirtet werden.

Service-Specials  

  • Freischaltung von Inseraten innerhalb 24 Stunden
  • Kostenlose Überarbeitung von Fotos, die per E-Mail zugesendet werden
  • Kundensupport per E-Mail

Kostenlos bei First Affair:

  • Kontaktanzeige schalten 
  • nach geeigneten Sexkontakten suchen und Profile ansehen
  • sehen, wer gerade online ist
  • sehen, wer einem geschrieben hat

Premium-Kosten bei First Affair:

Premium-Mitgliedschaft für aktives Kontaktieren (Männer):

  • 19,99 €/Monat (12 Mon. Laufzeit)
  • 29,99 €/Monat (6 Mon. Laufzeit)
  • 39,99 €/ Monat (3 Mon. Laufzeit) 

Für Frauen kostenlos, wenn...
... sie sich per SMS verifizieren lassen, sonst einmalig 5,- €.

Fragen unserer Leser:

Kontakt & Kundensupport:

Anschrift:

First Affair Customer Support:
netforge GmbH & Co. KG
Ehrenbergstraße 16a
Scanbox 03607

10245 Berlin


Kundensupport online:

Der First Affair Kunden-Support ist erreichbar:

  • für Nicht-Mitglieder über die Startseite unter Kontakt
  • für Mitglieder über das Kontakt-Formular im Login-Bereich
  • Der Support antwortet Mo-Fr. 10:00-18:00 Uhr.

Kundensupport klassisch:

Kunden-Support per Telefon:  

  • Fax-Nummer für die sichere Kündigung: 030-609 813 48

Interview & News:

Natürlich haben wir das Unternehmen im Rahmen unseres Tests persönlich besucht und befragt.

Das ist dabei herausgekommen:

"First Affair möchte sich langfristig positionieren. Wir sind auf Transparenz für den Kunden aus. "

Julia Mertens

Pressesprecherin des Sexkontaktanzeigen-Portals FirstAffair
2. Mai 2006

Mit folgenden News und Pressemitteilungen konnte First Affair clever in der Öffentlichkeit positioniert werden.

Das brachte Aufmerksamkeit und neue Mitglieder:

First Affair Alternativen:

Hinweis:

First Affair haben wir in folgenden Testkategorien einsortiert:


Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist First Affair?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Noch nicht überzeugt?
Hier finden Sie mehr Testberichte:

Die 23 größten Singlebörsen

Welche gut gefüllte Singlebörse hat 2018 bei der QUALITÄT die Nase vorn?

630 Testberichte von A-Z

Hier finden Sie alle brauchbaren deutschen Singlebörsen & Co.

nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!


Empfohlen u.a. von: