Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

foto interview Tim Schiffers von PARSHIP

Exklusiv-Interview mit:

Tim Schiffers
Geschäftsführer (CEO) bei PARSHIP

vom 27. Oktober 2014

» ... erst zum Test von PARSHIP
» Übersicht: Alle Partnerbörsen-Interviews

Weitere Infos rund um PARSHIP:

Weiter zu PARSHIP:!

Wie vielversprechend ist PARSHIP? Wie viele Mitglieder sind täglich online? Wie ist das Preisniveau?

Fakten über PARSHIP


Schon eine Reihe herausragender CEOs von Dr. Arndt Roller über Peter F. Schmid bis zu Arne Kahlke haben ihren Beitrag dazu geleistet, die Online-Partnervermittlung PARSHIP in Deutschland zu einer wahrhaftigen "Institution" zu entwickeln. Tim Schiffers ist nun als CEO zusammen mit Henning Rönneberg und Marc Schachtel im neuen Führungs-Trio just dazu berufen worden, die Erfolgsgeschichte von PARSHIP fortzuschreiben.

Wir freuen uns sehr, dass er sich uns gleich nach seinem Amtsantritt zum persönlichen Interview zur Verfügung stellt.

PARSHIP soll zum Synonym der seriösen Online-Partnersuche werden – wer Single ist, soll PARSHIP denken.

Herr Schiffers, was geht Ihnen durch den Kopf, wenn wir hier die Ahnenreihe der PARSHIP-Geschäftsführer aufzählen: Treten Sie eher ein schwieriges Erbe an oder ist der weitere Weg gut bereitet?

Das aktuelle Geschäftsjahr verspricht das erfolgreichste seit Gründung von PARSHIP im Jahr 2001 zu werden. Von einem schwierigen Erbe kann da sicherlich nicht die Rede sein. Ganz im Gegenteil: Aus einer so starken, marktführenden Position heraus die Unternehmensführung übernehmen zu können, ist eine tolle Ausgangslage.

Ich habe hier bei PARSHIP ein hochmotiviertes und schlagkräftiges Team vorgefunden und freue mich darauf, gemeinsam mit den Kollegen an die bestehenden Erfolge anzuknüpfen und diese mit meinen Impulsen, Ideen und Erfahrungen weiter auszubauen.

PARSHIP FAQ: Wie teuer ist PARSHIP?
Preisübersicht der aktuellen PARSHIP Kosten

Im Hinblick auf die Online-Dating-Branche sind Sie ja Newcomer – wie haben Sie diese bisher „von außen“ wahrgenommen, sprich, welche ausbaufähigen Schwachstellen zeigten sich Ihnen wohlmöglich in der Außenperspektive?

Im Bereich der Online-Partnersuche tummeln sich heute sehr viele Anbieter – und leider auch einige schwarze Schafe mit zum Teil unseriösen Angeboten. Wir bei PARSHIP stehen als Branchenpionier und Marktführer dagegen seit jeher für Seriosität und Qualität.

Diese Qualitätsposition wollen wir auch zukünftig nicht nur behaupten, sondern konsequent weiter ausbauen. Dafür investieren wir fortlaufend in die Weiterentwicklung unserer Produkte und Services, ergänzen neue Angebote und optimieren unsere technische Infrastruktur. Und der Erfolg gibt uns recht: Wie bereits erwähnt, steuert PARSHIP auf das beste Jahr der Unternehmensgeschichte zu.

Gleichzeitig bin ich aber auch überzeugt davon, dass es im Markt noch Luft nach oben gibt, die wir finden und nutzen möchten. Dabei bin ich selbst natürlich auch mit vielen Ideen angetreten und freue mich darauf, diese gemeinsam mit dem Team zum Leben zu erwecken.

Unsere Testsieger:

1.
PARSHIP.de


2.
ElitePartner.de


3.
eDarling.de

Sie waren zwischen 2007 und 2013 in der Geschäftsführung für die adviqo bzw. Questico AG im Bereich Onlinemedien tätig und haben diverse Marken mit dem Schwerpunkt spirituelle Lebensberatung/Astrologie erfolgreich aufgebaut. Welche der dort erworbenen Skills und Erfahrungen werden für Ihre Tätigkeit bei PARSHIP besonders hilfreich sein?

Die Marktsituation bei adviqo beziehungsweise Questico war im Grunde genommen sehr ähnlich zu der, die sich bei PARSHIP beobachten lässt: Zahlreiche Anbieter, eine Menge schwarzer Schafe und viele unseriöse Angebote, von denen wir uns durch unser konsequentes Qualitätsversprechen ganz klar abgesetzt haben. Gleichzeitig habe ich dort auch meine Expertise im Bereich des Direktkundengeschäfts weiter ausgebaut. Diese umfasst vom Online-Marketing über CRM (Customer-Relationship-Management, Anm. d. Red.) bis hin zu Media und TV zahlreiche Bereiche, die auch bei PARSHIP eine zentrale Rolle spielen.

Und wenn man es mal genau betrachtet, ist auch das grundlegende Bedürfnis unserer Kunden gar nicht so unterschiedlich – schließlich sind 90 Prozent der Kunden bei adviqo / Questico Frauen auf der Suche nach dem Mann ihres Herzens (lacht). Eine perfekte Ausgangslage für meine Position hier bei PARSHIP – wir sind für die Zukunft also bestens gerüstet.


In den letzten beiden Jahren hat PARSHIP es ja hier in Deutschland geschafft, ganz nach vorn an die Spitze zu gelangen. Durch welche Maßnahmen ist es Ihrer Ansicht nach gelungen, diese Marktführerposition einzunehmen?

PARSHIP hat in den letzten Jahren vieles richtig gemacht – nicht zuletzt durch den kontinuierlichen Ausbau und die fortlaufende Optimierung des Produkts sowie einen konstant hohen Service- und Qualitätsanspruch. So ist es uns gelungen, den Kunden genau das zu bieten, was sie sich wünschen und ihre Bedürfnisse bestmöglich zu bedienen. Diesen Erfolgsweg weiter zu optimieren und unsere Marktführerschaft mit neuen Impulsen auszubauen, ist der Anspruch, mit dem ich angetreten bin.

Die PARSHIP-Trias Henning Rönneberg, Tim Schiffers und Marc Schachtel
Die PARSHIP-Trias Henning Rönneberg, Tim Schiffers und Marc Schachtel.

Planen Sie die Linie im Groben weiter fortzuführen oder liegt der Schwerpunkt  eher auf ganz neuen Impulsen?

Unser Ziel ist es, die gute Position von PARSHIP auch in Zukunft weiter zu stärken, um noch mehr Singles mit dem passenden Partner zusammenzubringen und glücklich zu machen. Das ist für uns nicht nur der Kern unserer Arbeit, sondern auch eine echte Herzensangelegenheit. Deshalb setzen wir alles daran, unsere Kunden auch zukünftig so individuell wie möglich anzusprechen, indem wir ihnen die Services bieten, die zu ihnen passen und die sie für ihre erfolgreiche Partnersuche brauchen – ganz egal ob über den heimischen Computer oder mobil mit dem Tablet oder Smartphone. Daran arbeiten wir Tag für Tag mit Leidenschaft.


PARSHIP war im letzten Jahr durch starke Marketingkampagnen im TV wie auch im öffentlichen Raum sehr präsent. Soll diese crossmediale Präsenz eher noch weiter ausgebaut oder die Werbemaßnahmen wieder ein wenig runtergefahren werden?

Sie werden sicherlich verstehen, dass ich zu dieser Frage keine genaue Auskunft geben kann – wir werden den bewährten Kurs im Kern aber weiter fortsetzen, denn unser Anliegen ist es, unseren Mitgliedern die besten Chancen zu bieten, den passenden Partner zu finden. Dabei gilt natürlich: Je mehr Singles sich für die Online-Partnersuche mit PARSHIP entscheiden, desto höher sind die Erfolgsaussichten.

Unsere Kunden profitieren also von unserer starken Präsenz „da draußen“: Denn nicht zuletzt dadurch können wir ihnen mit bis zu 35.000 neuen Mitgliedern pro Woche eine große Auswahl potenzieller Partner, eine lebendige Plattform mit aktivem Austausch und die besten Partnervorschläge bieten.


Welches Image wollen Sie für die Online-Partnervermittlung PARSHIP in den Vordergrund gestellt wissen, also, was sollen Partnersuchende als erstes mit PARSHIP verbinden?

PARSHIP ist der Pionier der seriösen, wissenschaftlich basierten Online-Partnervermittlung. Dafür stehen wir wie kein zweiter Anbieter im Markt. Immer mehr Singles, die auf der Suche nach einer langfristigen, glücklichen und stabilen Partnerschaft sind, entscheiden sich deshalb zu parshippen und vertrauen auf unsere hohe Qualität, die große Basis seriöser Mitglieder und unsere langjährige Erfahrung.

Mein Ziel ist es, dieses Vertrauen und unseren hohen Qualitätsanspruch weiter zu stärken: PARSHIP soll zum Synonym der seriösen Online-Partnersuche werden – wer Single ist, soll PARSHIP denken. 

Was Sie schon immer über PARSHIP wissen wollten...
Das finden Sie hier: Wie gut schlägt sich PARSHIP im Test?

Es ist ein toller Job, täglich Menschen glücklich machen zu dürfen – eine Aufgabe, die aber nicht nur Spaß macht, sondern auch Verantwortung mit sich bringt. Immerhin bilden glückliche Partnerschaften und intakte Familien das Fundament unserer Gesellschaft. Wie wichtig das Glück jedes Einzelnen daher auch für uns alle und unser gesamtes gesellschaftliches Zusammenleben ist, möchten wir zukünftig noch stärker in den Köpfen verankern.


Im deutschsprachigen Raum hat PARSHIP sich ja sehr souverän behauptet. Wie sieht es aus mit Plänen fürs Ausland,  soll es auch – ähnlich wie in 2010 – noch einmal verstärkt in die Internationalisierung gehen?

PARSHIP bietet seinen Service weltweit in insgesamt 13 Ländern an und ist damit auch international sehr gut aufgestellt. Eine weitere Internationalisierung ist entsprechend nicht geplant.


Wenn wir Sie in einem Jahr wieder zu Ihrem ersten Jahr als CEO bei PARSHIP befragen würden: Was wäre Ihr größter Wunsch? Was würden Sie bis dahin optimalerweise gerne umgesetzt wissen?

Natürlich wollen wir unsere Position als Marktführer ausbauen und unsere Stellung am Markt nachhaltig weiter stärken. Noch viel wichtiger ist es uns aber, unseren Service, unsere Datenbank und unser Produkt kontinuierlich weiterzuentwickeln – damit es zukünftig für jeden Single auf Partnersuche ganz selbstverständlich wird, zu parshippen und bei der Suche nach einer glücklichen Beziehung auf uns zu vertrauen.


Vielen herzlichen Dank für die interessanten Einblicke, die Sie uns gewährt haben. Wir wünschen schöne Erfolge und viel Spaß mit PARSHIP und natürlich: Alles Gute!



PARSHIP screen


Wer hat das Interview durchgeführt?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Redakteurin und Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien sowie Interviews mit den Machern der Branche.

        Ähnliche Interviews neben diesem mit "PARSHIP":

    

Wolfgang Herkert (Lovepoint - 02.01.2017)

    

Jeronimo Folgueira (eDarling - 12.12.2016)

    

Tim Schiffers (Parship - 14.10.2016)

    

Dr. Ulrich Schacht (ElitePartner.de - 20.12.2013)

    

Darya Mordinson (Mordinson.de - 29.10.2013)

    

Seksan Ammawat (Gleichklang.de - 22.03.2013)

    

Arne Kahlke (Parship.de - 14.02.2013)

    

Georg Pagenstedt (ElitePartner.de - 27.03.2012)

    

Übersicht über alle 116 Partnerbörsen-Interviews

Die wichtigsten Partnerbörsen-Testergebnisse:

Test Kontaktanzeigen-Sites

Test Partnervermitlung

Test Singlereise-Agentur

Test Sexpkontakt-Portale

seitensprung-agenturen

Test Dating-Apps

Kontaktanzeigen-
Sites
Partner-
vermittlung
Singlereisen Sexkontakt-
Portale
Seitensprung-
Agenturen
Dating-
Apps
 

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.