Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

foto interview Ingo Möbius und Andy Laufer von Online-Dating-Ghostwriter

Exklusiv-Interview mit:

Ingo Möbius und Andy Laufer
Gründer von Suredate.de

vom 24. Januar 2013

Weitere Infos rund um Online-Dating-Ghostwriter:

Interviews Singlebörse

Alle Interviews mit den Partnerbörsen-Machern


Der Münchner Online-Ghostwriting Agentur Suredate könnte man als elegante, unsichtbare Helferhand umschreiben. Das junge Unternehmen verhilft Singles auf Partnersuche im Internet mit schreibkräftiger Unterstützung zum 1. Date - und das ist ja beim Online-Dating bekanntlich die größte zu bewältigende Klippe. Besonders Männer tun sich oft mit der ersten Mail bei der Kontaktaufnahme schwer und sitzen stundenlang stierend-sinnierend vor dem leeren Eingabefeld für "Ihre persönliche Nachricht an Butterblume88". 

Die beiden Macher von Suredate haben sozusagen am eigenen Leibe erfahren und erprobt, was sie nun mit ihrem Dienst anbieten: Ingo Möbius erstellte ein Singlebörsen-Profil für einen Freund, der seit Wochen unerwiderte Mails an Frauen schickte und übernahm die erste Kontaktanfrage für den Kumpel - Ergebnis: Dieser hatte binnen kurzer Zeit gleich mehrere Verabredungen zum ersten Date!

Wir von Singlebörsen-Vergleich.de interessieren uns natürlich brennend dafür, ob Ingo Möbius und Andy Laufer tatsächlich DIE Strategie gefunden haben, um verzweigelnde oder auch nur schreibfaule Singles an den Mann bzw. die Frau zu bringen...

Für Suredate gibt es den Ausdruck „unvermittelbar“ nicht. Jeder Mensch hat etwas Liebenswertes, Interessantes oder Attraktives.

Herr Laufer, Herr Möbius, Suredate.de bietet seit September 2012 seine Dienste als Online-Ghostwriter für Singles an. Für welches Klientel ist Ihr Service besonders interessant - für schreibfaule oder karrieregestresste Singles auf Partnersuche?

Unsere Dienste richten sich zum einen an vielbeschäftigte Geschäftsleute, denen schlichtweg die Zeit fehlt, intensiv Online-Dating zu betreiben. Zum anderen sprechen wir auch die Menschen an, denen es schwer fällt, im virtuellen Flirtdschungel die richtigen Worte zu finden. Wir betreuen sogar alleinerziehende Mütter, deren Aufmerksamkeit in erster Linie ihren Kindern und nicht der Partnersuche gilt.


Herr Möbius, Sie bedienen auch Frauen?

Ja. Zunächst waren wir uns unsicher, ob auch Frauen unsere Dienstleistung beanspruchen. Aber ermutigt durch die Nachfrage weiblicher Singles entschlossen wir uns, unsere Dienstleistung auch für Frauen zugänglich zu machen – mit Erfolg. Wir freuen uns derzeit über einen Anteil weiblicher Singles von knapp 40 Prozent.


Übernehmen Sie mit dem Anschreiben und dem Date-Arrangement auch gleichzeitig den mühseligsten Teil der Online-Partnersuche, bei dem viele Singles ohnehin früher oder später frustriert die Flinte ins Korn werfen und beschließen, Langzeitsingle zu werden?

Genau. Wenn man Online-Dating erfolgreich betreiben möchte, muss man viel Zeit und eine hohe Frustrationstoleranz mitbringen. Damit rechnen die meisten Singles nicht, wenn sie die vermeintlich riesige Auswahl auf den Dating-Plattformen sehen. Aber beim Online-Dating sind teils ganz andere Talente gefordert als beim realen Kennenlernen.


"Männer sind erfolglos beim Online-Dating, weil sie einfach keine guten Mails schreiben können." - Ist das eine unzulässige Verallgemeinerung und Diskriminierung des Mannes oder ist  da was Wahres dran, Herr Laufer?

 Sicher gibt es Männer, die gut schreiben können und denen das Schreiben auch Spaß macht. Aber für die meisten ist es eine Herausforderung, auf Kommando kreativ zu sein. Und das erwarten Frauen im Netz nun mal von den Männern. Wenn das nicht beherrscht wird, wartet man vergeblich auf eine Reaktion, und das frustriert enorm. Durch das fehlende Feedback wissen die Männer auch nicht, woran sie jeweils gescheitert sind und können nichts an ihrem Verhalten ändern.


Und wie verhält es sich mit den Frauen - haben die das Anbandeln in der ersten Mail eher drauf? Oder müssen die sich hier gar nicht bewähren, weil eh 90% aller Erstkontakte von den Männern ausgehen, nach dem alten Schema vom Mann als ewigem Jäger?

Ganz genau. Beim Flirten im Internet geht es klassisch zu: Männer übernehmen den aktiven Part. Frauen warten ab und reagieren. Dementsprechend benötigen Frauen eine andere Hilfe als Männer. Viele sind überfordert, wenn ihr Postfach vor Mails überläuft, kaum dass ihr Foto freigeschaltet wurde. Viele Mails enthalten eindeutige Angebote von Männern, die glauben, sich in der Anonymität des Internets alles erlauben zu können. Andere Mails kommen von Männern, die vom Auftreten, Aussehen oder auch vom Bildungsstand her nie wagen würden, diese Frau im realen Leben  anzusprechen. 

Wenn die Frau nicht antwortet oder Absagen erteilt, geht es in einigen Fällen sogar mit wüsten Beschimpfungen und Beleidigungen weiter. Gute Verlierer sind beim Online-Dating leider genauso selten wie originelle Anschreiben. Allerdings suchen sich unsere Kundinnen die möglichen Partner selber aus, genauso, wie es die Männer machen. 


Wo setzt denn der Dienst von Suredate genau ein: Sollten Singles schon bei einer Partnervermittlung oder einem Kontaktanzeigenportal angemeldet sein, in etwa wissen, was sie suchen und es vielleicht schon selbst eine Weile glücklos versucht haben oder darf das auch die allererste Berührung mit der Datingwelt sein, Herr Möbius?

Egal ob mit bestehendem Profil oder als kompletter Neuling, Suredate bietet für jeden die geeignete Lösung an. Neueinsteiger sind erfahrungsgemäß schon bei der Auswahl einer passenden Dating-Plattform überfordert. Das übernimmt Suredate ebenso wie das Erstellen eines aussagekräftigen Profils, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Für Kunden, die bereits ein Profil angelegt haben, kann Suredate dieses überarbeiten oder direkt mit der Kontaktaufnahme beginnen.


Welche Vorbilder gab es für Suredate, Herr Laufer?

Die Idee hatte Ingo schon 2011. Er war selber auf Online-Dating-Plattformen aktiv und konnte für einen vielbeschäftigten Freund innerhalb kürzester Zeit zwei Verabredungen mit Chatpartnerinnen aus dem Netz treffen. Ingo begeisterte mich auf Anhieb mit seiner Idee. Im Zuge unserer Recherche im Internet fanden wir heraus, dass Ghostwriting-Agenturen in den USA und Frankreich bereits mit großem Erfolg arbeiten. Wir beschlossen Mitte 2012, das Projekt Suredate zusammen ins Leben zu rufen.


Gefragte Männer: Ingo Möbius und Andy Laufer Die beiden Köpfe von Suredate sind schon in so manchem Video zu sehen

(Quelle: BR Abendschau)

Herr Laufer, bei genauer Betrachtung besinnen Sie sich auf Online-Ebene mit Suredate.de ja auf die klassische Offline-Partnervermittlung zurück, die den Partnersuchenden auch vom ersten Schritt bis zum realen Rendezvous begleitet, also eigentlich gehts Back to the roots of Dating. Gibt es dennoch auch Kritiker Ihrer Geschäftsidee à la: "Was für eine dekadente Konsumgesellschaft, jetzt kann man sich das maßgeschneiderte Date wie im Restaurant einfach bestellen!"?

Mit dieser Kritik werden wir natürlich konfrontiert. Aber wir leben in einer Gesellschaft, die von Arbeitnehmern wie auch Unternehmern fordert, der Karriere und dem Beruf immer mehr Zeit zu widmen. Aber auch für diese Menschen hat der Tag nur 24 Stunden, und das Privatleben leidet sowieso schon unter dem Zeitmangel. In anderen Lebensbereichen scheuen Menschen genauso wenig davor zurück, sich externe Hilfe zu holen. Wieso also nicht auch in diesem zeitaufwendigen Bereich?


Worin besteht denn die "Garantieleistung", wenn ein Single den Erstkontakt durch Suredatefür sich schmieden lässt - je 1 reales Date, Herr Möbius?

Wir garantieren ein reales Date mit einer Person aus der Kandidaten-Liste, die der Kunde zusammen mit Suredate erstellt hat. Schaffen wir das nicht, erstatten wir dem Kunden sein Geld zurück. Bisher ist dieser Fall aber nicht eingetreten.


Und wie sieht es mit der Erfolgsquote beim oder nach dem Date aus? Wie viele Suredates braucht man im Schnitt, bis es funkt?

Bei einem unserer Kunden hat es bereits beim zweiten Date gefunkt. Aber auch im Netz ist es wie im richtigen Leben: Man muss einige Frösche küssen, bis sich der Prinz oder die Prinzessin findet. Und ob und vor allem beim wievielten Date es tatsächlich funkt, hängt von vielen Faktoren ab. Es kommt zu stark auf die jeweiligen Präferenzen und Ansprüchen an, als dass man da eine exakte Regel aufstellen könnte, beim wievielten Date es spätenstens funken muss.


Das reale Date muss der Single also selber meistern. Sollte man klugerweise besser 5-6 Dates parallel durch Sie arrangieren lassen oder ist es schlauer abzuwarten, wie die erste Verabredung läuft und dann die nächste Date-Bestellung aufzugeben, Herr Laufer?

Jedes Date ist eine Begegnung zwischen zwei Menschen. Und diese Begegnung sollte nicht konsumiert sondern entsprechend genossen werden. Mit ein bisschen Aufgeregtheit und leicht zitternden Knien, in der Hoffnung, bei diesem Date der oder dem Richtigen zu begegnen. Deshalb beraten wir unsere Kunden dementsprechend.

Was machen Sie denn mit absolut hoffnungslosen Fällen, denen Sie selbst bei Betrachtung im sanftesten Lichte nur ein "unvermittelbar" bescheinigen können, Herr Möbius? Für diese verwandelt sich doch jede noch so toll eingefädelte Verabredung beim Face-to-Face-Gegenprobe in einen Korb...

Für Suredate gibt es den Ausdruck „unvermittelbar“ nicht. Jeder Mensch hat etwas Liebenswertes, Interessantes oder Attraktives. Suredate sucht gezielt nach Kandidaten, die sowohl zum Aussehen als auch zum Charakter des Kunden passen. Wir wollen keine irrealen Erwartungen schüren.  Allerdings haben die Mitarbeiter von Suredate geeignete Werkzeuge zur Hand, die den erfolgreichen Verlauf einen Dates begünstigen. Vorteilhafte Fotos samt deren Bearbeitung, Stilberatung, Date-Coaching und Ähnliches sollen die Vorzüge des Kunden herausstellen.


Herr Laufer, auf welche Technik stützen Sie sich beim Arrangieren eines 1. Dates - haben Sie sich tiefe Kenntnisse in der Psychologie des Paarwerbens angeeignet, gibt es feste "Regeln der erfolgreichen Ansprache" oder haben Sie einfach den geheimen Kunstgriff raus, der alle Ladies und Männer sofort begeistert "Au ja!" rufen lässt?

Wir behaupten nicht, dass wir die einzigen sind, die es schaffen, online Verabredungen zu treffen. Allerdings vermeiden wir aufgrund unserer Erfahrung klassische Fehler, die vielen Partnersuchenden bei ihren ersten Schritten in der virtuellen Dating-Welt unterlaufen. Außerdem können wir als Außenstehende mit mehr Lockerheit an die Sache herangehen als unsere Kunden und wirken dadurch authentischer. 


Was glauben Sie, war Suredate.de eine überfällige Gründung, sprich: Ist der Bedarf an Dating-Helfern in der deutschen Online-Partnersuche so eklatant?

Definitiv. Der Beratungsbedarf in diesem Bereich ist enorm. Schon oft mussten wir uns anhören, wie frustrierend Online-Dating sein kann. Unvorteilhafte Fotos, inhaltlose Profile und austauschbare Phrasen beim Erstkontakt führen leider häufig dazu, dass sich viele Partnersuchende entnervt aus den Flirt-Portalen zurückziehen. Und die große Chance, die Online-Dating eigentlich bietet, weicht dem Gefühl, dass sich online womöglich nur „Ausschussware“ tummelt.


Und zum Schluss noch mal ganz persönlich nachgefragt: Herr Möbius, hätten Sie vor Suredate.de so einen Online-Dating-Vermittlungs- und Ghostwriting-Dienst in Liebesangelegenheiten auch für sich selbst in Anspruch genommen?

 Da ich selbst leidenschaftlich gerne mit Menschen kommuniziere, stellte sich die Frage bisher nie. Hätte ich jedoch Schwierigkeiten, mich der Situation angemessen auszudrücken, würde ich nicht davor scheuen, mir Unterstützung zu suchen, um meinem Ziel näherzukommen. 

Ich (Herr Laufer) habe das Glück, dass ich mir die Arbeitszeit schon immer frei einteilen konnte und deshalb nie unter einem ähnlichen Zeitmangel wie unsere Kunden litt. Wäre ich in deren Lage und vor allem Single, würde ich ohne zu zögern die Dienste von Suredate in Anspruch nehmen.


Herr Möbius, Herr Laufer - wir bedanken uns herzlichst für das interessante Gespräch. Und natürlich wünschen wir Ihnen mit Suredate.de nach dem beeindruckenden Senkrechtstart das Allerbeste und weiterhin viel Erfolg!


suredate.de



Wer hat das Interview durchgeführt?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Redakteurin und Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien sowie Interviews mit den Machern der Branche.

        Ähnliche Interviews neben diesem mit "Online-Dating-Ghostwriter":

    

Irene Hübner (MomsDadsKids - 06.02.2017)

    

Katarzyna Bieber (PolishHarmony - 29.09.2016)

    

Franky P. (SDC SwingerDateClub - 02.07.2013)

    

Litux (SMCommunity - 12.12.2012)

    

Brandon Wade (Sugardaddy-Börsengründer - 07.08.2012)

    

Thomas Schröder (InterFriendship.de - 11.04.2012)

    

Jürgen Meier (Koelner-Single.de - 30.03.2011)

    

Marianne & Sven Exter (50plus-Treff.de - 30.09.2009)

    

Übersicht über alle 113 Partnerbörsen-Interviews

Die wichtigsten Partnerbörsen-Testergebnisse:

Test Kontaktanzeigen-Sites

Test Partnervermitlung

Test Singlereise-Agentur

Test Sexpkontakt-Portale

seitensprung-agenturen

Test Dating-Apps

Kontaktanzeigen-
Sites
Partner-
vermittlung
Singlereisen Sexkontakt-
Portale
Seitensprung-
Agenturen
Dating-
Apps
 

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.