Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

foto interview Gebhard Roese von Online-Dating-Experte Gebhard Roese

Exklusiv-Interview mit:

Gebhard Roese
Journalist, Online-Dating-Experte und Betreiber diverser Online-Magazine zu Liebe, Lust & Internet

vom 19. März 2012

Weitere Infos rund um Online-Dating-Experte Gebhard Roese:

Interviews Singlebörse

Alle Interviews mit den Partnerbörsen-Machern


Seit über zehn Jahren beschäftigt sich der freie Journalist und ehemalige IT-Spezialist Gebhard Roese schon mit dem Thema Dating - sowohl online als auch offline. Inzwischen betreibt er mit großem Erfolg verschiedene unterhaltsam-informative Online-Portale zum Thema und informiert auf seinem Blog-Magazin "Liebe pur" über neueste Trends aus der Online-Dating-Welt. Wir hatten die Freude, ihn in Barcelona zum persönlichen Gespräch zu treffen.

Bei meinem journalistischen Interesse stand von Anfang an schon immer die Liebe im Vordergrund, ganz gleich, ob ich über eine Sexualpraktik oder über große Gefühle schreibe.

Herr Roese, 2002 sind Sie mit dem erotischen Online-Lexikon Lechzen.de gestartet, seit 2006/07 betreiben Sie das Internet-Blogmagazin liebepur.com, und 2009 kam dann auch noch liebeszeitung.de dazu. Neben Ihren eigenen Projekten schreiben Sie außerdem für verschiedene Portale über Online-Dating-Belange aller Art. - Wie wurde in Ihrem Fall ein ehemaliger Spezialist der IT-Branche zum Online-Dating-Experten?

Privat beschäftige ich mich schon seit Mitte der 90er Jahre mit Dating, zuerst aber noch ganz "analog". Mich haben schon immer die Kontaktgesuche in Zeitungsannoncen interessiert und die Frage, was da zwischen den Zeilen zu lesen war. Was suchen die Leute und was geben sie vor zu suchen? 2006 hatte ich bereits das berufliche Umfeld gewechselt und war als freier Schriftsteller tätig, als mir ans Herz gelegt wurde, selbst eine Seite über verschiedene Arten des Datings zu übernehmen. Das war dann der Schritt zum eigenen Magazin über Online-Dating.


Was hat Sie am Online-Dating besonders gereizt?

Bei meinem journalistischen Interesse stand von Anfang an schon immer die Liebe im Vordergrund, ganz gleich, ob ich über eine Sexualpraktik oder über große Gefühle schreibe. Ans Online-Dating bin ich zunächst sehr analytisch rangegangen - was ist hier wahr, was ist Fake? Die Vorteile der Partnersuche im Netz haben mich dann aber doch überzeugt, deswegen habe ich mich schreibender Weise ganz der Liebe im und aus dem Web verschrieben.


Auf liebepur.com, dem 'Magazin zum Dating', verfassen Sie Beiträge zu ganz unterschiedlichen Themen wie Halbjungfrauen oder Sex-Dating und referieren gleichzeitig über die neueste Entwicklungen der Internet-Dating-Branche oder Events wie dem Online-Dating-Kongress 2012 in Barcelona - eine wilde Mischung. Was genau ist liebepur.com für Sie und welches Ziel hat die Seite?

Liebepur.com ist ein kritisches Web-Magazin zum Thema Online-Dating, und zwar in allen seinen Facetten. Hier gibt es amüsante historische Beiträge zu Themen aus der Erotikwelt gleichberechtigt neben Einschätzungen über den allgemeinen Stand der Datingbranche. Dabei gehe ich auch kritischen Fragen auf den Grund, die da heißen: Was geschieht mit Online-Dating in den Großstädten, was auf dem Land? Wie unterscheiden sich verschiedene Länder? Was funktioniert und wo liegen die Hindernisse?

 

Gebhard Roese Lechzen.de Lexikon der Liebe und der Erotik
Das Online-Lexikon Lechzen.de: umfassendstes Erotik-Nachschlagewerk im Internet.

Vom Absamen über Girlfriendsex bis zum Eintrag "Verliebtheit" werden hier alle Stichworte gleichermaßen gründlich abgehandelt. Auch in diesem Fall keine Begrenzung?

Lechzen.de ist schließlich ein Online-Lexikon zu Liebe, Erotik und Sex und damit umspanne ich tatsächlich die gesamte Bandbreite. Es bereitet mir ein ebenso großes Vergnügen, über das Stichwort "Cuckold" (engl. Kuckuck, Trend, bei dem ein Paar sich einen 2. Mann sucht, der sich vor Augen des Ehemannes und zu seinem voyeuristischen Vergnügen mit dessen Gattin verlustiert - Anm. d. R.) zu schreiben wie den historischen Eintrag zum Stichwort LIEBE.

Gebhard Roese, der große Liebes-Experte - lassen Sie sich diesen Titel gefallen?

Nein, da muss ich leider widersprechen. Es gibt keine Experten für die Liebe, denke ich. Die Liebe ist so individuell und komplex, dass es wirklich sehr eitel wäre zu glauben, man könne da den allwissenden Fachmann heraushängen lassen. Berater oder Ratgeber, das lasse ich schon eher gelten. Aber ich bekenne mich zum Beispiel als Verfasser von Lechzen.de und Liebepur.com durchaus zu meiner Subjektivität. Ich beziehe persönliche Haltung in dem, was ich schreibe.


Sie haben ja dennoch den historischen Überblick...  Hat sich Online-Dating in den vergangenen 10 Jahren spürbar verändert ? Und auf welche Weise?

In Teilen würde ich sagen, hat es das. Viel mehr Leute als noch vor einigen Jahren sehen heute das Dating im Internet auch als Entertainment und Option zum lockeren Flirt. Sie wollen einfach ein bisschen chatten und daten und legen dabei viel Wert auf den Fun-Faktor. Bei der Online-Partnervermittlung hat sich dagegen über die Jahre kaum etwas verändert, hier herrscht seit eh und je die "Tendenz Zweitehe" vor.


Was meinen Sie damit?

Viele Singles, deren erste Ehe bereits wieder geschieden ist, haben ihren ersten Partner noch über Ausbildungsplatz oder Studium kennengelernt. Wenn sie jetzt nach einem neuen Lebens- oder Ehepartner suchen, dann meistens eher online als offline.


Gibt es unschlagbare Vorteile bei Online-Dating bzw. Online-Partnersuche, und welche sind das?

Ein großer Vorteil ist die zunehmende Ausdifferenzierung des Online-Dating-Angebots nach den verschiedenen Bedürfnissen und unzähligen Gruppierungen, die durch Nischen- oder Spezial-Singlebörsen bedient werden. Natürlich kann es Ihnen auch heute immer noch passieren, dass Sie in einer seriösen Partnervermittlung auf einen Single treffen, der nur für einen Sexkontakt zu haben ist. Wie im realen Leben auch. Und Sie bleiben dann geknickt zurück. Der sexlustige Single hat aber jetzt eben auch die alternative Möglichkeit, gleich beim Casual-Dating nach einem passenden Partner zu suchen. Und so bleibt die ein oder andere Verletzung oder Enttäuschung erspart.


Wir bekommen von Singles häufig die Frage gestellt, ob Online-Partnersuche tatsächlich funktioniert und man wirklich auch dauerhafte Beziehungen findet. Was denken Sie darüber?

Generell ja, sage ich in Anbetracht dessen, was ich immer wieder höre und in meinen Recherchen ermittelt habe. Aber es kommt stark darauf an, mit welcher Erwartungshaltung Sie losgehen. Online-Partnersuche verläuft oft dann glücklich, wenn Sie nicht fixiert auf einen Ideal- oder Traumpartner sind. Wenn Sie bereit sind, Kompromisse einzugehen und Ihre Ansprüche nicht übertrieben hoch setzen, dann haben Online-Dating und Partnersuche im Netz gute Chancen zu funktionieren.

Unsere Testsieger:

1.
PARSHIP.de


2.
ElitePartner.de


3.
eDarling.de

Das Matchingverfahren, das potenzielle Partner auf ihre Übereinstimmung hin prüft, ist ja nicht unumstritten. Funktioniert das Prinzip denn nun oder ist der Persönlichkeitstest eher untauglich?

Partnervorschläge anhand des Matchings sind grundsätzlich eine gute Methode, weil sich immerhin Partner vorgestellt werden, die prinzipiell gut miteinander harmonieren. Das ist ja schon einmal eine brauchbare Basis. Tendenziell ist es übrigens erfolgversprechender, den Kandidaten mit 75 % vor dem mit 90 % Übereinstimmung zu vorzuziehen. Es hat sich gezeigt, dass in der Realität kaum jemand mit einem "Ideal" an seiner Seite glücklich werden möchte. Und zu viel Übereinstimmung kann auch schnell in Langeweile hinüberkippen.


Haben Singles bei der Online-Partnersuche denn häufig zu hohe Erwartungen?

Ja, und diese Leute sind dann in den meisten Fällen irgendwann frustriert, enttäuscht und fluchen aufs Online-Dating. Dabei sollten sie eher ihre Erwartungen kritisch überprüfen. Wenn ich in einer Kneipe an der Bar zufällig in ein nettes Gespräch mit einer Frau gerate, dann scanne ich sie ja auch nicht sofort auf ihre Tauglichkeit als potenzielle Heirats- oder Sexpartnerin für mich ab und bin dann sauer, wenn sie sich schließlich freundlich von mir verabschiedet.


Ihr Glücksrezept für erfolgreiches Online-Dating?

Ein Patentrezept gibt es da wohl nicht, aber einer meiner Ratschläge für Online-Dater lautet: Die Traumpartnersuche scheitert meist  am Ideal. Wer aber zu Kompromissen bereit ist, hat gute Chancen, bei der Online-Partnersuche sein Glück zu finden. Fehler und Irrtümer passieren online genauso häufig wie offline, das sollte niemanden erschrecken. Wer beim Online-Dating sagt "Rette mich!", wird scheitern, wer sagt "Schauen wir mal", hat gute Karten auf der Hand.


Gebhard Roese, wir bedanken uns ganz herzlich für dieses Gespräch. Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg mit der Liebe im Netz!


Wer hat das Interview durchgeführt?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Redakteurin und Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien sowie Interviews mit den Machern der Branche.

        Ähnliche Interviews neben diesem mit "Online-Dating-Experte Gebhard Roese":

    

Horst Wenzel (Flirt University-Gründer Horst Wenzel - 18.01.2016)

    

Wieland Stolzenburg ('Männer verstehen'-Autor Stolzenburg - 14.12.2015)

    

Milo Kämpfe (Trendy Single-Magazin - 16.10.2014)

    

Irina Stepanova (PG Dating Pro Software Entwickler - 02.09.2014)

    

Brigitte W. (Brigitte W. zum Casual Dating - 03.07.2014)

    

Cosma Shiva Hagen (PARSHIP.de - 22.08.2013)

    

Prof. Monica Whitty (Expertin für Romance-Scammer - 09.10.2012)

    

David (Homo-Dating-Kenner David - 07.04.2012)

    

Übersicht über alle 105 Partnerbörsen-Interviews

Die wichtigsten Partnerbörsen-Testergebnisse:

Test Kontaktanzeigen-Sites

Test Partnervermitlung

Test Singlereise-Agentur

Test Sexpkontakt-Portale

seitensprung-agenturen

Test Dating-Apps

Kontaktanzeigen-
Sites
Partner-
vermittlung
Singlereisen Sexkontakt-
Portale
Seitensprung-
Agenturen
Dating-
Apps
 

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2016. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.