Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

foto interview Thomas Schulz von Singlereisen.de

Exklusiv-Interview mit:

Thomas Schulz
Gründer von singlereisen.de

vom 23. April 2011

» ... erst zum Test von Singlereisen.de
» Übersicht: Alle Partnerbörsen-Interviews

Weitere Infos rund um Singlereisen.de:

Weiter zu Singlereisen.de:!

Wie vielversprechend ist Singlereisen.de? Wie viele Mitglieder sind täglich online? Wie ist das Preisniveau?

Fakten über Singlereisen.de


 Bei Singlereisen geht es nicht primär um Dating und Partnersuche, meint Thomas Schulz, Gründer von singlereisen.de, im Gespräch mit uns. Viel wichtiger ist für Singles das gemeinsame Reiseerlebnis und das gute Gefühl, nicht allein oder als drittes Rad am (Pärchen-)Wagen in der Weltgeschichte unterwegs zu sein. Und dabei stolpert man nicht selten auch über eine neue Liebe.

Unsere Reisen sind zu 90 % exklusiv am Markt und der Reiseverlauf ist so zusammengestellt, dass er den Wünschen und Vorstellungen an einen Urlaub von Singles und Alleinreisenden entspricht.

Herr Schulz, warum sind spezielle Reisen für Singles eine bessere Alternative als traditionelle Urlaubsangebote?

Wir sind ja erst seit etwas über einem Jahr am Markt, können aber trotzdem eine Tendenz erkennen. Ganz weit vorne liegen z. B. Reisen, die man alleine nicht machen würde, weil sie zu gefährlich sind. Und - Abenteuerreisen. Dazu kommen noch die Reisen zu den Fest- und Feiertagen wie Ostern, Pfingsten, Weihnachten und Silvester - wer möchte da schon gern allein sein. Städtereisen nehmen ebenfalls zu, weil es nicht wirklich Spaß macht, allein eine Stadt wie Berlin, Salzburg oder München zu erkunden. Unsere Highlights sind allerdings die Segelreisen, da stehen Abenteuer, das gemeinsame Chillen und der Spaß im Vordergrund.


Was war die spektakulärste Reise, die Sie bisher organisiert haben?

Die vielfältigste Reise war ohne Zweifel die Silvesterreise nach Schweden/Lappland, die in kurzer Zeit mit 20 Personen ausgebucht war. Diese Reise haben wir in Kürze wieder im Programm. 

Nicht zu vergessen natürlich unsere Highlights des Sommers 2010 - Segeln an der Côte d'Azur oder der griechischen Ägäis. Die Boote waren in kürzester Zeit meist ausgebucht. Doch die spektakulärste Reise wird ohne Zweifel die Kilimandscharo-Besteigung - NUR FÜR FRAUEN. Die findet im November 2011 und März 2012 statt. Diese Reise ist momentan auch für Männer und Frauen in Arbeit und alsbald online buchbar.


Wie und warum kam es eigentlich zum Launch von "singlereisen.de"?

Im Grunde habe ich die Idee schon, seit ich die Domain singlereisen.de reserviert habe - also vor gut 14 Jahren. Der Gedanke, ein Reiseportal zu gründen, das außergewöhnliche Reisen für Singles UND Alleinreisende anbietet, hat mich die ganze Zeit meiner beruflichen Stationen begleitet. In meinen letzten 8 Jahre im Burda Konzern, habe ich dann das nötige Rüstzeug mitbekommen, um den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Ich selbst stand immer mal wieder vor der Situation, dass meine Freunde entweder keine Zeit hatten, oder gerade frisch liiert waren - und ich einfach nicht irgendwo am Katzentisch von anderen Pärchen bemitleidet werden wollte. Zudem musste ich auch noch tiefer in die Tasche greifen, weil Einzelzimmer immer Mehrkosten bedeuteten und am Ende war ich dann ja doch wieder allein am Urlaubsort. So wie mir, geht es mit Sicherheit tausenden von Singles - oder Alleinreisenden dachte ich mir schon damals - und dagegen wollte ich was tun und mir singlereisen.de reserviert.


Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe von Anbietern im Bereich "Singlereisen" auf dem deutschen Markt. Was machen Sie besser oder anders als die Konkurrenz?

Es gibt einige Nischenanbieter, die Reisen für Singles anbieten. Die großen Reiseanbieter tun sich damit aber schwer, weil sie die Masse erreichen wollen. Hier reicht es meistens nur für ein Einzelzimmer ohne Aufpreis, aber von einer echten Singlereise kann nicht die Rede sein.

Im Gegensatz zur Konkurrenz legen wir den Schwerpunkt unserer Reisen auf das Gemeinschaftserlebnis und nicht auf den Datingfaktor. Unsere Reisen sind individuell und finden in kleinen Gruppen statt. Unsere Reisen sind zu 90 % exklusiv am Markt und der Reiseverlauf ist so zusammengestellt, dass er den Wünschen und Vorstellungen an einen Urlaub von Singles und Alleinreisenden entspricht. Auf unseren Reisen gibt es einen reservierten Singletisch, so dass auch beim Essen niemand allein bleibt. 

Unsere Reiseangebote sind nicht nur für Singles, sondern auch für Alleinreisende geeignet und danach ausgewählt. Natürlich kann man auch seine Freundin oder seinen Kumpel mitnehmen.

Unsere Testsieger:

1.
SUNWAVE Singlereisen


2.
adamare-SingleReisen.de

Von wem werden die Reisen bevorzugt gebucht: Frauen oder Männer?

Die Frauen sind ganz klar diejenigen, die bei uns überwiegend eine Reise buchen, wenngleich die Männer derzeit deutlich aufholen. Frauen sind hier offensichtlich einfach offener und spontaner. Wir hatten absolute Männerreisen wie z.B. Silvester in Lappland mit Snowmobilfahren, Eisangeln etc. dabei, die dann interessanterweise überwiegend von Frauen gebucht worden sind.


Wie erreichen Sie es, dass es bei den meisten Singlereisen ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Männer und Frauen gibt?

Das ist nicht unser Ziel - wir sind keine Datingplattform. Dennoch haben wir meist ein ausgeglichenes Mann/Frau Verhältnis bei unseren Reisen - außer natürlich bei den absoluten Frauenreisen wie Yoga, Wellness oder die Besteigung des Kilimandscharos.


Hatten Sie bereits Erfolgsgeschichten bei den reisenden Singles?

Sehr viele. Unser Erfolg definiert sich in der Zufriedenheit der Kunden - nicht ob sich ein Paar gefunden hat. Und wenn wir immer so ein Feedback bekommen wie das Gedicht einer Teilnehmerin (siehe unten, Anmerkung der Redaktion), dann sind wir einfach glücklich!


Wie wird sich singlereisen.de weiter entwickeln? Welche Pläne haben Sie für die Zukunft?

Wir werden uns auch in Zukunft bei der Auswahl unserer Reiseangebote an den Wünschen, Vorstellungen und individuellen Erwartungen unserer Kunden orientieren - Immer auf der Suche nach tollen Reiseangeboten für Singles und Alleinreisende sein. Wir werden weitrerhin Highlights mit außergewöhnlichen Reisen setzen. Immer nach dem Motto: Nicht mehr allein, sondern in einer Gruppe reisen.


Herr Schulz, vielen Dank für das Gespräch!


Hier das Gedicht einer singlereisen.de-Teilnehmerin:

Als Single, wie soll`s anders sein, ist man sehr oft nun mal allein. 
Doch so ein Start ins neue Jahr, ist wirklich gar nicht wunderbar. 
Drum schnell ins Internet hinein Was soll das Ziel der Reise sein? 
Nach langer Suche, Blick gebannt , Ich hab`s , Ich flieg ins Lappenland.

Die Koffer packen, dann geht's los. Die Spannung steigt, die Freud ist groß.
Stuttgart, Hannover, Arvidsjaur, der Flug ist von drei Stunden Dauer.
Und in der Halle steht er dann… ein attraktiver , junger Mann 
Mit einem Singlereise-Schild: der Johann, Guide, charmant und wild.

Er sammelt alle Singles ein und setzt uns in den Bus hinein.
Laponia - so heißt das Hotel, die Fahrt ist kurz, das geht ganz schnell.
Bezug der Zimmer, Meeting im Keller, Infos für alle, das geht schneller.
Ein neuer Raum, wir Singles rennen und lernen uns nun e n d l i c h kennen.

Ein bunter Haufen, jung und alt, von kleiner und auch groß Gestalt.
Fünf Männer, dreizehn liebe Damen, wir alle sagen unsre Namen: 
Björn, Günne, Stephan, Thomas, Paul, die wirken munter, gar nicht faul. 
Simone, Steffis und Bettina, Olga, Iris und auch Christina, zwei Sandras,
Claudia, Ursula, Sabine und Anja Sind auch noch da.

Mit Einkaufsschlitten dann wir sausten, durch Arvidsjaur alle brausten.
Beim Essen abends wurd erzählt, nicht einer von uns schaut gequält.
Stattdessen hört man Stories, Lachen, die Lust auf die nächsten Tage machen.

Programm: Am Mittwoch ging es los, die Touren waren echt grandios.
Das Rasen mit dem Schneemobil, auch Husky-Farm uns gut gefiel.
Mit Langlaufski und Schneeschuhen dann ging`s durch die Landschaft, alle Mann.
Die Sauna durfte auch nicht fehlen, es hieß nackt sich dann im Schnee zu quälen.
Ein Bummel durch die schmucke Stadt für alle einen Reiz auch hat.
Mit Huskys durch den Winterwald, ihr Bellen, Heulen sehr weit schallt.

Ins neue Jahr mit Feuerwerk, Sektkorkenknallen auch vom Berg.
Tanz lange in die Nacht hinein, n i e m a n d musste alleine sein.

Am 1. durften lang wir ruhn und hatten erst nicht viel zu tun.
Doch dann fuhrn Drifting wir auf Eis, sausten mit Volvos schnell im Kreis.
Kurvten durch Hütchen wie die Großen, ohne sie einmal umzustoßen.
Der Jürgen zeigte jedem dann Subaru-Schleudern - welch ein Mann.

Dann nach dem Essen wurd geschwätzt und sich vor den Kamin gesetzt.
Die Jungs, die rasten durch den Wald, auf dem Mobil wurd`s gar nicht kalt.
Am letzten Tag die Krönung dann. So fuhren wir mit ein paar Mann...
Bis zum Polarkreis und den Samen, der Paul begleitete uns Damen.
Die andern fischten auf dem Eis, beim Fischebraten wurd es heiß. 
Die Sandra machte Schneeschuh-Tour, der Rest, der folgte ihrer Spur.

Zum Essen mussten mit brennenden Fackeln wir all nun in das Samenland dackeln.
Rentiergeschnetzel auf nem Brett, groß die Portion, doch gar nicht fett.
Der letzte Abend sich ausweitet, denn Johann hat was vorbereitet.
Im Bus fuhrn tief wir in den Wald, sahen Kerzen, Hütte, Sauna bald.
So warn wir Singles all zusammen und keine Störenfriede kamen.

Vorm Saunagang in Jürgens Hütte stellt` ich mich dann in Eure Mitte.
Verlas ganz laut Euch mein Gedicht, vergaß auch die Betonung nicht.
Gab unserm Johann sein Geschenk, muss lächeln, wenn ich an ihn denk.

Nun war der Abschiedsabend da, wir feierten laut und uns war klar:
Der Urlaub, der war wirklich geil. Drum Thomas, biete weiter feil
Gaaaaanz viele Reisen, denn wir suchen und werden sicher wieder buchen.

Wenn morgen wir zurück dann kehren, werd`n von dem Urlaub lang wir zehren.
Und wenn wir uns dann sicher wähnen, vergießen wir bestimmt auch Tränen.
Zu schön war`s ,einfach hip und toll , Mit Eindrücken sind wir wirklich voll.

Wir trafen uns, erzählen später, von Lappland und dem Maffays Peter,
Der auch in unserem Haus logierte, ein jeder nach `nem Foto gierte.

Die letzte Nacht wurd lang gefeiert, um 6 sind die Letzten ins Bett geeiert.
Doch dann beim Frühstück, welch ein Schreck, sackt Peter von dem Tische weg.
Er liegt am Boden, Füße hoch, man holt die Sanitäter noch. 
Bald geht`s ihm wieder gut genug und er tritt doch an den Rückflug.
Sitzt mit uns in dem Flugzeug drin, wir heben ab - nach Hannover hin.

Frau Maffay sagt dem Carsten Dank, schließt auch Bettina ein, d i e sank
In ihren Sitz und dachte später: In aller Welt - wer ist denn Peter?

Der erste Abschied stand bevor, wir riefen tschüss ganz laut im Chor.
Ein Winken, in die Arme schließen, all die uns in Hannover verließen.
Ein letzter Start nach Stuttgart nun, ein bisschen Reden oder Ruhn.

Und nach der Landung Koffer holen, schlichen wir traurig auf den Sohlen
Zum Taxi oder Auto hin, schwer war das Herz, gesenkt das Kinn.

Doch denkt daran: Wir sehn uns wieder. Ich schreib es hiermit für Euch nieder.
Im Juli dann in meinem Garten - Ich kann es wirklich kaum erwarten.
Freu mich auf Euch beim Trinken, Grillen und in den Gartenstühlen chillen.
Lasst`s gut Euch gehen bis dahin, Euch nun zu kennen: Froh ich bin.
So kehrten wir alle dann zurück, ein Stück vom Herz, das bleibt zurück.
Und sind wir uns auch noch so fern: Wir alle ham uns furchtbar gern.
Danke für die irre, tolle Fahrt!


Singlereisen.de screen


Wer hat das Interview durchgeführt?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Redakteurin und Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien sowie Interviews mit den Machern der Branche.

        Ähnliche Interviews neben diesem mit "Singlereisen.de":

    

Thomas Schulz (Singlereisen.de - 10.05.2017)

    

Ralph Benecke (SUNWAVE.de - 07.10.2013)

    

Ralph Benecke (Sunwave.de - 31.03.2010)

    

Steffen Butzko (Adamare-Singlereisen.de - 19.10.2009)

    

Übersicht über alle 116 Partnerbörsen-Interviews

Die wichtigsten Partnerbörsen-Testergebnisse:

Test Kontaktanzeigen-Sites

Test Partnervermitlung

Test Singlereise-Agentur

Test Sexpkontakt-Portale

seitensprung-agenturen

Test Dating-Apps

Kontaktanzeigen-
Sites
Partner-
vermittlung
Singlereisen Sexkontakt-
Portale
Seitensprung-
Agenturen
Dating-
Apps
 

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.