Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

foto interview Björn Walter von Datingcafe.de

Exklusiv-Interview mit:

Björn Walter
Geschäftsführer bei DatingCafe.de

vom 28. Juni 2010

» ... erst zum Test von Datingcafe.de
» Übersicht: Alle Partnerbörsen-Interviews

Weitere Infos rund um Datingcafe.de:

Weiter zu Datingcafe.de:!

Wie vielversprechend ist Datingcafe.de? Wie viele Mitglieder sind täglich online? Wie ist das Preisniveau?

Fakten über Datingcafe.de


Im Gespräch mit Singleboersen-Vergleich gibt Datingcafe-Geschäftsführer Björn Walter Einblicke in die romantische Seite seiner Person und erläutert das transparente Preismodell, dem sich die Singlebörse aus Überzeugung verschrieben hat. Auch auf die spannende Frage, wie man sich ein typisches Datingcafe-Mitglied vorzustellen hat, hat er eine gute Antwort.

Wir achten besonders auf Seriosität und Qualität, indem wir die Teilnehmer anhand ihres Personalausweises überprüfen. Das sorgt für echte und ehrliche Singles, die sich bei uns kennenlernen.

Herr Walter, herzlichen Glückwunsch zu bald 1,5 Millionen Mitgliedern! Was muss eine Singlebörse wie DatingCafe.de dafür tun, um so viele Singles anzulocken?

Wir bieten unseren Teilnehmern ein gutes Produkt. Das ist ein überzeugendes Bündel aus Funktionsvielfalt, persönlicher Betreuung, hoher Qualität der Profile und einem besonders fairen Preismodell. Daher kommen im DatingCafe Menschen zusammen, die sich suchen und offen für einen neuen Kontakt sind. Diese besondere Atmosphäre spürt jeder auf datingcafe.de, aber auch bei den Singleevents und -reisen, die wir veranstalten.


Und was ist anders bei DatingCafe.de als bei anderen Online-Dating-Portalen? Was ist das Besondere bei Ihnen?

DatingCafe ist die Plattform von Menschen für Menschen. Wir achten besonders auf Seriosität und Qualität, indem wir die Teilnehmer anhand ihres Personalausweises überprüfen. Das sorgt für echte und ehrliche Singles, die sich bei uns kennenlernen. Und das ist ja unser Ziel: Menschen zusammenbringen, die sich suchen, um miteinander glücklicher zu sein. Betrüger, Spammer und Unehrliche haben im DatingCafe keine Chance.

Unser Support-Team, das an sechs Tagen in der Woche für die Teilnehmer zum normalen Telefontarif erreichbar ist, sitzt direkt mit den anderen Abteilungen zusammen. So können sie ein guter Mittler sein zwischen den Teilnehmern und der Produktentwicklung. Auch technische Fragen und Wünsche werden sofort bearbeitet - ohne lange Warteschleife und Telefoncomputer. Das spüren und honorieren die Teilnehmer. Und weil uns das echte Leben so wichtig ist, organisieren wir auch Reisen und Events für Singles. Bei diesen Veranstaltungen entsteht immer diese besondere Atmosphäre, weil alle Teilnehmer wie in einer stillen Übereinkunft bereit und offen sind, einander kennenzulernen. So wie eben auch in der Singlebörse DatingCafe.


BMW-Fahrer gelten als dynamisch, neureich und sportlich, der Opel-Fahrer wird gerne als urdeutscher Spießer gesehen, dessen Leben in geordneten Bahnen abläuft. Mit welchen Eigenschaften würden Sie ein typisches Datingcafe-Mitglied beschreiben?

Das lässt sich schwer sagen. Im DatingCafe treffen Sie Singlefrauen und Singlemänner aus allen Teilen der Bevölkerung. Welches Auto sie fahren, wie sie ihr Geld verdienen, ob sie abenteuerlustig oder konservativ sind, das ist daher sehr unterschiedlich.

Doch einige Dinge sind auch tatsächlich typisch für die Teilnehmer im DatingCafe: Sie sind erwachsen in dem Sinn, dass sie mit gesundem Selbstbewusstsein wissen und sagen, was sie wollen. Wer lose und anonyme Kontakte sucht, ist womöglich bei Facebook besser dran. Im DatingCafe haben die Teilnehmer ein ernsthaftes Interesse aneinander. Sie wählen die seriöse Singlebörse DatingCafe, weil sie offen und spontan sind, aber auch Vertrauen in die Qualität der anderen Singleprofile verlangen.


Seit dem 1. Mai 2010 stehen Sie als alleiniger Geschäftsführer an der Spitze von DatingCafe.de. Wie gefällt Ihnen der Job?

Toll! Es macht unheimlich Spaß zu erleben, wie sehr sich das gesamte Team mit unserer Singlebörse identifiziert und die Teilnehmer und ihre Bedürfnisse ernst nimmt. Viele alltägliche Dinge beginnen mit der Frage, was die Teilnehmer im DatingCafe davon haben.
So entsteht im Team eine Stimmung, die gut zu den Teilnehmern passt und auch das DatingCafe auszeichnet: Wir sind die seriöse Singlebörse von Menschen für Menschen. Natürlich haben wir Technikexperten und komplizierte Systeme. Aber im Vordergrund stehen immer die Menschen, die selbst darüber entscheiden, ob sie zueinander passen oder nicht. Das kann keine Maschine machen - egal wie wissenschaftlich die Fragebögen anderer Anbieter auch sein mögen.

Diese ganz menschliche Sicht auf Liebe und Partnerschaft prägt uns, und das gefällt mir sehr gut. Daher macht es mir als Geschäftsführer täglich Spaß, am Erfolg von DatingCafe einen Anteil zu haben.


Was ist für Sie das Besondere an der Online-Dating-Branche? Warum hat Sie dieses Thema gereizt?

Das klingt jetzt sehr romantisch, aber ich bin begeistert von der Idee, Liebe zwischen Menschen zu ermöglichen. Im DatingCafe sorgen wir dafür, dass Mann und Frau sich begegnen. Viele haben ja schon die Erfahrung gemacht, dass sie in Kneipen oder Diskotheken nicht ihren Wunschpartner finden. Andere sind aus dem Alter raus oder haben schlicht zu viele andere Verpflichtungen. Da ist die besondere Atmosphäre im DatingCafe ideal, um dennoch den Menschen zu finden, der zu mir passt. Das macht die Dating-Branche im Allgemeinen und DatingCafe im Besonderen eben aus.


Haben Sie Erfahrungen in dieser Branche? Wie sieht Ihr bisheriger beruflicher Hintergrund aus?

Von Haus aus bin ich Diplom-Volkswirt und Journalist und habe viele Jahre beim Internetunternehmen AOL gearbeitet. Anschließend habe ich auf Agenturseite für viele verschiedene Marken und Unternehmen im Online-Marketing gearbeitet - darunter waren auch Singlebörsen, Partnervermittlungen und soziale Netzwerke.

Dieses breite Wissen um erfolgreiche Produktentwicklung, gepaart mit der für Journalisten typischen Verbraucher-Perspektive, bringe ich für DatingCafe ein. Ich bin sicher, dass ich damit die Erfolgsgeschichte DatingCafe entscheidend prägen kann und wir weiterhin viele zufriedene Teilnehmer haben werden.


Eine Frage noch zum DatingCafe Preismodell. Bitte erklären Sie uns, wie das genau funktioniert?

Wir sind der Überzeugung, dass nur ein einfaches und transparentes Preismodell Teilnehmer überzeugt. Einige Konkurrenten haben versteckte Kosten oder machen es sehr schwer, die Preise für den Dienst überhaupt heraus zu bekommen. Anders im DatingCafe: Wir haben feste Laufzeiten von 1, 3, 6 und 12 Monaten und gewähren einen zusätzlichen Rabatt, wenn die Teilnehmer sich für die automatische Verlängerung entscheiden.

Unsere Monatspreise bewegen sich daher zwischen 9 und 29 Euro. Und das Wichtige: Es gibt bei uns keine langen Kündigungsfristen und Knebelverträge. Außerdem sind Frauen, die ihr Alter nachweisen, bis 45 bei uns kostenlose Premiumteilnehmerinnen. So sorgen wir dafür, dass jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin einen passenden Partner findet, denn es gibt keinen für Singlebörsen sonst typischen Männerüberhang.


Haben Sie jetzt als alleiniger Geschäftsführer größere Veränderungen geplant, oder bleibt zunächst alles beim "Alten"?

Wir entwickeln DatingCafe für unsere Teilnehmer natürlich ständig weiter. Vor allem die Entwicklungen in den Bereichen Mobil, Video und Social Media geben auch immer wieder neue Anregungen für neue Funktionen und Möglichkeiten. Auch von unseren Teilnehmern und Teilnehmerinnen kommen immer wieder wertvolle Hinweise und Wünsche. Unser Weg ist daher, viele kleine Veränderungen durchzuführen. Eine erfolgreiche Plattform sollte man ohnehin nicht zu stark oder schnell ändern.


Wie viele Mitarbeiter sind derzeit für DatingCafe.de tätig? Und wird es auch hier diverse Neuregelungen geben?

Das Team besteht aus über 20 Menschen, die sich in den Bereichen Support, Technik, Design, Marketing und Verwaltung zum Teil schon seit vielen Jahren engagiert einbringen. Die Fluktuation ist sehr gering, weil sich die Mitarbeiter wie oben schon beschrieben so sehr mit "ihrem" DatingCafe identifizieren. Und das soll auch so bleiben.


Zum Schluss unsere Standard-Frage: Wo sehen Sie das DatingCafe in fünf Jahren?

DatingCafe hat das Potenzial, seine besondere Position - die seriöse und menschliche Singlebörse - weiter auszubauen. Zwar ist die Konkurrenz mit zum Teil millionenschweren Werbeetats stark, aber die Menschen sehnen sich nach persönlicher Begegnung und ernsthafter Kontaktaufnahme. Daher bin ich von der Idee "DatingCafe" auch für die Zukunft total überzeugt.

Die Technik wird sich rasant weiterentwickeln, aber die Idee bleibt erhalten. Und das ist das Spannende: Wir werden auch künftig an überzeugenden Antworten auf neue Entwicklungen wie lokale Informationen, mobile Services, neue Geräte, andere Bedürfnisse und gesellschaftliche Veränderungen arbeiten - aber eben immer auf Basis dieser Dating-Cafe-Idee.


Herr Walter, vielen Dank für das Gespräch!


Datingcafe.de screen


Wer hat das Interview durchgeführt?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Redakteurin und Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien sowie Interviews mit den Machern der Branche.

        Ähnliche Interviews neben diesem mit "Datingcafe.de":

    

Michael Pilzek (LoveScout24.de - 08.06.2017)

    

Christian Kirschey (Bildkontakte - 04.04.2017)

    

Marco Bollow (Dating Cafe - 02.11.2016)

    

Alex Mehr (Zoosk Dating - 24.04.2014)

    

Tobias Börner (LOVOO.net App - 16.01.2014)

    

Joachim Rabe (NEU.DE - 14.11.2013)

    

Marc Christian (Friendscout24.de - 28.05.2013)

    

Christian Vollmann (ShopAMan.de - 12.11.2012)

    

Übersicht über alle 116 Partnerbörsen-Interviews

Die wichtigsten Partnerbörsen-Testergebnisse:

Test Kontaktanzeigen-Sites

Test Partnervermitlung

Test Singlereise-Agentur

Test Sexpkontakt-Portale

seitensprung-agenturen

Test Dating-Apps

Kontaktanzeigen-
Sites
Partner-
vermittlung
Singlereisen Sexkontakt-
Portale
Seitensprung-
Agenturen
Dating-
Apps
 

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.