Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

foto interview Gesine Reimerdes von Match.com

Exklusiv-Interview mit:

Gesine Reimerdes
Ex-Geschäftsführerin bei Match.com Deutschland

vom 25. Juni 2004

» ... erst zum Test von Match.com
» Übersicht: Alle Partnerbörsen-Interviews

Weitere Infos rund um Match.com:

Weiter zu Match.com:!

Wie vielversprechend ist Match.com? Wie viele Mitglieder sind täglich online? Wie ist das Preisniveau?

Fakten über Match.com


Gesine Reimerdes von Match.com erklärt uns im Gespräch, warum die Singlebörse nicht nur eine große internationale Kontaktanzeigen-Plattform ist, sondern, genau betrachtet, eigentlich die weltweite Nummer 1. Wir trafen sie, nachdem Match.com vor einiger Zeit auch in Deutschland mit großem Erfolg an den Start gegangen ist.

 

Match.com wurde 2009 mit neu.de fusioniert.
Hier geht es zum neu.de Testbericht.

Ich bin bei Match.com Mitglied, um neue inspirierende Bekanntschaften aus aller Welt zu machen, die das Leben - ausserhalb der "Liebeszone" - bereichern.

Frau Reimerdes, Sie arbeiten für Match.com - eine große internationale Kontaktanzeigen-Plattform, die seit einiger Zeit auch in Deutschland mit großem Erfolg am Start ist. Ist Match.com eigentlich die weltweite Nummer 1?

Ja - Match.com ist weltweit die Nr.1 mit fast 10-jähriger Erfahrung im Online Dating. Es gibt Match.com in fast allen Sprachen dieser Welt. Die Mitglieder kommen aus über 200 verschiedenen Ländern dieser Welt!Seit dem Start der deutschsprachigen Plattform haben über 700.000 Singles den Service von Match.com in Anspruch genommen. Jede Minute kommt ein neues Match.com Mitglied auf der deutschen Seite dazu.


Was glauben Sie ist wichtig, um ein besonders gutes Online-Dating-Angebot zu bieten?

Entscheidend ist aus meiner Sicht, dass genau die Leute auf der Site sind, die einen interessieren, und dass man seinen perfekten "Match" auch einfach finden kann.Und ganz wichtig: Auch für Leute mit wenig Computer-Erfahrung sollte die Seite einfach zu benutzen sein.


Findet Ihr Umfeld es nicht etwas merkwürdig, dass Sie in dieser etwas ungewöhnlichen Branche arbeiten? Wie reagiert Ihr Bekanntenkreis?

Online Dating ist letztendlich eine phantastische Aufgabe, weil Freunde und die Liebe sicherlich zu den schönsten Erfahrungen im Leben gehören. Ich bin jeden Tag wieder begeistert, wie Match.com vielen Menschen tatsächlich das oft schon länger vergeblich gesuchte Glück beschert.

Wenn ich erwähne, was mein Job ist, kommt es meist sehr schnell zu äusserst interessanten Gesprächen - und früher oder später hört man von verschiedensten Erlebnissen mit Online-Dating oder hört sogar von einer Liebe, die so enstanden ist. Immerhin ist Online Dating bereits an Position Nr.3, wo sich Leute verlieben - hinter1. dem Arbeitsplatz und 2. privaten Parties.


Haben Sie selbst bei Match.com schon Ihre Erfahrungen als Mitglied gemacht?

Meinen Lebenspartner habe ich am Strand kennengelernt - zu einer Zeit, als es Online-Dating noch nicht gab... Ich bin bei Match.com Mitglied, um neue inspirierende Bekanntschaften aus aller Welt zu machen, die das Leben - ausserhalb der "Liebeszone" - bereichern. So treffe ich hier in München Match.com Mitglieder aus aller Welt. Und irgendwann sehen wir uns an einem anderen Ort wieder.

Manchmal lade ich aber auch auf eine Party ein paar nette Match.com Männer ein, um meinen Single-Freundinnen zwischen all den Paaren den Abend zu versüssen....


Würden Sie Online-Dating nutzen, um einen Partner fürs Leben zu finden?

Natürlich! Warum sollte ich mir diese Chance entgehen lassen? Auf Match.com fällt es mir viel leichter, den gutaussehenden, sportlichen Typen anzusprechen als vielleicht irgendwo auf der Strasse.

Unsere Testsieger:

1.
LoveScout24 DE


2.
Zoosk.com


3.
Zweisam.de

Wie läuft die Kontaktaufnahme über Match.com ab?

Wer Match.com nutzen möchte, legt sein eigenes Profil an mit verschiedensten Informationen: Aussehen, Hobbies, Interessen, aber auch Werte, Einstellungen und Vorstellungen vom Partner können angegeben werden. Ausserdem kann man ein Foto hinzufügen - denn wir wissen alle, wie wichtig das Aussehen ist. Der Fragebogen ist recht detailliert, um so für eine erste Orientierung genügend Informationen zu bieten.

Auch kann man unterscheiden, für "was" man sucht: manche suchen neue Freunde, andere jemanden für gemeinsame Hobbies, die meisten aber suchen letztendlich die grosse Liebe.

Nun kann der Match.com-Nutzer selbst anhand von Beschreibungen und vor allem auch anhand der Fotos eine erste Auswahl treffen. Per E-Mail und Telefon können die beiden selbst bestimmen, wie schnell sie dem anderen Einblicke in ihr Leben und ihre Persönlichkeit geben. Und dann raten wir relativ schnell zum ersten Treffen, da die Intuition einen grossen Einfluss darauf hat, wen man für sich als idealen Partner empfindet. Und dafür sollte man sich am besten direkt in die Augen sehen.


Wie würden Sie Ihre Zielgruppe und die Altersstruktur beschreiben? Was zeichnet ein "typisches Mitglied" bei Match.com in Deutschland aus? Und welche Unterschiede können Sie z.B. im Vergleich zu amerikanischen Mitgliedern ausmachen?

Bei Match.com treffen sich insbesondere aktive Menschen, die sich selbst den richtigen Partner aussuchen möchten. Fast jeder weiss ziemlich genau, was ihm wichtig ist.

Meist sind es selbstbewusste, weltoffene Menschen, die sich nicht als Single "verstecken". Was oft vergessen wird: Singles können wunderbar kommunizieren und sich austauschen - wir möchten sie nicht behandeln als müssten wir ihnen jeden Schritt abnehmen. Viel wichtiger ist es, den / die Richtige zu finden. Der Rest ergibt sich ganz von selbst.

Das Alter reicht von 18 bis über 60. Schliesslich gibt es in jedem Lebensabschnitt einen guten Grund, neue Freunde kennenzulernen: 

  • die 20 jährigen sind meist zum Studieren oder für die Ausbildung in eine andere Stadt gezogen und möchten schnell einen neuen Freundeskreis aufbauen,
  • die 30 jährigen suchen intensiver nach einem langfristigen Partner,
  • die 40 jährigen sind immer öfter mit einer Trennung konfrontiert und wollenihr Leben nach ihren Wünschen neu gestalten
  • die 50 jährigen sind oft sehr offen für neue Inspirationen,
  • die 60 jährigen haben wieder mehr Zeit und suchen nach Gesellschaft für Hobbies und Reisen oder aber auch für eine neue Beziehung, wenn möglicherweise der Lebenspartner verstorben ist.


Beim Testen Ihrer Seite ist uns angenehm aufgefallen, dass die Zahl der Karteileichen und Fakes sehr gering ist. Welche Mechanismen setzen Sie ein?

Match.com legt seit jeher sehr grossen Wert auf Qualität, da dies massgeblich die Zufriedenheit der Match.com Nutzer beeinflusst. Hierfür setzen wir verschiedenste Stufen der Qualitätssicherung ein:

  •  Jedes neue Profil eines Mitgliedes wird durch ein Computerprogramm gecheckt.
  •  Anschliessend genehmigen Match.com Mitarbeiter jedes einzelne Profil. Dabei wird darauf geachtet, dass die Fotos die Person in angemessener Form darstellen und dass die Texte höflich und respektvoll sind.
  • Bei jeder Änderung des Profils durchläuft das Profil die gleiche Prozedur erneut.


Wissen Sie, wieviele Mitglieder bei Ihnen Ihren Partner finden?

Die Befragung unserer Premium-Mitglieder ergab, dass jeder 3. einen Partner in weniger als 4 Monaten gefunden hat. Das ist sehr erfreulich, aber nicht erstaunlich: bei über 700.000 Mitgliedern ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass mehrere Leute einem gut gefallen.


Im Gegensatz zu anderen Kontaktanzeigen-Plattformen setzen Sie nicht auf ein internes FlirtMail-System, sondern setzen auf das "Doppelschutz-E-Mailsystem".Was ist das genau und wo sehen Sie die Vorteile?

Bei Match.com bekomme ich die Nachrichten auf mein Wunsch-E-Mail-Account zugeschickt - muss mich also nicht regelmäßig auf der Internetseite einloggen, um neue Nachrichten zu sehen. Dabei ist durch das spezielle E-Mailsystem sichergestellt, dass man kommunizieren kann, ohne dass die E-Mailadresse des anderen bekannt wird.

Bei anderen Anbietern lassen sich die Nachrichten nur abrufen, wenn der Nutzer auf deren Homepage mit seinen Mitglieder-Daten eingeloggt ist.


Wie ist bei Match.com der Kunden-Support geregelt? Kann man bei Fragen problemlos per Telefon und E-Mail kommunizieren?

Match.com hat ein Customer-Care-Team, das rund um die Uhr über E-Mails erreichbar ist. Telefon-Support machen wir nur in bestimmten Fällen, da erfahrungsgemäss eine schriftliche Antwort schneller zu der Beantwortung einer Frage führt.


Match.com kommt aus den USA. Online Dating war dort viel früher ein großes Thema als bei uns. Auf wie viele Jahre würden Sie den Vorsprung des US-Marktes schätzen und woran kann man das festmachen?

Match.com hat in den USA vor fast 10 Jahren gestartet. Da war Online Dating hier noch weitestgehend unbekannt. In den USA ist es inzwischen selbstverständlich, neue Freunde oder die grosse Liebe auch Online kennen zu lernen - genau so wie man Leute auf Parties oder in der Freizeit kennenlernt.


Wie sieht es mit der deutschen Niederlassung aus? Was hat Match.com bewegt, eine solche zu gründen?

Match.com ist seit Juni 2003 in Deutschland präsent. Für Match.com ist es wichtig, sich mit den Besonderheiten des Marktes zu befassen und die Internetseite entsprechend anzupassen. So haben wir zum Beispiel in Deutschland andere Bezahlmöglichkeiten als in den USA, ein anderes Design und andere Inhalte. Dazu gehört selbstverständlich auch die Berücksichtigung von Bestimmungen wie zum Beispiel das deutsche Datenschutzgesetz .

Auch für unsere Kunden ist es oftmals einfacher, mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn wir vor Ort sind.
In Deutschland haben wir ein Team, das die Inhalte der Internetseite betreut und sich um das Marketing kümmert. Wir geben der Presse Auskunft und betreuen unsere Online-Partner wie msn, t-online, stern oder rtl.

Darüber hinaus arbeiten wir eng mit der Europa-Zentrale in London zusammen, wo wir uns über Erfahrungen in anderen Ländern austauschen.


Das Angebot von Match.com in den USA beschränkt sich nicht nur auf die Kontaktanzeigen. Wir fanden dort auch Single-Events und Singlereisen. Ist so etwas auch für Deutschland geplant?

Reisen bieten wir schon an - allerdings immer nur dann, wenn uns ein Angebot überzeugt, zum Beispiel ein Segeltrip für Singles, vergünstigte Tarife in Einzelzimmern oder ähnliche Vorteile.

Wir engagieren uns auch bei Events, die Singles einfach Spass machen - von Kino-Premieren bis hin zu Deutschlands grösstem Fitness-Festival. Entscheidend ist, dass man dort Gleichgesinnte kennenlernen kann. Typische Single-Events wird Match.com dann anbieten, wenn wir ein Konzept haben, das für die Match.com Nutzer eine interessante Ergänzung bietet.


Abschließend die Standardfrage: Wo sehen Sie Match.com in fünf Jahren?

In Deutschland arbeiten wir daran, alles für Singles zu bieten, was gut und gewünscht ist. Wir testen ständig neue Ansätze in den verschiedenen Ländern und die besten Dinge werden dann in Deutschland übernommen.

Ziel ist es weiterhin, dass Singles bei Match.com auf einfache und unterhaltsame Art genau die Menschen finden, die sie suchen. Wir möchten dazu beitragen, dass "Single sein" Spass macht und jeder Tag eine Chance auf eine interessante und vielleicht unvergessliche Begegnung bietet.


Frau Reimerdes, wir danken Ihnen herzlich für das Gespräch!


Match.com screen


Wer hat das Interview durchgeführt?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Redakteurin und Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien sowie Interviews mit den Machern der Branche.

        Ähnliche Interviews neben diesem mit "Match.com":

    

Michael Pilzek (LoveScout24.de - 08.06.2017)

    

Christian Kirschey (Bildkontakte - 04.04.2017)

    

Marco Bollow (Dating Cafe - 02.11.2016)

    

Alex Mehr (Zoosk Dating - 24.04.2014)

    

Tobias Börner (LOVOO.net App - 16.01.2014)

    

Joachim Rabe (NEU.DE - 14.11.2013)

    

Marc Christian (Friendscout24.de - 28.05.2013)

    

Christian Vollmann (ShopAMan.de - 12.11.2012)

    

Übersicht über alle 116 Partnerbörsen-Interviews

Die wichtigsten Partnerbörsen-Testergebnisse:

Test Kontaktanzeigen-Sites

Test Partnervermitlung

Test Singlereise-Agentur

Test Sexpkontakt-Portale

seitensprung-agenturen

Test Dating-Apps

Kontaktanzeigen-
Sites
Partner-
vermittlung
Singlereisen Sexkontakt-
Portale
Seitensprung-
Agenturen
Dating-
Apps
 

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2018 - Impressum