Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

foto interview Jan Becker von FriendScout24

Exklusiv-Interview mit:

Jan Becker
Geschäftsführer bei FriendScout24

vom 04. Februar 2004

» ... erst zum Test von FriendScout24
» Übersicht: Alle Partnerbörsen-Interviews

Weitere Infos rund um FriendScout24:

Weiter zu FriendScout24:!

Wie vielversprechend ist FriendScout24? Wie viele Mitglieder sind täglich online? Wie ist das Preisniveau?

Fakten über FriendScout24


Jan Becker, Geschäftsführer bei FriendScout24, klärt uns darüber auf, warum das Internet in den kommenden Jahren immer wichtiger werden wird auch bei der Suche nach einer neuen Partnerschaft. Wir haben von ihm gelernt: So macht Traumpartnersuche richtig Spaß! Lesen Sie hier seine Prognose zum Thema "Singles im Internet".

Die Leute denken um! Das Internet wird als Weg des Kennenlernens immer beliebter.

Herr Becker, wie viele deutsche Singles suchen nach Ihrer Einschätzung einen Flirt oder eine Beziehung via Internet?

Derzeit suchen ca. 13-14 Millionen deutsche Internet-Nutzer Kontakte und Partnerschaften auch online. Davon suchen ca. 5 Millionen Singles ernsthaft einen festen Partner.

Die Zahlen könnten sich in den nächsten Jahren verdoppeln oder verdreifachen, wenn man die Entwicklung bzw. den Dating-Boom in den USA der letzten Jahre zugrunde legt.


Das sah ja vor wenigen Jahren noch völlig anders aus.Was treibt die Singles ins Netz?

Die Leute denken um! Das Internet wird als Weg des Kennenlernens immer beliebter. Bereits heute rangiert das Internet nach einer Untersuchung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) an zweiter Stelle der besten, beliebtesten Wege einen Partner kennen zu lernen – neben dem Arbeitsplatz und gleich nach privaten Feiern und noch vor Clubs & Lokalen. 

  • Die Hemmschwelle zum Ansprechen ist geringer
  • Die Kommunikation ist persönlicher, weil man schon vorab viel erfährt 
  • Viele Singles suchen nach Partnerschaft - trotz des kultivierten Single-Status
  • Alle haben eine Gemeinsamkeit: Interesse am Kennenlernen anderer bzw. sind aktuell auf Partnersuche.
  • Leichtes "Abchecken" nach Interessen, Einstellungen, Beziehungsverhalten etc.! 
  • Im Internet kommt man schnell zum Punkt. 

Kurzum: Die Auswahl ist größer, die Kontaktaufnahme schneller und effektiver, die Trefferquote höher, der Traumpartner wird schneller und einfacher gefunden - und außerdem macht schon die Suche nach dem Traumpartner richtig Spaß. 


Momentan haben sich immerhin rund 1,5 Millionen Leute bei FriendScout 24 versammelt. Damit sind Sie DER Mitglieder-Gigant in Deutschland. Was sind die Gründe für Ihren Erfolg und wo sind Sie vielleicht ein wenig besser als die Konkurrenz?

Einerseits hat FriendScout 24 mit über 1,5 Millionen Mitgliedern die größte Partnerbörse (Datenbank) in Deutschland aufzuweisen - mit der größten Auswahl an erstklassigen Persönlichkeitsprofilen inkl. Fotos.

Andererseits ist FriendScout 24 mit seiner perfektionierten Suchfunktion auf schnelles, einfaches und v.a. effektives Finden des Traumpartners spezialisiert.

Daher gibt es bei uns gleichzeitig Masse und Klasse. Eine unschlagbare Kombination, mit hoher Trefferwahrscheinlichkeit.


Wer steckt eigentlich hinter FriendScout 24 und seit wann gibt es die Seite?(Unternehmen, Anz./Tätigkeit der Mitarbeiter, Meilensteine der Firmengeschichte)?

FriendScout 24 ist Teil der Scout24 AG, zu der u.a. auch AutoScout24, ImmobilienScout24 und JobScout24 gehören.
Wir haben unseren Hauptsitz in München und sind 2000 mit FriendScout 24 an den Start gegangen. Zur Zeit arbeiten bei uns 15 feste und einige freie Mitarbeiter.


Zu Ihrer Person: Wie sieht Ihr Aufgabenbereich aus und was hat Sie bewogen, in dieser nicht ganz durchschnittlichen Branche zu arbeiten? Gibt es da nicht manchmal irritierte Kommentare aus dem Bekanntenkreis?

Der Schwerpunkt meiner Aufgaben liegt in den Bereichen Produkt und Marketing. Kommentare aus dem Bekanntenkreis sind eher selten. Häufiger werden Fragen zur Hilfestellung bei der Partnersuche an mich gestellt.


Gehört es eigentlich zu einer Standard-Übung für neue Mitarbeiter, sich selbst mal in der Internet-Partnersuche zu versuchen, um einen Eindruck zu gewinnen, wie der Service funktioniert? Und waren sie schon erfolgreich beim Online-Flirt?

Die erste „Pflichtübung“ für neue Mitarbeiter ist die Registrierung bei FriendScout 24 und das ausführliche Testen unserer Services.

Einige Mitarbeiter von FriendScout 24 und der Scout24-Gruppe haben auch schon ihr Partnerglück bei FriendScout 24 gefunden und jeder kennt immer ein Paar, das sich über uns verliebt, verlobt und verheiratet hat. Ganz abgesehen von den Erfolgsgeschichten, Hochzeitsbildern und Babyfotos, die uns täglich von unseren Mitgliedern erreichen.


Beim Testen Ihrer Seite ist uns angenehm aufgefallen, dass die Zahl der Karteileichen und Fakes ziemlich gering ist. Welche Mechanismen setzen Sie ein?

  • Wir löschen mit vorheriger Ankündigung alle 150 Tage inaktive Profile.
  • FriendScout 24 schafft eine angenehme Atmosphäre, denn der Kundenservice achtet   darauf, anstößige Inhalte sowie Fakes aus dem Service zu verbannen.   Bspw. prüft unser Kundenservice jedes Foto vor der Freischaltung,    um professionellen Erotikanbietern keinen Zugang zu bieten.
  •  Täglich verzeichnen wir rund 3.000 Neuanmeldungen. Der Service lebt von den neuen Mitgliedern und wir beleben die Kommunikation, indem wir die Pseudonyme der neuen Mitglieder in den ersten Tagen farblich kennzeichnen. Die alten Mitglieder   können die neuen begrüßen und sind sofort ganz natürliche im Gespräch.
  • Die Online-Area ist ein ganz besonderes Highlight unserer Services. Täglich sind ca. 48.000 Mitglied bei uns aktiv, die sich in der sog.    Online-Area befinden. Mit der Aktivierung eines persönlichen Filters, können dort alle Mitglieder, die zeitgleich online sind, nach Foto, Wohnort, Alter und/oder   Geschlecht automatisch gescannt werden. Das Besondere dabei: Jeder kann in Echtzeit prüfen, ob der eigene Traumtyp   gerade auch online ist und ihn dann im Privat-Chat sofort ansprechen. Karteileichen und Fakes haben hier keine Chance!



Unangenehm empfanden wir hingegen, dass die Seite zu den typischen Stosszeiten manchmal nicht richtig erreichbar war. Ging das nur uns so, oder ist das ein bekanntes Problem?

Das kann ich nicht bestätigen. FriendScout 24 lief im letzten Jahr mit über 99prozentiger Verfügbarkeit (Standard in den Internetbranchen) fehlerfrei.


Natürlich kann es passieren, dass es mal zu einem technischen Ausfall kommt. In diesem Fall entschuldigen wir uns bei den Mitgliedern und schreiben für den Ausfall eine entsprechende Verlängerung der Premium-Mitgliedschaft gut.


Überhaupt hatten wir den Eindruck, dass FriendScout 24 zwar unglaublich hoch steht in der Gunst der Singles, optisch und technisch mittlerweile aber von einigen anderen Singlebörsen überholt wurde. Man wird z.B. nicht darüber informiert, wenn man eine Message von einem anderen Mitglied erhalten hat. Wann werden Sie nachziehen? Was wird sich ändern?

Wir arbeiten kontinuierlich an neuen Services und haben 2003 viele neue Funktionen eingeführt.

Die Last-Visitor-Anzeige, die Online-Area mit optimalen Filterfunktionen, Persönlichkeitstest mit schriftlichem Gutachten und viele mehr, die uns von anderen Anbietern differenzieren.

In Kürze werden wir einen Matching-Service anbieten, Mobile-Anbindungen, neues Look & Feel der Website, neue Funktionen etc. Lassen Sie sich überraschen!


Gerade Einsteiger haben häufig Fragen, wie was genau funktioniert. Wie ist bei Ihnen der Kunden-Support geregelt? Kann man problemlos per E-Mail mit FriendScout 24 kommunizieren?

Wir bieten allen Mitgliedern einen umfassenden Kundenservice per E-Mail mit einer Reaktionszeit innerhalb von 24h werktags an.


Warum gibt es keinen Support per Telefon?

Die Hilfe per E-Mail ist inhaltlich effektiver, weil die Anfragen meist einen schrittweisen Erklärungsbedarf haben und eine Vorgangsbeschreibung schriftlich besser dokumentiert werden kann.


Themenwechsel: Kennen Sie die Statistik eines durchschnittlichen Mitgliedes? Wie lange bleibt es in der Datenbank, wie viele Kontakte erhält es pro Monat und wie hoch ist die Erfolgsquote?

Die meisten Mitglieder sind bei uns ein halbes Jahr aktiv. Die Kontaktquote hängt vom Profil ab. Je ausführlicher die Selbstdarstellung und   je sympathischer das Bild, desto höher sind die Chancen. Von zehn bis ein paar Hundert Kontakten pro Monat ist alles möglich. Es gehen durchschnittlich 12 Nachrichten hin und her bis zum ersten Treffen. Die Erfolgsquote ist erstaunlich: Eine Untersuchung der Abmeldegründe im Dezember 2003 hat ergeben, dass sich die Mehrheit der Mitglieder bei uns abmelden, weil sie sich via FriendScout 24 verliebt und einen Partner gefunden haben. 


Abschließend die Standardfrage: Wo sehen Sie FriendScout 24 in fünf Jahren?

Weiterhin als DIE Partnerbörse Nr. 1 für Deutschland mit noch mehr Mitgliedern und neuen Services! 


Herr Becker, vielen Dank für das Gespräch!


FriendScout24 screen


Wer hat das Interview durchgeführt?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Redakteurin und Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien sowie Interviews mit den Machern der Branche.

        Ähnliche Interviews neben diesem mit "FriendScout24":

    

Michael Pilzek (LoveScout24.de - 08.06.2017)

    

Christian Kirschey (Bildkontakte - 04.04.2017)

    

Marco Bollow (Dating Cafe - 02.11.2016)

    

Alex Mehr (Zoosk Dating - 24.04.2014)

    

Tobias Börner (LOVOO.net App - 16.01.2014)

    

Joachim Rabe (NEU.DE - 14.11.2013)

    

Marc Christian (Friendscout24.de - 28.05.2013)

    

Christian Vollmann (ShopAMan.de - 12.11.2012)

    

Übersicht über alle 116 Partnerbörsen-Interviews

Die wichtigsten Partnerbörsen-Testergebnisse:

Test Kontaktanzeigen-Sites

Test Partnervermitlung

Test Singlereise-Agentur

Test Sexpkontakt-Portale

seitensprung-agenturen

Test Dating-Apps

Kontaktanzeigen-
Sites
Partner-
vermittlung
Singlereisen Sexkontakt-
Portale
Seitensprung-
Agenturen
Dating-
Apps
 

Zur Startseite   |   Zum Seitenanfang

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2018 - Impressum