Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

  Infos zu großen Partnerbörsen: Partnersuche.de Abzocke

Info -  Partnersuche.de Abzocke

Ja, was denn nun:
Gibt es bei Partnersuche.de Abzocke-Trends?

Partnersuche.de Screenshot

Partnersuche.de - so sieht's aus

Achtung, die Partnervermittlung Partnersuche.de wird in wenigen Tagen dichtgemacht!
Anmelden lohnt nicht mehr.

Wie wir als Beobachter der Szene feststellen müssen, gibt es einige unschöne Trends in der Online-Dating-Branche. Aggressive Kundenbindungs-Methoden sind immer häufiger gängige Praxis, und die automatische Verlängerung eines Probeabos bei Nichtkündigung um ein Vielfaches der Laufzeit gehört sicher an erster Stelle dazu.

Partnersuche.de lange im Abzocke-Verdacht

Nicht nur Partnersuche.de ist bei Abzocke-Verdacht häufiger mal im Gespräch gewesen - auch unter den renommiertesten Partnervermittlungen Deutschlands tat sich die ein oder andere durch dreiste Aboverlängerung um ein Vielfaches der ursprünglichen Abolaufzeit hervor.

Aktuelle Situation: Keine Partnersuche.de Abzocke

Warum kann nicht auch Partnersuche.de aus den Schwächen der Vergangenheit lernen und sich positiv entwickeln? Aktuell zeigt die Singlebörse jedenfalls, dass das möglich ist.

Noch bis Mitte 2013 stand Partnersuche.de bei Abzocke im Fokus der Kritik wegen der knallharten Abopolitik, aber jetzt haben die Macher des Portals einige begrüßenswerte Änderungen vorgenommen: So können Sie jetzt, ehe Sie eine kostenpflichtige Premium- oder Testmitgliedschagft eingehen, erst einmal 3 Mails gratis versenden und Anfragen von Premium-Mitgliedern kostenlos beantworten.

Mitglieder und Traffic erwünscht

Das wären im Prinzip gute Gründe, diese Online-Partnervermittlung ernsthaft zu testen, denn von technischer Seite gesehen ist Partnersuche.de wirklich einwandfrei. Größte Schwäche nach wie vor: Die Seite konnte - vielleicht durch die Partnersuche.de Abzocke- Schlagzeilen der Vergangenheit, bislang noch nicht allzu viele Besucher davon überzeugen, als zahlendes Premium-Mitglied aktiv zu werden.

Schade, denn nur so kommt schließlich Schwung in die Mitgliederdatei - wir wünschen daher also, dass die Verbesserungen auch in Punkto Partnersuche.de Abzocke von der Single-Community honoriert werden.

Schutz vor Partnersuche-Abzocke

Als Informationsportal nutzen wir unsere Position dazu, Userkritik aufzunehmen, um bei den Portalen kritisch nachzuhaken und auf das Feedback der Nutzer hinzuweisen. Darüber hinaus geben wir Ihnen Tipps an die Hand, wie Sie sich effektiv vor allen Formen möglicher Partnersuche.de Abzocke schützen können. Lesen Sie dazu zum Beispiel auch den Ratgeber zu Partnersuche.de Abzocke, Abofalle, Fakes.

Button-Lösung-Gesetz gegen Partnersuche.de Abzocke

Das Button-Lösung-Gesetz, das der Gesetzgeber zum Zweck des Verbraucherschutzes eingeführt hat, schreibt vor, dass der Kunde vor dem Klick auf den entscheidenden KAUF-Button deutlich lesbar darüber aufgeklärt werden muss, welche Folgekosten in Summe ihn bei Nichtkündigung des gewählten Arrangements erwarten, auch wenn dieses nur ein 14-Tages-Schnupperangebot für 1 Euro ist.

Das folgende Beispiel war in der Vergangenheit die umstrittenste Stelle der Partnersuche.de Abzocke. Sie konnten dies aber schon immer zum Anlass nehmen, Ihre Premium-Mitgliedschaft anzufechten und den Betrag von Ihrer Bank zurückholen zu lassen, denn da stand bis dato nix über die Folgekosten im Kleingedruckten - bis dato....

Das riecht ein wenig nach Partnersuche.de Abzocke

...denn seit den Verbesserungsmaßnahmen folgt der entscheidende Teil noch, ehe Sie sich zum Kauf entscheiden, und deshalb müssen wir nun sagen:

Contra Partnersuche.de Abzocke

Wenn Sie auf den obigen "Jetzt kaufen"-Button klicken, kommen Sie auf eine Folgeseite, auf der Ihnen die Gesamtkosten Ihres gewählten Abos und die Kosten bei Nichtkündigung transparent aufgewührt werden. Und deshalb bekommt Partnersuche.de in Sachen Abzocke hier definitiv unsere Absolution.

Partnersuche.de Abzocke sicher vermeiden

Das Wichtigste: Nehmen Sie sich vor jedem Kauf - nicht nur beim Online-Dating, sondern generell im Internet - die Zeit, das Kleingedruckte zu lesen, das mittlerweile unmittelbar über oder unter dem KAUF-Button und nicht mehr versteckt in den AGBs zu finden ist.

Apropos Partnersuche.de Abofalle: Sie haben sich gebessert.
Auf Bild klicken, um es zu vergrößern

Eine pünktliche Kündigung ist das A und O, um sich nicht über das Thema der Partnersuche.de Abzocke ärgern zu müssen. Haben Sie fristgerecht schriftlich gekündigt und sollten dennoch Schreiben von einem Inkassobüro erhalten, brauchen Sie darauf nicht zu reagieren und können diese Schreiben ohne Zögern in den Mülleimer werfen! Ihnen kann dann nichts passieren.

 

...oder lesen Sie erst unseren Testbericht zu Partnersuche.de

Alternativen zu Partnersuche.de:

1.
PARSHIP.de


2.
ElitePartner.de


3.
eDarling.de

Wer hat das hier geschrieben?

Henning Wiechers beobachtet seit 2002 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.
Seine Frau hat er allerdings nicht online kennen gelernt.

Letzte Aktualisierung im Januar 2017

Zur Fragen-Übersicht   |   Zum Seitenanfang

Partnersuche.de Abzocke" und unser Test-Ergebnis:


So denken wir über Partnersuche.de (Online-Partneragentur des Leipziger Internetunternehmens Unister, Launch 2009):

"Partnersuche.de war eine bunte Alternative unter den Partnervermittlungen im Web - der Service vegetiert allerdings nur noch dahin..."


Singleboersen-
Vergleich.de


Testergebnis:
Partnersuche.de wurde zuletzt im Januar 2017 mit bewertet.

Mögen Sie diese Hilfestellung?

Share!

Neben diesem Beitrag "Partnersuche.de Abzocke" haben wir für Sie getestet:

Kontaktanzeigen-
Sites

Online-
Partnervermittlungen

Seitensprung-
Agenturen

Sextreffs
im Web

Ähnliche Seiten wie "Partnersuche.de Abzocke":

Aus einem etwas anderen Blickwinkel haben wir auf den folgenden Seiten noch mehr Material zu Partnersuche.de für Sie zusammengestellt:

» 

Partnersuche.de-Interview

» 

Wie die Partnersuche.de Abofalle umschiffen?

» 

Wie kann ich bei Partnersuche.de kündigen?

» 

Erwarten mich bei Partnersuche.de Kosten?

» 

Was ist bei Partnersuche.de kostenlos?

» 

Partnersuche.de Test: Gute Ergebnisse?

 

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.