Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

  Infos zu großen Partnerbörsen: MyDirtyHobby Test

Info -  MyDirtyHobby Test

Ja, was denn nun:
Wie fällt der mydirtyhobby Test 2017 denn nun aus?

MyDirtyHobby.de Screenshot

MyDirtyHobby.de - so sieht's aus

Unser MyDirtyHobby Test - die kleine Variante

Wie bei jeder Seite gibt es auch beim MyDirtyHobby Test einige Sachen, die uns gut oder weniger gut gefallen haben. Welche Punkte das sind, verraten wir Ihnen jetzt in unserem Blitz MyDirtyHobby Testbericht (zur detallierten Testanalyse von MyDirtyHobby). Schnallen Sie sich an... 

MyDirtyHobby Test: die Anmeldung

Die Anmeldung hat sich im MyDirtyHobby Test als recht einfach rausgestellt, wenn auch (wie bei eigentlich allen Seiten) als total nervig, weil man ja am liebsten direkt loslegen möchte. Da man das ganze Prozedere mit Namen, Adresse, Kohle und Co. nur einmal machen muss, ist diese Hürde aber durchaus überschaubar. Das eigene Profil ist im Anschluss schnell angelegt und dann konnten unsere Börsen-Qualitätsprüfer im MyDirtyHobby Test auch schon die ersten versauten Videos und Fotos angucken. Voraussetzung war, das Konto mit genug DirtyCents aufzuladen. Ob sich das gelohnt hat, verraten wir im nächsten Abschnitt des MyDirtyHobby Testberichts…

MyDirtyHobby Untersuchung: die Inhalte unter der Lupe

Für die Inhalte von MyDirtyHobby gibt es von uns ein ganz klares Lob. Die Betreiber der Seite haben es schnell geschafft, viele Amateur-„Pornodarsteller“ von ihrem System zu überzeugen. Besonders gut fanden wir in mydirtyhobby Test, dass es eigentlich für jeden Geschmack passende Videos gibt. BDSM, Blowjobs, heimlich Gefilmtes und noch VIELES mehr – hier kommt jeder auf seine Kosten. Einziger Kritikpunkt im MyDirtyHobby Test: Einige Vorschaubilder könnten noch ein bisschen aussagekräftiger sein und eventuell mehr Screenshots anzeigen. Ansonsten ist aber alles top! Die detaillierten Kosten für MyDirtyHobby haben wir auch für Sie gelistet.

MyDirtyHobby Test: Preis/Leistung

Das Preis-/Leistungsverhältnis bei mydirtyhobby ist in den meisten Fällen absolut in Ordnung. Denn Sie bezahlen nur das, was Sie auch wirklich nutzen wollen. Eine Foto-Galerie gibt es dabei schon für 10-100 DirtyCents (0,1-1 Euro) zu sehen. Ein Video gibt’s für 60-300 Dirtycents pro Minute. Toller Service im MyDirtyHobby Test: Alle Inhalte wurden vorher von den Seitenbetreibern getestet und für gut befunden. So erleben Sie keine bösen Überraschungen. Und sogar Geldverdienen ist möglich! Laden Sie eigene Inhalte hoch und bekommen am Monatsende bis zu 25% des Umsatzes überwiesen.

Der große Abzock-Test bei MyDirtyHobby

Zur Beruhigung aller Nutzer können wir ganz klar sagen: Bei den Amateuren auf MyDirtyHobby handelt es sich nicht um Fakes. Wer als Frau oder Paar seine Bilder, Videos etc auf MyDirtyHobby anbieten möchte, muss sich vorher einem Alterscheck inkl. Identitätsnachweis unterziehen. So können Nutzer sicher sein, dass sich keine "Spaßvögel" auf der Plattform rumtreiben.

Ein weiterer Punkt, der gegen Abzocke bei MyDirtyHobby spricht, ist die sehr transparente Kostendarstellung. Sie haben die Wahl zwischen einer VIP-Mitgliedschaft oder einer - nennen wir sie - Basismitgliedschaft, bei der Sie ausschließlich für die Sachen zahlen, die Sie auch ansehen. So gibt's keine Abofalle hier. Zudem bietet die Plattform mit der SSL-Verschlüssung einen sicheren Zahlungsverkehr an.

Auch der telefonische Support, den User hier nutzen können, ist ein Indiz dafür, dass es keine Abzocke bei MyDirtyHobby gibt. Das bestätigten auch unsere Tests bzw. Erfahrungen auf der Plattform. 

Unser Fazit zum MyDirtyHobby Test:

Empfehlenswert... :) 

 

...oder lesen Sie erst unseren Testbericht zu MyDirtyHobby.de

Wer hat das hier geschrieben?

Henning Wiechers beobachtet seit 2002 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.
Seine Frau hat er allerdings nicht online kennen gelernt.

Letzte Aktualisierung im Januar 2017

Zur Fragen-Übersicht   |   Zum Seitenanfang

MyDirtyHobby Test" und unser Test-Ergebnis:


So denken wir über MyDirtyHobby.de (Kostenpflichtige Amateurvideo-Community, gegründet 2006):

"Bei MyDirtyHobby.de haben Tausende von deutschen Frauen und Paaren ihre dreckigen kleinen Amateurvideos hochgeladen. Die können Sie angucken - oder sich mit einer der Darstellerinnen zum Video-Dreh verabreden…"


Singleboersen-
Vergleich.de


Testergebnis:
MyDirtyHobby.de wurde zuletzt im Januar 2017 mit bewertet.

Mögen Sie diese Hilfestellung?

Share!

Neben diesem Beitrag "MyDirtyHobby Test" haben wir für Sie getestet:

Kontaktanzeigen-
Sites

Online-
Partnervermittlungen

Seitensprung-
Agenturen

Sextreffs
im Web

Ähnliche Seiten wie "MyDirtyHobby Test":

Aus einem etwas anderen Blickwinkel haben wir auf den folgenden Seiten noch mehr Material zu MyDirtyHobby.de für Sie zusammengestellt:

» 

MyDirtyHobby.de-Interview

» 

Hat jemand 2017 mit mydirtyhobby Erfahrung?

» 

Wie hoch sind die MyDirtyHobby Kosten 2017?

 

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.