Singles, hier klicken und Ihr kommt zur Startseite!


  Deutschlands Singles vertrauen uns seit 2003!
   Home   |   Tipps für Singles   |   News   |   Über uns   |   Presse   |   Studien   |   B2B   |   Kontakt

  » Kontaktanzeigen-Sites
  » Partnervermittlungen
  » Blinddate-Ausrichter
  » Seitensprung-Agenturen
  » Singlereisen
  » Osteuropa-Spezialisten

  » Singlechats/Singleforen
  » Mobile-Dating-Apps
  » Spezial-Singlebörsen
  » Gay-Dating
  » Spezielle Sexpartner
  » Andere Kontaktbörsen
  » Tipps für Singles
  » Partnerbörsen-Interviews
  » Alle Singlebörsen von A-Z
  » Buchtipps für Singles
  » Glossar: Online-Dating
  » Kuriositäten
  » Sitemap
  » Unser Online-Dating-Blog
  » Unser Flirt-Forum

     Singlebörsen-Vergleich
     gesamtes Web

  Infos zu großen Partnerbörsen: ElitePartner Widerruf

Info -  ElitePartner Widerruf

Ja, was denn nun:
Wie mache ich den ElitePartner-Widerruf korrekt?

ElitePartner.de Screenshot

ElitePartner.de - so sieht's aus

ElitePartner Widerruf - so funktioniert's!

Zunächst einmal eine Antwort auf die Frage: In welchem Fall kommt überhaupt ein Widerruf bei ElitePartner für mich in Frage?" - Wenn Sie bei ElitePartner eine Premium-Mitgliedschaft zum Beispiel über 12 Monate auswählen, kommt in dem Augenblick ein Vertrag mit der Partneragentur zustande, in dem Sie auf den "Jetzt-kaufen"-Button oder auf "Jetzt bestellen" klicken.

Wenn Sie sich das doch anders überlegen und zurücktreten wollen, haben Sie dazu zwei Optionen:

A. Kündigung bei ElitePartner

Das heißt, sie senden eine ganz normale Kündigung Ihres Vertrags an ElitePartner und werden dann NACH der gewählten Laufzeit - im Beispielfall von 12 Monaten - wieder aus dem Vertrag entlassen, sprich: Sie nutzen und zahlen in diesem Fall natürlich die 12 Monate Premium-Mitgliedschaft, aber der Vertrag verlängert sich nicht automatisch.

Beachten Sie bei der Kündigung folgende formale Vorgaben: "Die Kündigung der VIP- und/oder Premium-Mitgliedschaft bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform (eigenhändige Unterschrift) und ist z.B. per Post an PE Digital GmbH (Adresse siehe Impressum), Fax oder über das Kontaktformular zu richten.". Alles Informationen zur Kündigung bei ElitePartner haben wir separat in einem Artikel dazu verpackt.

B. ElitePartner Widerruf

Der Gesetzgeber ermöglicht Ihnen in den 14 Tagen nach Vertragsabschluss, vom Vertrag schriftlich wieder zurückzutreten, wenn Ihnen in der Zwischenzeit Ihr Traumpartner doch an der Supermarktkasse über den Weg gelaufen ist und Sie sich denken: "Brauch ich jetzt doch nicht mehr!"

Das Recht zum Widerruf ist in Deutschland für so genannte "Fernabsatzgeschäfte" gesetzlich geregelt und ist dazu gedacht, dass Sie beispielsweise ohne Probleme ein Kleidungsstück zurücksenden können, dass Ihnen nicht passt. Nicht nur bei Online-Partnerbörsen, sondern ganz allgemein wird dieses Recht jedoch von Kundenseite auch gerne mal ausgenutzt - man bestellt sich das teure Brautkleid und schickt es nach der Trauung schnell wieder zurück…

Dem Missbrauch des Widerrufsrecht bei der Online-Partnersuche können die Singlebörsen einen Riegel vorschieben, dazu gibt es den so genannten Elite-Partner Wertersatz.

Lesen Sie hier, was es mit dem Wertersatz genau auf sich hat.

Wie fair ist ElitePartner beim Widerruf?

Natürlich wollen Online-Partnervermittlungen vermeiden, dass der Widerruf zum Volkssport erklärt und damit der kostenpflichtige Service der Partnervermittlung unterlaufen wird - deshalb wird Ihnen bei ElitePartner Widerruf nicht gerade der rote Teppich ausgerollt. Eine ganze Reihe von Anbietern macht es Ihnen sogar richtig schwer und:

  • akzeptiert den Widerruf nur per Fax mit x-facher Kopie des Personalausweises - und natürlich ist das Fax permanent besetzt
  • befördert den Widerruf einfach in den Mülleimer
  • behaupte, der Widerruf sei leider 1 Tag zu spät eingetroffen.

Wertersatz beim ElitePartner-Widerruf

Mal Hand aufs Herz: Fänden Sie es als Unternehmen toll, wenn Ihre Kunden Produkte und Dienstleistungen erst schön in Anspruch nehmen und dann widerrufen, ohne dafür zu zahlen? Wohl kaum. Aus diesem Grund berechnen auch die Online-Partneragenturen anteilig die in Anspruch genommene Leistung - anders gesagt:

Wer sich einen Döner kauft, den zur Hälfte verputzt und dann die andere Hälfte zurückgibt, bekommt auch nur das Geld für einen halben Döner erstattet...

Übersetzt für ElitePartner:

  1. Wer ein bestimmtes Laufzeitpaket zum Beispiel über 6 Monate Premium-Mitgliedschaft erwirbt, kann Kontakt zu Partnervorschlägen aufnehmen oder selbst auf Kontaktanfragen reagieren.
  2. Wenn er das tut, hat er die kostenpflichtige Dienstleistung von ElitePartner in Anspruch genommen und muss diese Leistung anteilig bezahlen.
  3. Wenn niemand auf Ihre Kontaktanfrage reagiert hat und auch Sie auf keine Kontaktanfrage geantwortet haben, liegt Ihr Wertersatz also bei Null. Die Höchstgrenze liegt bei 75% des vollen Preises.
  4. Diese ElitePartner Wertersatz-Regelung ist gesetzkonform.

Was das mit dem Elitepartner Widerruf zu tun hat?

Ganz einfach: Wenn Sie innerhalb der 14 Tage Ihres Widerrufsrechts bereits die Premium-Dienstleistung bei ElitePartner in Anspruch genommen haben, wird Ihnen das beim Widerruf in Form eines Wertersatzes in Rechnung gestellt. Damit möchte ElitePartner gewährleisten, dass ein Mitglied, welches über 200 Euro bezahlt, auch in einem angenehmen Umfeld ohne Zeitdruck auf Partnersuche zu gehen und dort auf Personen zu treffen, die es genau so halten.

Anders ausgedrückt: Der Wertersatz beim ElitePartner Widerruf soll verhindern, dass geschickte Singles 14 Tage gratis nutzen, um alle anderen Mitglieder massenhaft mit Kontaktanfragen zu torpedieren und damit das Klima in der Börse kaputt machen.

ElitePartner Widerruf ohne Kosten

Wenn Sie die ElitePartner Premium-Mitgliedschaft nach 14 Tagen widerrufen, ohne Kontakte gehabt, auf Kontaktanfragen geantwortet zu haben oder selber Kontaktanfragen geschrieben haben, auf die reagiert wurde, dann müssen Sie auch nichts bezahlen.

So funktioniert der ElitePartner-Widerruf

"Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. "

  1. Per Brief an PE Digital GmbH, Speersort 10, D-20095 Hamburg
  2. Per Mail an widerruf@elitepartner.de
  3. Per Fax via +49 (0) 40 60009595

Hinweis: Egal für welche Variante für den ElitePartner Widerruf Sie sich entscheiden, in jedem Fall müssen folgende Daten enthalten sein:

  • die bei ElitePartner hinterlegte E-Mail-Adresse oder Ihr Benutzername oder Ihr Chiffre
  • Ihr Passwort

Nach erfolgreichem Widerruf wird Ihr Premium-Vertrag deaktiviert, d.h. Sie sind wieder Basis-Mitglied.

 

...oder lesen Sie erst unseren Testbericht zu ElitePartner.de

Wer hat das hier geschrieben?

Henning Wiechers beobachtet seit 2002 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.
Seine Frau hat er allerdings nicht online kennen gelernt.

Letzte Aktualisierung im März 2017

Zur Fragen-Übersicht   |   Zum Seitenanfang

ElitePartner Widerruf" und unser Test-Ergebnis:


So denken wir über ElitePartner.de (ElitePartner, die Internet-Partnervermittlung für den deutschsprachigen Raum, gegründet 2004):

"Der Name ist Programm: Bei ElitePartner suchen überwiegend Akademiker ihren Lebenspartner. Ein wissenschaftlicher Persönlichkeitstest liefert passende Kontaktvorschläge. Ein echter Klassiker!"


Singleboersen-
Vergleich.de


Testergebnis:
ElitePartner.de wurde zuletzt im Januar 2017 mit bewertet.

Mögen Sie diese Hilfestellung?

Share!

Neben diesem Beitrag "ElitePartner Widerruf" haben wir für Sie getestet:

Kontaktanzeigen-
Sites

Online-
Partnervermittlungen

Seitensprung-
Agenturen

Sextreffs
im Web

Ähnliche Seiten wie "ElitePartner Widerruf":

Aus einem etwas anderen Blickwinkel haben wir auf den folgenden Seiten noch mehr Material zu ElitePartner.de für Sie zusammengestellt:

» 

ElitePartner.de-Interview

» 

Gibt es die ElitePartner Abzocke tatsächlich?

» 

Hat jemand mit ElitePartner Erfahrungen?

» 

ElitePartner Kosten & Preise im April 2017

» 

Ist ElitePartner kostenlos?

» 

ElitePartner kündigen – was muss ich tun?

» 

Warum und wie viel Wertersatz verlangt Elitepartner?

 

"Ob Kontaktanzeigen-Site, Partnervermittlung oder Seitensprung-Agentur - wir haben sie ALLE getestet!"

© metaflake 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.